DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 10 of 65 results Pages (7): [1] 2 3 4 5 next » ... last »
Author Post
Thread: 28,2° Ost (U.K. Beam)
Miese.Ratte

Replies: 376
Views: 62,305
21.10.2020 12:09 Forum: Extrem-DX für Fortgeschrittene


Was passierte eigentlich zwischen 20:30 und 0:00 Uhr? Die gerade Linie wirkt nicht so ganz authentisch auf mich. Die Zeit ist der leckerste Bereich. Zwinkern

Mit den 11 dB müsstest du da eigentlich noch heile durchkommen.
Thread: Alles zu "Kabelio" auf Hotbird, 13°Ost
Miese.Ratte

Replies: 179
Views: 10,765
21.10.2020 12:03 Forum: PayTV in Europa


quote:
Originally posted by hetietz
Ich weiß gar nicht, ob es Receiver gibt, die auf 27,5°W die Untertitel sichtbar machen können.

Ja. E2-Kisten. Die UT sind dort auch vorhanden. Man braucht für den Sat aber zusätzliche Scripte. Sonst wird da gar nichts hell.

Kabelio ist für Normalbürger wesentlich einfacher.
Thread: Alles zu "Kabelio" auf Hotbird, 13°Ost
Miese.Ratte

Replies: 179
Views: 10,765
19.10.2020 12:00 Forum: PayTV in Europa


Du kennst BBC UK offensichtlich nicht. Die ist richtig genial! Kabelio weiß schon warum sie diese Sender mitnehmen.

Auf dem SRF gibt es eh die originale Tonspur für alle die keine synchronisierten Filme mögen. Nur "Englisch lernen" ist ganz bestimmt nicht der Grund.
Thread: Der Transponder 129 des Hot Bird-Satelliten ist wieder aktiv
Miese.Ratte

Replies: 123
Views: 12,304
16.10.2020 12:28 Forum: Astra + Hotbird NEWS


Sage niemals nie! smile

Meinen guten alten Sony-TV konnte ich mit einem besinnungslosen Modul dunkel machen - inkl. FTA. Wer das Signal warum getötet hatte? Keine Ahnung! Auf jeden Fall hatte das Modul dafür gesorgt.

Ansonsten war der TV makellos und spielte mit intakten Modulen ohne Probleme.
Thread: Der Transponder 129 des Hot Bird-Satelliten ist wieder aktiv
Miese.Ratte

Replies: 123
Views: 12,304
15.10.2020 12:11 Forum: Astra + Hotbird NEWS


quote:
Originally posted by sat-freak
TNTSAT mit aktuellen Smartcards laufen ja nicht über CI Module. Und BisTV ist überteuert.

Doch! Ok, das Unicam Prime gibt es noch nicht so lange. Das kann es.

Die bisherige Hürde waren die CWs mit vollen 64 Bit. Die ist nun genommen worden.
Thread: DM900 Si2169D kein Blindscan
Miese.Ratte

Replies: 23
Views: 1,306
09.10.2020 12:24 Forum: Dreambox


quote:
Originally posted by weakbit
Die 7020HD darfst du aber nie wieder ausschalten denn sonst sind die Elkos kaputt großes Grinsen

Willst du ein Gerücht in die Welt setzen?

Meine DM 7020 HD geht jeden Abend schlafen. Das tut die schon seit acht Jahren. Dadurch gehen keine Elkos kaputt.
Thread: DM900 Si2169D kein Blindscan
Miese.Ratte

Replies: 23
Views: 1,306
29.09.2020 12:22 Forum: Dreambox


Ich hatte für Freunde eine DM 920 und eine DM 525 angeworfen.

Beide Boxen laufen einfach. Die 525 benutzt OSCam als Client. Die 920 hat ein Himmelsmodul und OSCam als Client. Letztere ist schnell wie Hulle.

Ich benutze ausschließlich das Original von Dream und packe das Gemini Projekt drauf.

Ansonsten bin ich Linuxer. Dreamboxeditoren interessieren mich nicht. Man kommt ohne Federlesen mit SSH und FTP auf die Box. Senderlisten lassen sich über das WebIF pflegen und importieren bzw. exportieren.

Bei mir selber läuft seit Ewigkeiten eine DM 7020 HD und bei meinen Eltern eine DM 800 HD se. Die kennen noch kein DreamOS und rennen auch mit OSCam. In der DM 7020 HD hatte ich schon diverse Karten. ORF war auch dabei. Letztendlich heißt die Frage auch nicht ob die Box mit der Karte klar kommt, sondern ob OSCam das kann.
Thread: Alles zu "Kabelio" auf Hotbird, 13°Ost
Miese.Ratte

Replies: 179
Views: 10,765
27.09.2020 16:34 Forum: PayTV in Europa


quote:
Originally posted by sattest
Manche Module können sogar von unterschiedlichen Transpondern gleichzeitig.

Öhmnn... Nö!

Ein Modul weiß gar nicht was ein Transponder ist. Da geht vorne 1x TS rein und hinten kommt TS wieder raus. Wenn alles passt, sind hinten die Streams entschlüsselt.

CI+ Module übergeben die Streams sogar noch einmal verschlüsselt an den TV/Receiver. Die bösen Buben mit ihren Bastelboxen sollen da nichts abgreifen können. Soweit die Theorie zumindest. Zwinkern

Das Bündeln von Transpondern übernimmt das Empfangsgerät wenn überhaupt.

"Moderne" CI+ Module sind dafür da, die zahlende Kundschaft zu gängeln. Sonst könnten die sich das verkackte "+" hinten dran sparen. Solche tollen Module entschlüsseln i. d. R. nur einen Sender zzt. Das hat keinen technischen Grund. Das liegt nur an dem komischen Verhältnis der Anbieter zu ihren Kunden.
Thread: DM900 Si2169D kein Blindscan
Miese.Ratte

Replies: 23
Views: 1,306
27.09.2020 12:43 Forum: Dreambox


Wer sich auch um das warum einen Kopf macht, ist klar im Vorteil. Was man selber will, interessiert nur einen einzigen Menschen auf der Welt. Na? Wer isses? Zwinkern

OpenATV wird von Dream nicht unterstützt. Folglich ist das System von der aktuellen Treiberentwicklung abgeschnitten, ob dir das nun gefällt oder nicht. Entweder die generischen Treiber sind gut genug oder Peng! So und nicht anders.

Dream entwickelt selber die Software von der Pieke auf an. Folglich gibt es nur von dort zeitnah Verbesserungen und aktuelle Feherbereinigungen.

Es gibt sogar mehrere Images, die auf DreamOS aufbauen. Man hat also trotzdem eine Wahl, obwohl mir das z. B. kackegal ist. Das Ding muss laufen und das tut es. Mehr brauche ich nicht und für die Mehrheit dürfte das genauso zutreffen.
Thread: DM900 Si2169D kein Blindscan
Miese.Ratte

Replies: 23
Views: 1,306
24.09.2020 12:05 Forum: Dreambox


quote:
Originally posted by weakbit
Habe ja nur gefragt ob es eine Möglichkeit gibt ohne Image Wechsel wenn es nicht geht mache ich die Scanns mit der TPS6522 das ist auch möglich.

Du kannst OpenATV behalten und auf den Blindscan verzichten.

Geht nicht gibt's nicht. großes Grinsen

Jeder Fan der Dreamboxen weiß, ein Image auf Basis von DreamOS oder Peng! OpenATV ist nur dritte Wahl. Eine zweite Wahl gibt es nicht.
Showing posts 1 to 10 of 65 results Pages (7): [1] 2 3 4 5 next » ... last »



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH