DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 10 of 141 results Pages (15): [1] 2 3 4 5 next » ... last »
Author Post
Thread: 10,0° Ost - Eutelsat 10A
ginntonic

Replies: 519
Views: 296,924
09.09.2019 08:58 Forum: Sat-News abseits von Astra 1 und Hotbird


Der E10A ist ja nicht mehr der jüngste. Ich vermute mal, dass es zunehmend schwierig ist, den auf Position zu halten bzw. man mit dem Rest-Treibstoff haushaltet. Bei den Feeds merkt man das dann zuerst Zwinkern
Thread: Unterschiede LNB Flansch 23mm, 40mm, 60mm
ginntonic

Replies: 11
Views: 463
06.09.2019 16:16 Forum: LNB allgemein


quote:
Original von Strong
frequenz oder je größer die Wellenlänge

wenn ich jetzt ein s-band lnb anschaue... spielt die länge des lnbs keine rolle...


Du bist mit Bertel auf dem richtigen Weg. Mit Größe meinte ich nicht die Länge sondern die Breite. im S-Band bist du bei 15cm Wellenlänge, damit ist ein Querstab einer Yagi fürs S-Band grob gesagt 7,5cm lang. Die Anzahl der Querstäbe (oder die Länge der Helix bei zirkularen Signalen) beeinflusst dann noch den Öffnungswinkel, je mehr desto kleiner. Deswegen sind die 'DX-Rechen' auch mit so vielen Stäben in Empfangsrichtung ausgestattet. Obwohl die elekrisch keinen Kontakt haben, bündeln sie das Signal wie eine Linse.

Bei LNB's ist das Ganze etwas anders, weil der Hohlleiter mit reinspielt, aber die Geometrie ist grundsätzlich auch von der Wellenlänge abhängig. Die Bündelung macht ja hier der Parabolspiegel.
Thread: Unterschiede LNB Flansch 23mm, 40mm, 60mm
ginntonic

Replies: 11
Views: 463
06.09.2019 11:01 Forum: LNB allgemein


Yagi-Antennen sind auch größer je kleiner die Frequenz oder je größer die Wellenlänge ist. Die Einkoppelstifte im Hohlleiter sind nun mal größer bei 3-4 GHz als bei 11-12 GHz und brauchen mehr Platz. Ausserdem wirkt das LNB-Gehäuse beim C-Band genau so als Hohlleiter, der auf die ungefähre Wellenlänge abgestimmt sein muss. Der Skin-Effekt ist bei 3 GHz nur nicht so stark, der wird nämlich auch mit steigender Frequenz stärker.
Thread: Unterschiede LNB Flansch 23mm, 40mm, 60mm
ginntonic

Replies: 11
Views: 463
05.09.2019 16:33 Forum: LNB allgemein


Beim C-Band läuft die Anpassung über den Skalarring bzw. das Trichterrillen-Feedhorn. Für PFA verwendest du die mitgelieferte 'flache' Montageplatte und für Offset benötigst du die (meist blauen, wenn aus China) Rillentrichter zum Aufschrauben.)
Thread: 7,0° Ost - Eutelsat 7A/7B
ginntonic

Replies: 220
Views: 123,395
05.09.2019 12:57 Forum: Sat-News abseits von Astra 1 und Hotbird


Diese Dinger gibts immer mal wieder 1-2 Tage auf 7E. Das sind kurzzeitige Backups, für was auch immer. Transponder ist eigentlich für UK gedacht, ich vermute mal Kabelnetze oder terrestrik.

Signal ist noch aktiv, kanns nur ledier nicht locken, da ich im Moment nur 90cm provisorisch auf 7E ausgerichtet hab. Im CrazyScan-Diagramm seh ich den TXP.
Thread: Astra 19,2E
ginntonic

Replies: 22
Views: 1,355
02.09.2019 10:37 Forum: NEU: UHD-Neuigkeiten


Der TXP ist aktuell aufgeschaltet aber leer. Ist entweder Messebetrieb für IFA oder IBC. Gabs doch schon mal.
Thread: hrt oiv move dvbs2 16e
ginntonic

Replies: 7
Views: 338
31.08.2019 16:56 Forum: FTV in Europa (verschlüsseltes FreeTV)


Da kommt sicher noch was. Der alte Transponder in DVB-S hat zusätzlich noch TV Slowenien mit diversen Mpeg2 Sendern drauf. Da läuft aktuell HRT1 mit ca 6Mbit in H.264. Auf dem neuen DVS-S2 sind es 4,7 Mbit auch in H.264. Der Transponder hat 70% NULL Packets. Also noch recihlich Luft nach oben für zusätzliche Sender oder mehr Bitrate.

---EDIT--- Ausserdem fehlt noch HRT5 bzw. HRT Int...
Thread: hrt oiv move dvbs2 16e
ginntonic

Replies: 7
Views: 338
31.08.2019 10:33 Forum: FTV in Europa (verschlüsseltes FreeTV)


the TXP is active already
Thread: CNBC HD auf Astra
ginntonic

Replies: 1
Views: 284
CNBC HD auf Astra 29.08.2019 10:06 Forum: Astra + Hotbird NEWS


Auf dem Sky-Transponder 11171 H (Astra 19.2E) wurde unverschlüsselt CNBC HD aufgeschaltet. Vermutlich auf Initiative des neuen Sky-Eigentümers Comcast, dem auch die NBC Senderfamilie gehört.

Als wenn es da nicht schon eng genug zu ginge. Seit man 3 Transponder aus Kostengründen leer geräumt hat werden bei starker Belegung der Sport-Feeds ja andere Sender pausiert.
Thread: 9,0° Ost - Eutelsat 9B
ginntonic

Replies: 932
Views: 557,639
Love Nature HD 29.08.2019 10:02 Forum: Sat-News abseits von Astra 1 und Hotbird


Bei Kabelkiosk wurde Love Nature HD als Test aufgeschaltet. Kennung LN HD Test Providerkennung BASIS 1 aktuell unverschlüsselt.

11977 H 27500 2/3 DVB-S2 8PSK
Showing posts 1 to 10 of 141 results Pages (15): [1] 2 3 4 5 next » ... last »



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH