DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » ATV - das Amateurfernsehen » ATV in Österreich » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ATV in Österreich
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
OE3JWC
Neuling

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 2
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: Österreich

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.116
Nächster Level: 10.000

1.884 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank

Die Erfahrungen mit den Modulen sind sehr positiv, alles läuft seit gut
10 Monaten einwandfrei. Das Teletext ja nur einige Seiten beschränkt, dadurch habe ich nur die Vorstellung unseres Relais und eine Relaisliste von Österreich auf den Text gestellt. Habe aber keine weiteren Versuche mit Grafik gemacht. Wir planen im Moment eine digitale Verlinkung zwischen Wien und Salzburg mit 7-9 Kanälen.
Es gibt leider sehr wenig Infos über DATV.
mit besten 73 von OE3JWC Josef
23.10.2006 10:01 OE3JWC ist offline E-Mail an OE3JWC senden Homepage von OE3JWC Beiträge von OE3JWC suchen Nehmen Sie OE3JWC in Ihre Freundesliste auf
DD3JI
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 12.06.2006
Beiträge: 34
Schüsselgröße / Dish size: 40 - 200cm
Standort / Location: Düsseldorf

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 142.131
Nächster Level: 157.092

14.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Josef,

ja das kann ich bestätigen, die Module laufen einwandfrei und ohne Ausfälle, es sei man hat die selber zu verschulden :-)

Hatte nun gehofft, das Du vielleicht etwas zu dem Videotext sagen könntest, bei XXP laufen ca. 70 Seiten, allerdings nur einfache Graphik und eben einige Blinktexte, Farbe und Laufschrift.

Wieso nur wenige Seiten, man kann wie kommerziell mit Seite 100 anfangen und meine letzte Seite ist auch hier die Tafel 899, Platz also für eine Menge Text auf 799 Seiten !

Habe nun alle die ich so kenne und auch das SR-System benutzen angeschrieben, leider scheint sich keiner wirklich mit den Möglichkeiten der Technik zu beschäftigen, schade, Potenzial ist in der Technik sicherlich ohne Ende.

73 de Frank, DD3JI

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DD3JI: 23.10.2006 18:43.

23.10.2006 18:40 DD3JI ist offline E-Mail an DD3JI senden Homepage von DD3JI Beiträge von DD3JI suchen Nehmen Sie DD3JI in Ihre Freundesliste auf
Sat-Wickie
Satellist


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 68
Schüsselgröße / Dish size: 1,2m
Standort / Location: Oberösterreich

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 294.175
Nächster Level: 300.073

5.898 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

ATV vom Hochkogelberg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ATV-DXer!

Ich habe mich schon länger nicht mehr hier im Forum aktiv beteiligt, wohl aber regelmäßig mitgelesen. Die wenige Zeit zum DXen habe ich in den letzten drei Jahren fast ausschließlich mit DVB-T verbracht.

Gestern habe ich aber unter anderem aufgrund dieses Threads einen Empfangsversuch von digitalem ATV gewagt. Mit einer selbstgebastelten Quad-Antenne (Anleitung siehe http://www.adl303.oevsv.at/technikecke/atv/index.html ), einem billigen Sat-ZF Inline-Verstärker ohne Entzerrung und diversen DVB-S Receivern gelingt es mir jetzt trotz der Distanz von ca. 60 km, das ca. 15 Watt starke DATV-Relais am Hochkogelberg in Niederösterreich stabil zu empfangen.Daumen hoch Etwas kritisch war die Positionierung der Antenne, da das Empfangsfeld bei mir sehr inhomogen ist und offensichtlich die angegebene Frequenz von 1272 MHz nicht genau stimmt. Ich muss 1277 MHz einstellen, damit das Paket eingelesen wird, bzw. die Receiver korrigieren das beim Suchlauf teilweise selbst auf bis zu 1278 MHz.

Gefunden werden 4 Programme (siehe Screenshots) samt Teletext, das Testbild hat keinen Audiostream.

Je nach Receiver gibt es eine einfache Möglichkeit, sich das Umrechnen der 23cm ATV-Frequenzen auf eine fiktive Frequenz zu ersparen:
  1. Manche (leider sehr wenige) Receiver ermöglichen in einem speziellen Suchlauf (z.B. SMATV-Suchlauf beim Humax IRCI 5400), die am Tunereingang anliegende Frequenz direkt einzugeben (also z.B. 1277 MHz) oder beim LNB einen LO von 0 MHz anzugeben, was das selbe bedeutet.
  2. Bei allen Receivern funktioniert es, im Antennen-Setup einen LNB mit einem einzigen LO von 10 GHz anzulegen, wodurch man dann bei der Frequenzeingabe nur eine 1 vor die tatsächliche Empfangsfrequenz stellen muss.

MfG
Sat-Wickie

Dateianhänge:
jpg OE2XUM.jpg (40 KB, 163 mal heruntergeladen)
jpg OE3XDA Quad.jpg (76,12 KB, 173 mal heruntergeladen)
jpg OE3XDA Testbild.jpg (51,28 KB, 155 mal heruntergeladen)
jpg OE3XQB.jpg (71,44 KB, 158 mal heruntergeladen)
27.12.2011 21:30 Sat-Wickie ist offline E-Mail an Sat-Wickie senden Beiträge von Sat-Wickie suchen Nehmen Sie Sat-Wickie in Ihre Freundesliste auf
Benutzername
Neuling

Dabei seit: 01.04.2017
Beiträge: 11
Standort / Location: LOWW

Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.579
Nächster Level: 2.912

333 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sendet jemand von euch überhaupt noch was?
Selbst wenn man nach Repeatern oder Nodes sucht findet man nur eines Nada. verwirrt
In Tirol soll eine eine Aktive szene geben aber das scheint es auch alles zu sein.
01.04.2017 20:56 Benutzername ist offline Beiträge von Benutzername suchen Nehmen Sie Benutzername in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » ATV - das Amateurfernsehen » ATV in Österreich



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH