DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Messgeräte » Megasat Satmessgerät HD 5 Combo mit Dvb-S2X und HEVC » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Megasat Satmessgerät HD 5 Combo mit Dvb-S2X und HEVC 2 Votes - Average Rating: 10.002 Votes - Average Rating: 10.002 Votes - Average Rating: 10.002 Votes - Average Rating: 10.002 Votes - Average Rating: 10.00
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
9J2DH
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-1588.jpg

Registration Date: 11.12.2018
Posts: 24
Standort / Location: JN57DQ

Level: 14 [?]
Experience: 5,386
Next Level: 5,517

131 points of experience needed for next level

RE: Megasat Satmessgerät HD 5 Combo Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Wolfram
Ich habe mir mittlerweile dieses Teil zugelegt. Ich bin nicht unzufrieden, ...
...
... - Mir gefällt es.
Gruß Wolfram



Wolfram - Danke für Deinen Kommentar.
Danke für die Informationen.

Habe vor längerer Zeit, noch zu Analog-Zeiten im C-Band dort experimentiert, einen 2 m Parabol hier in BY ausprobiert, bevor ich dann in Zambia bei Bekannten den im AVATAR zu sehenden 6 m Parabol mitten im zambischen Buschland, an der Grenze zu Angola, eingerichtet habe. Seitdem steht der Versuchs - 2 m Parabol hier herum und jetzt will ich das C Band wieder aktivieren.
Dafür ein "gescheites" Messgerät.

9J2DH
27.12.2018 20:00 9J2DH is offline Search for Posts by 9J2DH Add 9J2DH to your Buddy List
9J2DH
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-1588.jpg

Registration Date: 11.12.2018
Posts: 24
Standort / Location: JN57DQ

Level: 14 [?]
Experience: 5,386
Next Level: 5,517

131 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Cybergal
Habe es ausprobiert und mit hat es nicht gefallen.
...
...


Danke für Deine Rückantwort.
Hast Du vielleicht etwas Besseres gefunden.
So groß ist die Auswahl bei den preisgünstigen, halb-professionellen SAT Messgeräten nicht.
Kannst ja bitte mal sagen, obs was Besseres in gleicher Preislage etwa - gibt.

9J2DH

[Die Rippen und die Mechanik des 6 m AVATAR-Parabols hat übrigens der deutsche Metallbaubetrieb Manfred Jung in Kitwe, in der Euclid Road, im zambischen Kupfergürtel gefertigt. Die Teile wurden dann 500 Km in den Busch gefahren und wir haben das Gerät aufgestellt, mit Alu Gaze bespannt und südl. d. Äquators nach Norden gerichtet zu div. Intelsats.]

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by 9J2DH on 27.12.2018 20:08.

27.12.2018 20:07 9J2DH is offline Search for Posts by 9J2DH Add 9J2DH to your Buddy List
paulvr
Feediator


Registration Date: 21.04.2011
Posts: 662
Schüsselgröße / Dish size: 3 mtr, 180
Standort / Location: Nimwegen - NL

Level: 40 [?]
Experience: 1,996,220
Next Level: 2,111,327

115,107 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

In Sache Meßgerät, ich weiß nicht wie die Geschichte weiter gegangen ist aber ich habe da eine Weile mit der Firma Dr. HD kollaboriert bei der Entwicklung von deren 1000S Meßgerät. Meine Erfahrungen im Gebrauch dieses Gerätes waren hervorragend (z.B. sehr eine sehr schnell reagierende Spektrum Analyzer) aber es gab immer wieder tief eingreifende Software Fehler die es sogar notwendig machten das Gerät zu ersetzen weil da Sachen passierten, besonders bei Software Upgrades die laut Hersteller nicht mehr Umkehrbar waren, jedenfalls nicht ohne eine professionelle Bearbeitung des Gerätes.

Nach einer Weile wurde man da böse weil die wollten daß ich da eine positive Bewertung schreiben würde über dieses damals mangelhaftes Gerät und damit sind die Kontakte abgebrochen. Ich verwende mein Exemplar noch regelmäßig aber mit sehr einschränkten Betriebsmöglichkeiten. Da ist z.B. die Software dafür verantwortlich daß die eingebaute Accu nur bis 27% aufgeladen werden kann (Accu ist gut aber Software erlaubt nichts höheres) und vieles mehr.

Es ist aber schon einige Jahre her, und ich kann nicht ausschließen daß die letzten Endes ihre Probleme doch irgendwie gelöst haben. Falls das so wäre könnte es mittlerweile ein sehr wertvolles Gerät sein für Umstände wie diese. Empfehlen kann ich es sicherlich nicht mangels Erfahrungen mit dem Produkt wie es sich entwickelt hat aber ich kann bloß sagen "es hat es in sich um sehr gut sein zu können.
28.12.2018 11:09 paulvr is offline Send an Email to paulvr Search for Posts by paulvr Add paulvr to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Messgeräte » Megasat Satmessgerät HD 5 Combo mit Dvb-S2X und HEVC



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH