DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Eycos » 95.15 Trennungproblem Frequenz nimmt Vorhand » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page 95.15 Trennungproblem Frequenz nimmt Vorhand
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Registration Date: 23.06.2005
Posts: 4,360
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 55 [?]
Experience: 23,020,877
Next Level: 26,073,450

3,052,573 points of experience needed for next level

95.15 Trennungproblem Frequenz nimmt Vorhand Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo

Ich habe diese Problem ein Paar Mal beobachtet.
Für diese Dx Receiver wäre nicht schlecht wenn eine lösung oder Verbesserung dafür in zunkunft gäbe.

Auf Hispasat gibt es drei Frequenzen die ziemlich nah sind und zwei davon mit gleiche SR
10913 H 1949 5/6 QPSK Premium Channel 769/770/769
10915 H 1999 5/6 QPSK Ribamoutana TV 256/257/256 13.5dB
10921 H 1999 5/6 OPSK Metropol Andalucia 1024/1025/1024 15dB

Der 95.15 bei Blindscan findet drei Frequenzen
10913;10918 und 10921
der Eycos spürt einen Frequenz in der nähe von 10915 nimmt aber 10918 d.h. am Ende doppelt Metropol Andalucia .
Nur bei Manual Frequenzänderung zurück auf 10915 kann er endlich den richtige Kanal finden.

Also bei blindscan gibt es ein Problem ,trotz 6Mhz Abstand nimmt eine Frequenz die Vorhand , warum ? vielleicht wenn einen Frequenz krädfiger als die ander ist ( in dieser Fall bei mir 10915 mit 13.3dB und 10921 mit 15.4 dB) zu diese Problem führen

Schönen Nachmittag

Stephan94 Winken

LANG_THREAD_ATTACHMENTS
jpg IMG_2803.jpg (107 KB, 275 downloads)
jpg IMG_2804.jpg (109.43 KB, 273 downloads)
jpg IMG_2805.jpg (102.10 KB, 271 downloads)
jpg IMG_2806.jpg (96 KB, 281 downloads)


__________________
F:Ch.Master 1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Openbox S3 mini HD ;Edision MIO4k ; Openbox SX6+TBS6983 LNB Best quad+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
07.01.2012 17:02 stephan94b is offline Send an Email to stephan94b Search for Posts by stephan94b Add stephan94b to your Buddy List
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Registration Date: 23.06.2005
Posts: 4,360
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 55 [?]
Experience: 23,020,877
Next Level: 26,073,450

3,052,573 points of experience needed for next level

SR28798 bringt den Eycos zu hängen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo

Neue Beobachtung und Problem mit dem Eycos

Ist schon klar es betrifft nur die Dxer und feedhunter und passiert selten, aber für diese Receiver wäre nicht schlecht wenn sowas nicht passieren konnte

Auf 24.5 West sind sehr Oft Feeds mir diese Art von Daten frequenz ist egal Rest aber anscheinend problematisch

z.Zeit
auf 11057 H 28798 308/256/8190 ( ITA 630 MAIN) z.Z ohne Sendung
auf 10972 V 28798 308/256/8190(GCI E 258 MAIN) z.Z ohne Sendung

Beide Frequenzen bringen den Eycos zu hängen nur ausschalten mit der Taste hinter lösst das Problem, und wenn er wieder hoch geht so schnell wie möglich weg von Frequenz sonst gleiche Theater.

Ob es mit dem SR oder SR + PID zu tun hat, weiss ich nicht , ist aber unangenehn.

Hoffen wir dass die Entwickler damit was machen können

Schönen Abend

Stephan94

__________________
F:Ch.Master 1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Openbox S3 mini HD ;Edision MIO4k ; Openbox SX6+TBS6983 LNB Best quad+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
08.01.2012 18:04 stephan94b is offline Send an Email to stephan94b Search for Posts by stephan94b Add stephan94b to your Buddy List
DigiSat
C-Bandit


Registration Date: 24.01.2005
Posts: 1,020
Schüsselgröße / Dish size: 3,00+2,40M
Standort / Location: Niedersachsen

Level: 46 [?]
Experience: 5,537,940
Next Level: 6,058,010

520,070 points of experience needed for next level

Aufhänger 95.15 Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo stephan94b,
wenn du sowas unangenehmes hast, und das Gerät aus ist, ziehst du das Antennenkabel ab und schaltest wieder ein. Dann kannst du ohne Stress umschalten oder den TP gleich wieder löschen.

Bitte die entdeckten Probleme immer gleich direkt an Olby schreiben.
Den er liest hier -glaube nicht mit-

Werde auch gleich mal auf 24,5 W fahren und scannen.

__________________
Gruß
Digisat

2,40 Meter C-Band mit AV-Comm-Drehbar
3,00 Meter KU-Band RT Black Pro Twin Flange Drehbar

Openbox SX6
Dr.HD D-15 (Alle dB-Angaben)
Octagon SX88+
Octagon SF8008 Twin

Facebook unter digi.digisat
08.01.2012 20:40 DigiSat is offline Send an Email to DigiSat Search for Posts by DigiSat Add DigiSat to your Buddy List
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Registration Date: 23.06.2005
Posts: 4,360
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 55 [?]
Experience: 23,020,877
Next Level: 26,073,450

3,052,573 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

GUten Morgen Digidat

danke für den tipp, mache aber anders.

Zum Glück iführt der Eycos nicht die Antenne - er ist da als "slave" , einfach ein bisschen drehen und das Problem kann behoben sein.

Ob der Olbort hier liesst weiss ich nicht , der Ponny aber bestimmt und ich schreibe auch in Eycos-Forum den von Olbort geleitet ist .

Offen wir dass diese nervende Kleinischkeit lösen sein können.

Schönen Montag

Stephan94 Winken

__________________
F:Ch.Master 1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Openbox S3 mini HD ;Edision MIO4k ; Openbox SX6+TBS6983 LNB Best quad+LNB Ka/KU Inverto+C Band.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by stephan94b on 09.01.2012 15:38.

09.01.2012 05:44 stephan94b is offline Send an Email to stephan94b Search for Posts by stephan94b Add stephan94b to your Buddy List
sattv1
C-Bandit


Registration Date: 12.01.2009
Posts: 631
Standort / Location: Bosnia and Herzegovina

Level: 41 [?]
Experience: 2,511,597
Next Level: 2,530,022

18,425 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

new problem

when i choose bs from little range

like 10950 - 11200 V

receiver blocked
09.01.2012 14:22 sattv1 is offline Search for Posts by sattv1 Add sattv1 to your Buddy List
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Registration Date: 23.06.2005
Posts: 4,360
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 55 [?]
Experience: 23,020,877
Next Level: 26,073,450

3,052,573 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Sattv1

Ich habe diese Problem nie gehabt , ich habe noch mit kleinere Abstand einen Blindscan gemacht und es hat funktionniert..
Mit deinem Beispiel 10950/11200 es dauert 20 Sekunden und es geht.

Vielleicht ist es bei einem bestimmte Satellite mit Datenkanal ???
Ich habe sowas noch nicht erlebt

Schönen Abend

Stephan94 Winken

__________________
F:Ch.Master 1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Openbox S3 mini HD ;Edision MIO4k ; Openbox SX6+TBS6983 LNB Best quad+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
09.01.2012 17:46 stephan94b is offline Send an Email to stephan94b Search for Posts by stephan94b Add stephan94b to your Buddy List
sattv1
C-Bandit


Registration Date: 12.01.2009
Posts: 631
Standort / Location: Bosnia and Herzegovina

Level: 41 [?]
Experience: 2,511,597
Next Level: 2,530,022

18,425 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

prob existed on tuner 2 now switched cable to tuner 1 and momentary is ok


best regards
09.01.2012 18:43 sattv1 is offline Search for Posts by sattv1 Add sattv1 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Eycos » 95.15 Trennungproblem Frequenz nimmt Vorhand



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH