DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » LNB-Subforen nach Hersteller » sonstige LNB-Hersteller » Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (12): [1] 2 3 4 5 next » ... last » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
lastunas
Feediator


images/avatars/avatar-1283.gif

Registration Date: 15.05.2009
Posts: 754
Standort / Location: Thüringen 50.90°N /10.76°E

Level: 43 [?]
Experience: 3,285,803
Next Level: 3,609,430

323,627 points of experience needed for next level

Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo! Winken

Habe mir mal das von @Binsche empfohlene Smart Oxid geholt und heute nen Stundentest(Wetter ist nicht berauschend) auf meiner 120er Laminas durchgeführt das ja bis heute mit IBU-Single läuft, ich bin begeistert!

Hier mal ein paar Werte von heute, bewölkt, leichter Schneefall:

Inverto Black Ultra Single und Smart Oxid Single

Türksat: 11968H 39% zu 44%


Badr 4 11919H 65% zu 69%



Nilesat 11766H 39% zu 42%


War nen Schnelltest, das Oxid kommt nachweislich horizontal wesentlich besser als das IBU das hier in meinen Augen immer schwächelte! geschockt

Auf Astra 1 kommen sämtliche Transponder jetzt besser als mit IBU, ob H oder V, im Bereich von 3-6% mehr Signalquali!

Es bleibt drauf, die Werte sprechen für sich und das ist kein Pinnuts mehr was den Unterschied betrifft, werde es weiter verfolgen und das LNB weiter Empfehlen ! Daumen hoch

__________________
Grüsse aus Thüringen

Dream 8000 /TF 7700 HSCI

This post has been edited 4 time(s), it was last edited by lastunas on 27.01.2011 13:24.

27.01.2011 13:22 lastunas is offline Send an Email to lastunas Search for Posts by lastunas Add lastunas to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,976
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 62,548,048
Next Level: 64,602,553

2,054,505 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

schön, dass Du es auch bestätigen kannst! Daumen hoch

schöne Grüße
27.01.2011 13:31 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
lastunas
Feediator


images/avatars/avatar-1283.gif

Registration Date: 15.05.2009
Posts: 754
Standort / Location: Thüringen 50.90°N /10.76°E

Level: 43 [?]
Experience: 3,285,803
Next Level: 3,609,430

323,627 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Kleinraisting
schön, dass Du es auch bestätigen kannst! Daumen hoch

schöne Grüße


Mehr als das, mit den Werten mächtig untermauern Zwinkern , übrigens alles mit der Dream 8000 ermittelt, was noch zu erwähnen wäre dass das IBU bei der Laminas mit dem Feed fast am Feedhalter anlag, warens vielleicht 2mm Luft, das Smart aber satte 2cm vom Feedhalter weg ist, wollte nämlich schon aufgeben weil ich mirs nicht vorstellen konnte, dann kam aber nach verschieben die positive Überraschung! geschockt

__________________
Grüsse aus Thüringen

Dream 8000 /TF 7700 HSCI
27.01.2011 13:37 lastunas is offline Send an Email to lastunas Search for Posts by lastunas Add lastunas to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,976
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 62,548,048
Next Level: 64,602,553

2,054,505 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

genau!
das ist ein ganz ganz wichtiger Hinweis von Dir, den man unbedingt beachten muss;
so ist Zeldas "Fund", das Koscom Single, wiederum ganz an die LNB-Befestigung heranzuschieben; aber da wird wohl nun jeder selber darauf kommen...... Zwinkern
27.01.2011 13:41 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Eric12
Ehrenmitglied


Registration Date: 17.10.2007
Posts: 18,180
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 64 [?]
Experience: 89,694,386
Next Level: 100,000,000

10,305,614 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo lastunas,

wieso wurde das IBU so weit außerhalb des Fokus der 120 cm LAMINAS Antenne betrieben? Ich habe das IBU bei der 120 cm Gibertini Antenne modifiziert (bei der LAMINAS Antenne ist es wegen des geringeren f/D in der Regel nicht notwendig) und musste das LNB durch die veränderte Fokuslage auch fast bis zur Feedhalterung zurück schieben. Bei der 180 cm LAMINAS Antenne von Kleinraisting ist die Fokuslage weiter vom Reflektor entfernt und das LNB muss immer sehr nah an der Feedhalterung montiert werden. Zwinkern

mfg

Eric12
27.01.2011 15:21 Eric12 is offline Send an Email to Eric12 Search for Posts by Eric12 Add Eric12 to your Buddy List
lastunas
Feediator


images/avatars/avatar-1283.gif

Registration Date: 15.05.2009
Posts: 754
Standort / Location: Thüringen 50.90°N /10.76°E

Level: 43 [?]
Experience: 3,285,803
Next Level: 3,609,430

323,627 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Eric12
Hallo lastunas,

wieso wurde das IBU so weit außerhalb des Fokus der 120 cm LAMINAS Antenne betrieben? Ich habe das IBU bei der 120 cm Gibertini Antenne modifiziert (bei der LAMINAS Antenne ist es wegen des geringeren f/D in der Regel nicht notwendig) und musste das LNB durch die veränderte Fokuslage auch fast bis zur Feedhalterung zurück schieben. Bei der 180 cm LAMINAS Antenne von Kleinraisting ist die Fokuslage weiter vom Reflektor entfernt und das LNB muss immer sehr nah an der Feedhalterung montiert werden. Zwinkern

mfg

Eric12



Weils halt hier die besten Werte lieferte, ist doch logisch Zwinkern

weisst ja sicher dass Gibertini nicht gleich Laminas ist, jedenfalls ists an dem, hatte lange mit dem Inverto gespielt, viel länger als heute mit dem Oxid !

__________________
Grüsse aus Thüringen

Dream 8000 /TF 7700 HSCI
27.01.2011 15:32 lastunas is offline Send an Email to lastunas Search for Posts by lastunas Add lastunas to your Buddy List
Eric12
Ehrenmitglied


Registration Date: 17.10.2007
Posts: 18,180
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 64 [?]
Experience: 89,694,386
Next Level: 100,000,000

10,305,614 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo lastunas,

die Fokuslage der Antenne ändert sich nicht wenn man das LNB wechselt und beim neuen LNB ist die Feedhalterung ca. 2 cm vom Rand des Gehäuses entfernt. verwirrt Vieleicht könntest Du Deine Messwerte noch einmal mit anderen Signalen überprüfen (jedes LNB hat einen anderen "Frequenzgang"). Viel Erfolg! Zwinkern

mfg

Eric12
27.01.2011 15:44 Eric12 is offline Send an Email to Eric12 Search for Posts by Eric12 Add Eric12 to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,976
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 62,548,048
Next Level: 64,602,553

2,054,505 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

die ersten Vergleichstests wurden hier zusammen mit Binsche durchgeführt;
damals schon ist aufgefallen, dass sowohl innerhalb der Gib. Familie als auchbei der LAM. 1800 die IBUs unterschiedlich nahe bzw. weiter weg vom Focus plaziert werden mussten, um das Signalmaximum herzustellen; zusätzlich gab aber auch noch Unterschiede zw. IBU Single und Twin.
Es gab aber schon Satelliten bei deren Feinstellung das IBU Single 3 cm im Hals befestigt war.

schöne Grüße
27.01.2011 15:44 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Eric12
Ehrenmitglied


Registration Date: 17.10.2007
Posts: 18,180
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 64 [?]
Experience: 89,694,386
Next Level: 100,000,000

10,305,614 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Dieter,

die Fokuslage ändert sich minimal mit der Frequenz (Feedhorn) und beim "Extremempfang" kann man versuchen, das LNB etwas näher am Reflektor zu montieren (evtl. minimal höherer Wirkungsgrad), aber sobald Empfangsstörungen durch Nachbarsatelliten zu befürchten sind (ist bei der 180 cm LAMINAS Antenne im Ku-Band sicher nur sehr selten der Fall), sollte der Fokus sehr exakt eingestellt werden. Zwinkern

Viele Grüße und einen schönen Nachmittag

Eric12

Winken
27.01.2011 15:53 Eric12 is offline Send an Email to Eric12 Search for Posts by Eric12 Add Eric12 to your Buddy List
lastunas
Feediator


images/avatars/avatar-1283.gif

Registration Date: 15.05.2009
Posts: 754
Standort / Location: Thüringen 50.90°N /10.76°E

Level: 43 [?]
Experience: 3,285,803
Next Level: 3,609,430

323,627 points of experience needed for next level

RE: Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo!

Mir gehts und gings bei der Montage des LNBs immer um die optimale Plazierung zwecks Nilesat, Türksat Ostbeam und Badr, hier hatte sich damals rausgestellt mit IBU dass das LNB dicht an der Halterung die besten Werte lieferte, ich dabei aber minimal etwas auf den Astras zB verlor! verwirrt

Also das Gegenteil von Erics Theorie, mit dem Oxid ists erstaunlicherweise genau 17mm von der Halterung weg optimal, und das bis zum "jetzigen" Zeitpunkt auf allen Sats,Astra 1 hat gewaltig zugelegt, konnte auch durch hochdrehen des Dämpfungsreglers etliches an Quali holen, beim IBU war hier nix mehr drinn, zur Zeit ist der Regler fast auf Null Dämpfung , vorher schätzungsweise um 10db, ca nach Umdrehung, mehr oder weniger brachte nicht mehr Signalgüte! traurig

__________________
Grüsse aus Thüringen

Dream 8000 /TF 7700 HSCI
27.01.2011 18:12 lastunas is offline Send an Email to lastunas Search for Posts by lastunas Add lastunas to your Buddy List
Pages (12): [1] 2 3 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » LNB-Subforen nach Hersteller » sonstige LNB-Hersteller » Smart Oxid Single gegen Inverto Black Ultra



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH