DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Dreambox » Dxer Tauglichkeit Dreambox 820 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dxer Tauglichkeit Dreambox 820
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
laci211077
Feediator


images/avatars/avatar-1173.gif

Dabei seit: 25.09.2009
Beiträge: 532
Schüsselgröße / Dish size: 1m & 1,2m
Standort / Location: BW/D-73107

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.583.316
Nächster Level: 1.757.916

174.600 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Dm 820hd Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sat-Frank
Hallo zusammen,
ich habe in einigen Images festgestellt, dass die Modulationseinstellung auch 16APSK und 32APSK zuläßt.
Frage: Hat damit bei der DM schon jemand Erfolg gehabt? grübel
Ich habe einige Transponder ausprobiert, jedoch noch kein positives Ergebnis erreicht. unglücklich
VG Frank


Soweit ich es gehört habe soll es für die externen TBS Tuner sein um auch mit dem E2 Receiver diese sogenannten Terestrischen Packete was über Sat gesendet werden empfangen kann.

__________________
Octagon SF4008 / AX HD51 - Laminas OFC 1200 with USALS 68.5°E-45°W visible area, Inverto Black Twin
VU DUO2 - Hirschmann 100 with USALS 46°E-8°W visible area, MTI Quad
15.11.2016 13:33 laci211077 ist offline E-Mail an laci211077 senden Beiträge von laci211077 suchen Nehmen Sie laci211077 in Ihre Freundesliste auf
andrate
DXorzist


Dabei seit: 07.02.2009
Beiträge: 366
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.173.506
Nächster Level: 1.209.937

36.431 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Dxer Tauglichkeit Dreambox 820 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ponny

Bitte nicht lachen aber bei Dreambox 8000 aus den Jahre 2009 wo 1000 € gekosten hat ist die Frequenz suche genao so wie Deine und man kann die Kanäle nicht löchen , das ist das höchste !!!! 20 € dekoder machen das alle

Lösche der Kanäle ist nur möglisch wenn man erneut eine Sendersuche macht auf der gleiche Frequenz und auf löschen einstellt , ist dan diese Frequenz noch Acktiv passiert nicht oder wird doppel Gelade

Ein Sc**s ohne ende die seines gleichen sucht , einfach Leckerlisch !!!
15.11.2016 23:07 andrate ist offline E-Mail an andrate senden Beiträge von andrate suchen Nehmen Sie andrate in Ihre Freundesliste auf
Muad'Dib
Schüssel-Gott


images/avatars/avatar-1505.jpg

Dabei seit: 23.12.2006
Beiträge: 6.805
Schüsselgröße / Dish size: 110 | F120
Standort / Location: Jena / Bratwurstzone

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.105.034
Nächster Level: 30.430.899

3.325.865 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Dm 820hd Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von laci211077
Soweit ich es gehört habe soll es für die externen TBS Tuner sein um auch mit dem E2 Receiver diese sogenannten Terestrischen Packete was über Sat gesendet werden empfangen kann.


...was ja aktuell nur für die 5925 zutreffen kann.

__________________
# Multifeed 3e-28e, Fibo120+smr, F-16, OpenBoxes, VU+ Solo 4K, dvb-s2x-cards #

>>> Check out this forum: www.fibo-owners.com/ <<<
Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²°¹³ Muad'Dib

CARPE DIEM
16.11.2016 22:39 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf
Sat-Frank
C-Bandit


images/avatars/avatar-1534.jpg

Dabei seit: 10.03.2008
Beiträge: 1.395
Schüsselgröße / Dish size: 90/120/180
Standort / Location: 10km östl.v.Leipzig in Sachsen

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.939.214
Nächster Level: 5.107.448

168.234 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Dm 820hd Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mahlzeit,
anbei ein visueller Vergleich BCM-Tuner vs. SiTuner. Im Moment kommt hier der Mainlobe vom ASTRA2E durch.
Gut für einen Test. Mit dem SiTuner wird das Bild sauber dargestellt, während das Bild mit dem BCM-Tuner noch stottert.
Die unterschiedliche C/N-Anzeige bei gleichem Eingangssignal ist auch gut zu sehen.
Der SiTuner zeigt meist bis zu 1dB weniger an.
VG Frank

Dateianhang:
jpg BCM-Tuner_vs_SiTuner.jpg (418 KB, 127 mal heruntergeladen)


__________________
Octagon SF 4008
TunerA: DiseqC 1.1
T90-28;23;19;16(KA);13;9°E
Lami120 27,5/30°W
TunerB: DiseqC 1.2+1.0
Lami180+SMR1224+GBox V3000(87,5°E-61°W)
+GIBfeed+rt IDLB
C-Band 13°K-LNBs schielend +4°H/V, - 4°L/R+AVCOMM
DM820HD
Dr.HD15D

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sat-Frank: 21.01.2017 12:21.

21.01.2017 12:18 Sat-Frank ist offline E-Mail an Sat-Frank senden Beiträge von Sat-Frank suchen Nehmen Sie Sat-Frank in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Dreambox » Dxer Tauglichkeit Dreambox 820



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH