DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Bastelecke » AV-COMM + Twin-C-LNB » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AV-COMM + Twin-C-LNB
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gerritthies
Feediator


Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 926
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: Niedersachsen

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.235.558
Nächster Level: 4.297.834

62.276 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

AV-COMM + Twin-C-LNB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe einen polariser, der z. T. an einem Zinwell single sitzt, und einen Inverto Twin C-LNB. Leider passt der Inverto nicht an den AV-COMM. Der Durchmesser des Inverto ist zu groß für den polariser. So lassen liefert sehr schlechte Ergebnisse. Den "Hals" des Inverto kann man nicht abnehmen, auch wenn es optisch so scheint. Ob es nach Entfernen des "Halses" geht - das kann ich so nicht feststellen. An den AV COMM gehe ich lieber nicht. Mir fehlt ein zweiter Ausgang am Zinwell. Wer hat dieses spezielle Problem ebenfalls (gehabt)?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gerritthies: 07.11.2017 09:45.

07.11.2017 09:43 gerritthies ist offline E-Mail an gerritthies senden Homepage von gerritthies Beiträge von gerritthies suchen Nehmen Sie gerritthies in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von gerritthies: keine YIM-Name von gerritthies: keine MSN Passport-Profil von gerritthies anzeigen
olap
Signal-Siggi


Dabei seit: 02.04.2013
Beiträge: 44
Schüsselgröße / Dish size: 2 x 1,50 m
Standort / Location: Hamburg/ost

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 75.521
Nächster Level: 79.247

3.726 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bzw. hatte das gleiche Problem. Ich verwende derzeit ein Twin-LNB ESX242, mit dem ich sehr unzufrieden bin. Wenn ich die Empfangswerte mancher User lese, wird mir schwindelig. Da kann ich nicht mithalten. Andererseits würde ich nur ungern zu einem Single-LNB wechseln. Mein LNB passte ebenfalls nicht ganz in den AVCOMM. Außen am Rand war eine Wölbung, die ich abgefeilt hab. Dann passte es, so dass ich auch von Hand um 45 Grad drehen kann für den Linearempfang. Beim Ali habe ich mir jetzt noch ein anderes Twin bestellt. Mal sehen ob das besser läuft!
07.11.2017 10:30 olap ist offline E-Mail an olap senden Beiträge von olap suchen Nehmen Sie olap in Ihre Freundesliste auf
Sat-Frank
C-Bandit


images/avatars/avatar-1534.jpg

Dabei seit: 10.03.2008
Beiträge: 1.420
Schüsselgröße / Dish size: 90/120/180
Standort / Location: 10km östl.v.Leipzig in Sachsen

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.062.862
Nächster Level: 5.107.448

44.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von olap
Ich habe bzw. hatte das gleiche Problem. Ich verwende derzeit ein Twin-LNB ESX242, mit dem ich sehr unzufrieden bin. Wenn ich die Empfangswerte mancher User lese, wird mir schwindelig. Da kann ich nicht mithalten. Andererseits würde ich nur ungern zu einem Single-LNB wechseln. Mein LNB passte ebenfalls nicht ganz in den AVCOMM. Außen am Rand war eine Wölbung, die ich abgefeilt hab. Dann passte es, so dass ich auch von Hand um 45 Grad drehen kann für den Linearempfang. Beim Ali habe ich mir jetzt noch ein anderes Twin bestellt. Mal sehen ob das besser läuft!


hallo zusammen,
wenn ihr das Forum aufmerksam verfolgen würdet, wäre euch schon lange eine einfache Lösung (von satdxer erstmalig vorgestellt) aufgefallen.
Den AVCOMM und das LNB mit einem "Fallrohrverbinder" aneinander bauen funzt prima und kann jedes C-Band-LNB aufnehmen.
Kostet keine 10€. Zwinkern
Ein paar Bilder noch mal im Anhang.
VG Frank

Dateianhänge:
jpg 20160912_132340.jpg (272 KB, 293 mal heruntergeladen)
jpg 20160912_134322.jpg (303 KB, 294 mal heruntergeladen)
jpg 20161002_AVCOMM.jpg (196,03 KB, 311 mal heruntergeladen)


__________________
Octagon SF 4008
TunerA: DiseqC 1.1
T90-28;23;19;16(KA);13;9°E
Lami120 27,5/30°W
TunerB: DiseqC 1.2+1.0
Lami180+SMR1224+GBox V3000(87,5°E-61°W)
+GIBfeed+rt IDLB
C-Band 13°K-LNBs schielend +4°H/V, - 4°L/R+AVCOMM
DM820HD
Dr.HD15D
07.11.2017 21:35 Sat-Frank ist offline E-Mail an Sat-Frank senden Beiträge von Sat-Frank suchen Nehmen Sie Sat-Frank in Ihre Freundesliste auf
gerritthies
Feediator


Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 926
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: Niedersachsen

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.235.558
Nächster Level: 4.297.834

62.276 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

AV-COMM + Twin C-LNB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verfolge das Forum durchaus aufmerksam. Die Fallrohr-Lösung ist mir bekannt. Ich habe Inverto Twin C-LNB und AV-COMM vor längerer Zeit provisorisch mit "Panzerband" verbunden; das Ergebnis war wenig erfreulich, nicht zu vergleichen mit Zinwell und AV-COMM.
07.11.2017 22:12 gerritthies ist offline E-Mail an gerritthies senden Homepage von gerritthies Beiträge von gerritthies suchen Nehmen Sie gerritthies in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von gerritthies: keine YIM-Name von gerritthies: keine MSN Passport-Profil von gerritthies anzeigen
dxer123
DXorzist


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 349
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m Lami
Standort / Location: Eichsfeld

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.558.013
Nächster Level: 1.757.916

199.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin mal gespannt auf meine Empfangsergebnisse- mit meinen im Zulauf
befindlichen Supermax 17 K Lnbs.
Habe momentan auch AV Comm mit Zinnwell eingeschoben.
Die Supermax werde ich wegen dem größeren Durchmesser auch stumpf gestoßen verbinden.
Werde es mit Rohrspannmuffen versuchen-die es in diversen Spannbereichen gibt.

Dateianhänge:
jpg IMG_3053.jpg (66,34 KB, 222 mal heruntergeladen)
jpg IMG_3054.jpg (57 KB, 222 mal heruntergeladen)
jpg IMG_3055.jpg (69,32 KB, 220 mal heruntergeladen)


__________________
Empfang von 75 Ost—58 West
Laminas 1,80 m Offset mit 36 Zoll Schubstangenmotor
Receiver Dreambox 920
C Linear Zinwell 20k mit TRF 3° schielend
+GIBfeed+rt IDLB
C Zirkular AV Comm mit Zinwell 20k und TRF 3° schielend
08.11.2017 08:04 dxer123 ist offline E-Mail an dxer123 senden Beiträge von dxer123 suchen Nehmen Sie dxer123 in Ihre Freundesliste auf
olap
Signal-Siggi


Dabei seit: 02.04.2013
Beiträge: 44
Schüsselgröße / Dish size: 2 x 1,50 m
Standort / Location: Hamburg/ost

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 75.521
Nächster Level: 79.247

3.726 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin auch auf die Ergebnisse mit dem Supermax gespannt!
Habe auch schon erwogen mir das zu bestellen.
Bei der Lösung mit dem "Fallrohr" muß man auch bedenken dass die Gesamtkonstruktion dann noch länger wird und schwieriger an der Halterung zu stabilisieren.
08.11.2017 10:21 olap ist offline E-Mail an olap senden Beiträge von olap suchen Nehmen Sie olap in Ihre Freundesliste auf
dxer123
DXorzist


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 349
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m Lami
Standort / Location: Eichsfeld

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.558.013
Nächster Level: 1.757.916

199.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe neulich bei einem User folgende Konstruktion gesehen und mit
Gewindestange und 2 1/2 Zoll Rohrschelle nachgebaut.
Es ist extrem stabil geworden.
Erst den AV Comm mit cirkularem LNB optimieren und DANACH die Befestigung
montieren.

Dateianhänge:
jpg IMG_2995.jpg (3,24 KB, 159 mal heruntergeladen)
jpg IMG_20170716_202038.jpg (2 MB, 232 mal heruntergeladen)


__________________
Empfang von 75 Ost—58 West
Laminas 1,80 m Offset mit 36 Zoll Schubstangenmotor
Receiver Dreambox 920
C Linear Zinwell 20k mit TRF 3° schielend
+GIBfeed+rt IDLB
C Zirkular AV Comm mit Zinwell 20k und TRF 3° schielend
08.11.2017 11:21 dxer123 ist offline E-Mail an dxer123 senden Beiträge von dxer123 suchen Nehmen Sie dxer123 in Ihre Freundesliste auf
Sat-Frank
C-Bandit


images/avatars/avatar-1534.jpg

Dabei seit: 10.03.2008
Beiträge: 1.420
Schüsselgröße / Dish size: 90/120/180
Standort / Location: 10km östl.v.Leipzig in Sachsen

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.062.862
Nächster Level: 5.107.448

44.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: AV-COMM + Twin C-LNB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von gerritthies
Ich verfolge das Forum durchaus aufmerksam. Die Fallrohr-Lösung ist mir bekannt. Ich habe Inverto Twin C-LNB und AV-COMM vor längerer Zeit provisorisch mit "Panzerband" verbunden; das Ergebnis war wenig erfreulich, nicht zu vergleichen mit Zinwell und AV-COMM.


Mit "provisorischer" Montage mit Panzerband sind keine Ergebnisse zu erzielen. no no
Wenn Du mit dem Zinwell sooooo zufrieden wärst, würdest Du hier nicht posten und nach Alternativen suchen. crazy
Mit den erzielten Ergebnissen muss ich mich sicher nicht verstecken.
VG Frank

__________________
Octagon SF 4008
TunerA: DiseqC 1.1
T90-28;23;19;16(KA);13;9°E
Lami120 27,5/30°W
TunerB: DiseqC 1.2+1.0
Lami180+SMR1224+GBox V3000(87,5°E-61°W)
+GIBfeed+rt IDLB
C-Band 13°K-LNBs schielend +4°H/V, - 4°L/R+AVCOMM
DM820HD
Dr.HD15D
08.11.2017 20:16 Sat-Frank ist offline E-Mail an Sat-Frank senden Beiträge von Sat-Frank suchen Nehmen Sie Sat-Frank in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Bastelecke » AV-COMM + Twin-C-LNB



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH