DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » Octagon SF 1008 Test » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « erste ... « vorherige 37 38 39 40 [41] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Octagon SF 1008 Test
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
k.m.w.
Feediator


Dabei seit: 02.04.2011
Beiträge: 725
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.756.086
Nächster Level: 1.757.916

1.830 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: FW-Update für SF10xx über USB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Eric12,

dafür ist bei der FAC FW V10837 die umständliche Frequenzbereichseinstellung beim Blindscan nötig.
Das ist mit den neueren FW schon viel komfortabler...
Es wundert mich trotzdem ein wenig, dass hier nichts gefunden wird, OB500 findet an gleicher Antenne hier problemlos das Radio und einen Datenkanal knapp drüber. Nur ist der CTCP noch "dazwischen".

Gruß
k.m.w.
20.11.2012 21:29 k.m.w. ist offline Beiträge von k.m.w. suchen Nehmen Sie k.m.w. in Ihre Freundesliste auf
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Dabei seit: 23.06.2005
Beiträge: 3.508
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.896.475
Nächster Level: 16.259.327

362.852 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Beide smile

Mit dem SF1008 HD letzte SW kann ich nicht den 12639V 940 empfangen, sowohl als auch.
Im Gegenteil mit dem SF1008 SE+ ist sofort nach manuel Eingabe gefunden.

schönen Abend

stephan94 Winken

__________________
F:Ch.Master1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Octagon SF4008 4K;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad +LNB Ka/KU Inverto+C Band
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Octagon SF4008 4K/SX6+TBS6983+LNB IBU Twin+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
20.11.2012 22:26 stephan94b ist offline E-Mail an stephan94b senden Beiträge von stephan94b suchen Nehmen Sie stephan94b in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.973
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.547.070
Nächster Level: 64.602.553

2.055.483 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: FW-Update für SF10xx über USB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo stephan94b,

vielen Dank für den interessanten Test! Daumen hoch
Der Treiber wurde schon vor der FW V10949 geändert (keine Signale mit SR 1000 oder kleiner empfangbar) und ich habe deshalb ein Downgrade auf die extrem veraltete FAC FW V10837 durchgeführt. Zwinkern

Viele Grüße und einen schönen Abend

Eric12

Winken
20.11.2012 22:40 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Dabei seit: 23.06.2005
Beiträge: 3.508
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.896.475
Nächster Level: 16.259.327

362.852 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: FW-Update für SF10xx über USB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Originally posted by Eric12
und ich habe deshalb ein Downgrade auf die extrem veraltete FAC FW V10837 durchgeführt


Guten Morgen Eric12

Und dein Downgrade hat mit dem "neuen"Bootloader L2.54 auch geklappt ?
oder hast Du es mit dem alten Bootloader gemacht ?

schönen Tag

stephan94 Winken

__________________
F:Ch.Master1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Octagon SF4008 4K;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad +LNB Ka/KU Inverto+C Band
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Octagon SF4008 4K/SX6+TBS6983+LNB IBU Twin+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
21.11.2012 10:49 stephan94b ist offline E-Mail an stephan94b senden Beiträge von stephan94b suchen Nehmen Sie stephan94b in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.973
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.547.070
Nächster Level: 64.602.553

2.055.483 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: FW-Update für SF10xx über USB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo stephan94b,

das Downgrade funktioniert mit dem Loader 2.54 fehlerfrei und ich verwende im Moment den Maxiuboot Loader für E2 (Maxi Flasher Plugin von Eisha). Vor dem nächsten Firmware Update werde ich wieder den Original Loader 2.54 mit dem HDF Flasher V254 08 Plugin von Eisha installieren. Zwinkern

Viele Grüße und einen schönen Tag

Eric12

Winken
21.11.2012 11:17 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
ottlof
DXorzist


images/avatars/avatar-1040.gif

Dabei seit: 23.06.2008
Beiträge: 317
Schüsselgröße / Dish size: 120cm
Standort / Location: Burgenlandkreis 51,15° / 11,817°

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.088.909
Nächster Level: 1.209.937

121.028 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe mal ein test mit dem Octagon SF 1008G SE+ (SW V21118) und dem Multifeedspiegel auf 23.5°E niedrige Symbolraten gemacht.

Single Hama Lypsi LNB
12639 V 940 1/2 = nach einiger Zeit oder mehrmaligen Umschalten (Transponder)
12660 V 477 1/2 = ging garnicht

dann Umbau auf das neue

Single Octagon Optima OSLO PLL
12639 V 940 1/2 = wurde sofort erkannt (manuelle Eingabe)
12660 V 477 1/2 = wurde nach ca.5s erkannt (manuelle Eingabe)

beide Frequenzen wurden im Blindscan, mit dem neuen Single Octagon LNB nicht gefunden!

gruß

__________________
LAMINAS OFC-1200 New-Version+Inverto Single Black Ultra IDLB-SINL40+DiSEqC Motor GI-50-120
70,5° E - 45° W
Octagon SX88, GigaBlue Quad+
22.11.2012 14:16 ottlof ist offline E-Mail an ottlof senden Beiträge von ottlof suchen Nehmen Sie ottlof in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.973
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.547.070
Nächster Level: 64.602.553

2.055.483 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: FW-Update für SF10xx über USB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ottlof,

vielen Dank für den Test! Daumen hoch
Der (Samsung?) Tuner des Octagon SF 1008 (G) SE+ kann die Signale mit extrem niedriger dreistelliger SR empfangen, aber je nach Tageszeit/LNB muss man etwas kürzer oder länger auf einen Lock warten (unbekannte Ursache: Frequenz, Pegel etc.?). verwirrt

Viele Grüße und einen schönen Tag

Eric12

Winken
22.11.2012 14:39 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Dabei seit: 23.06.2005
Beiträge: 3.508
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.896.475
Nächster Level: 16.259.327

362.852 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo smile

Danke ottlof für deinen Test, sehr interessant Daumen hoch

Anscheinend hat in dieser Fall die Octagon Optima OSLO LNB die Nase vorn.
kann unter anderem von PLL kommen.

schönen Tag

stephan94 Winken

__________________
F:Ch.Master1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Octagon SF4008 4K;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad +LNB Ka/KU Inverto+C Band
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Octagon SF4008 4K/SX6+TBS6983+LNB IBU Twin+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
22.11.2012 14:44 stephan94b ist offline E-Mail an stephan94b senden Beiträge von stephan94b suchen Nehmen Sie stephan94b in Ihre Freundesliste auf
Satsurfer11
Neuling

images/avatars/avatar-1488.jpg

Dabei seit: 14.11.2016
Beiträge: 1
Schüsselgröße / Dish size: 85
Standort / Location: Kamen

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 370
Nächster Level: 443

73 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Welcher Octagon 1008 ist der Richtige? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo. Ich bin neu hier im Forum und habe schon sehr viele Berichte über DX-fähige Sat-Empfänger gelesen. Auch ich bin auf der Suche nach einer passenden Box zum experimentieren. Jetzt habe ich hier vieles über die älteren Octagon-Geräte gelesen. So sollen sie in der Lage sein, kleinere, 3-stellige Symbolraten zu lesen. Ebenfalls soll es möglich sein damit einige Radiosender auf Astra 23,5 - die sonst nur der Zuführung dienen - hörbar zu machen. Welcher Octagon kann das denn jetzt genau?
Laut meinen Recherchen gibt es die 1008er Box gleich in 3!!! verschiedenen Ausführungen.
Einmal mit VFD, einmal ohne VFD (also 4 Digits), 2 mal mit 2 G NAD Ram und einmal mit SD-Ram. Den "schnellen" Prozessor mit 450 Mhz (heute natürlich auch nicht mehr wirklich schnell) haben sie wohl alle und auch Linux E2 soll möglich sein. (Wobei ich nicht weiß, ob DX und schmale Symbolraten auch unter Linux gehen oder nur mit der originalen Software)
SF1008SE+ (4 Digits, SD-Ram)
SF1008G (VFD 2GNADRAM)
SF1008G+ (VFD 2GNADRAM)
Welcher Octagon Receiver - möglichst mit VFD wenn ich ihn als Radio nutze - kann das?
[Würde u.a. sehr gerne die österreichischen Lokalsender und auch das Rahmenprogramm von Radio NRW empfangen können - alles wohl über Astra 23,5 möglich, aber mit keinem meiner Geräte habe ich einen Lock hinbekommen]
Kann man die PID-Parameter bei den Geräten auch von Hand eingeben? (Das geht leider sonst nur bei meiner uralten LEMON Volksbox VFD - die aber auch keine kleinen Symbolraten kann)

Dann gibt es wohl noch den Octagon SF1018 als Dualtuner. Der soll das wohl auf alle Fälle können, hat aber wohl leider mit 266 Mhz eine recht lahme CPU. (Heutige, aktuelle Geräte z.B. VU+ haben ja teilweise schon ab 1300 Mhz)
Was ist von diesem zu halten?
Einen moderneren Receiver (z.B. VU+ DUO2) der DX-tauglich und auch offen (Linux) ist - oder eine USB-Lösung bzw. PCI steckkarte die das kann, gibt es nicht?
Ich habe - neben einer älteren Dreambox - noch einen Tuner von Setone und zwar den setone TX 9900 HD. Leider existiert die Herstellerfirma DIZIPIA nicht mehr. Eigentlich müsste die Box auch Linux-fähig sein. Aber ich bekomme auf das Gerät, was eine richtig schlechte Software hat, keinen Zugriff. Kenn die Box jemand und kann mir evtl einen Tipp geben? Kleine Symbolraten unterstützt sie aber auch nicht.
Dann habe ich gehört, dass die D-Box 1 einen sehen guten Tuner besitzen soll, dieser seine Fähigkeiten aber erst unter DVB 2000 ausspielen kann. Lohnt der Umbau eines solchen Geätes heute noch?
Über Tipps würde ich mich freuen....

PS: Habe eine Multifeed-Antenne von Fuba, 80 CM Spiegel für 7, 13, 19,2, 23,5 und 28,2 und 28,5 mit EMP Centauri Multischalter/Verstärker. Als LNB's habe ich 2 ALPS "Rakten" und 3 original FUBA LNB's verbaut an der DAZ Multifeedstange. 23,5 und 7 teilen sich einen Eingang am Multischalter (sprich von Astra 23,5 habe nur ich das obere Band und von Eutelsat 7 nur das untere - sind aber die Bänder, wo die meisten Sender liegen...)

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Satsurfer11: 14.11.2016 15:06.

14.11.2016 14:45 Satsurfer11 ist offline E-Mail an Satsurfer11 senden Beiträge von Satsurfer11 suchen Nehmen Sie Satsurfer11 in Ihre Freundesliste auf
satdxer
Schüssel-Meister


images/avatars/avatar-1445.jpg

Dabei seit: 09.09.2006
Beiträge: 3.390
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: D-Ostwestfalen

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 13.857.853
Nächster Level: 16.259.327

2.401.474 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Welcher Octagon 1008 ist der Richtige? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt mehrere gute DXer Receiver.
Jeder hat seine Vorzüge, aber auch Nachteile.
Infos dazu gibt es unter "Receiver". Einfach mal etwas Zeit nehmen und hier lesen.
Den ultimativen DXer Receiver gibt es leider noch nicht.

Grüße

satdxer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von satdxer: 14.11.2016 17:45.

14.11.2016 17:45 satdxer ist offline Beiträge von satdxer suchen Nehmen Sie satdxer in Ihre Freundesliste auf
Seiten (41): « erste ... « vorherige 37 38 39 40 [41] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » Octagon SF 1008 Test



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH