DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Neuigkeiten » DVB-T Neuigkeiten » DVB-T2 in Dresden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DVB-T2 in Dresden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DXer
Feediator


images/avatars/avatar-1524.jpg

Dabei seit: 23.12.2004
Beiträge: 649
Schüsselgröße / Dish size: 90-60-33
Standort / Location: Dresden

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.061.439
Nächster Level: 3.609.430

547.991 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

smile DVB-T2 in Dresden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits

Diese Nacht hat es jetzt auch Dresden erwischt. Knapp nach 0.00 Uhr wurden 3 Muxe abgeschaltet. Lief wohl ohne weitere Probleme. Irgendwann bis 6.30 Uhr wurden die neuen Muxe aufgeschaltet. Diese senden mit einer höheren Signalstärke. Gut für mich, denn meine Yagi ist ja horizontal auf die Tschechischen Muxe justiert und zeigt mit dem Rücken zum Fernsehturm. Meines Erachtens senden unsere Sender auch vertikal. In letzter Zeit gab es dadurch kleine Störungen, die jetzt erstmal weg sind. Dresden Fernsehen ist wohl bei T geblieben, der SF4008 zeigt weiterhin Mpeg 4 an.

Dresden Fernsehen

602 Mhz Kanal 37

Öffis

578 Mhz Kanal 34
618 Mhz Kanal 39
754 Mhz Kanal 56

Freenet

642 Mhz Kanal 42
538 Mhz Kanal 29
674 Mhz Kanal 46

Tschechen

570 Mhz Kanal 33
770 Mhz Kanal 58
746 Mhz Kanal 55

Aktuell liest es mit einer guten Antenne 42 unverschlüsselte Kanäle ein.

__________________
Gruß

Wenn du einen alten Menschen siehst, glaub mir, der ist von früher.

Magicfinder plus Transponderliste

Octagon SF 4008 4k (2xS2X/1xC/1xT2)
DM 8000 (2xS2/1xC/1xT)
08.11.2017 21:24 DXer ist offline E-Mail an DXer senden Beiträge von DXer suchen Nehmen Sie DXer in Ihre Freundesliste auf
mujek
DXorzist


Dabei seit: 14.08.2010
Beiträge: 386
Standort / Location: D

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.025.696
Nächster Level: 1.209.937

184.241 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Dezember könnten noch einige Programme hinzukommen, wenn vom Bukova hora der erste DVB-T2-Mux aufgeschaltet auf K31 wird - allerdings nur mit 40 kW im Vergleich zu 100 kW zu den 3 Muxen bisher. Bin mal gespannt, ob da noch etwas hier ankommt.
16.11.2017 14:38 mujek ist offline E-Mail an mujek senden Beiträge von mujek suchen Nehmen Sie mujek in Ihre Freundesliste auf
DXer
Feediator


images/avatars/avatar-1524.jpg

Dabei seit: 23.12.2004
Beiträge: 649
Schüsselgröße / Dish size: 90-60-33
Standort / Location: Dresden

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.061.439
Nächster Level: 3.609.430

547.991 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja die sind hier ziemlich knapp. Kann die Yagi nur in der Küche aufhängen, draußen geht nicht. Der schwächste ist Kanal 58, da gibts ab und zu mal Störungen, welche aber früher öfters waren. Die 2 anderen immer störungsfrei, aber nicht gerade stark. Glaube nicht an Empfang von Kanal 31, aber wer weiß.

__________________
Gruß

Wenn du einen alten Menschen siehst, glaub mir, der ist von früher.

Magicfinder plus Transponderliste

Octagon SF 4008 4k (2xS2X/1xC/1xT2)
DM 8000 (2xS2/1xC/1xT)
16.11.2017 20:33 DXer ist offline E-Mail an DXer senden Beiträge von DXer suchen Nehmen Sie DXer in Ihre Freundesliste auf
mujek
DXorzist


Dabei seit: 14.08.2010
Beiträge: 386
Standort / Location: D

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.025.696
Nächster Level: 1.209.937

184.241 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

K33 empfange ich an bestimmten Stellen im Haus sogar mit einer einfachen aktiven Stabantenne. Damit taucht sogar der K58 ab und zu mal auf, K55 gar nicht. Mit einer größeren Außenantenne, die auf K55+K58 optimiert ist, schwächelt der K33 manchmal. Vermutlich kommt das Signal hier mehrmals reflektiert an und erklärt so die etwas merkwürdigen Empfangsbedingungen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mujek: 16.11.2017 23:10.

16.11.2017 23:09 mujek ist offline E-Mail an mujek senden Beiträge von mujek suchen Nehmen Sie mujek in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » Neuigkeiten » DVB-T Neuigkeiten » DVB-T2 in Dresden



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH