DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » DX-Anfängerbereich » Nachhilfe DiSEqC » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (5): [1] 2 3 4 5 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Nachhilfe DiSEqC
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
keuleeule
KU-Band-Leader


Registration Date: 07.02.2005
Posts: 181
Schüsselgröße / Dish size: CAS 015
Standort / Location: Hamburg

Level: 36 [?]
Experience: 966,194
Next Level: 1,000,000

33,806 points of experience needed for next level

Nachhilfe DiSEqC Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute,
zum Glück gibt es einen Anfänger Bereich...

Ich hab leider nicht aufgepasst in der Schule als DiSEqC durchgenommen wurde. smoke
Bisher habe ich alle Anlagen konventionell aufgebaut.

Durch die Kombination von Multischaltern und DiSEqC Switches komme ich jetzt in Bedrängnis DiSEqC 1.1 verwenden zu müssen.

Spaun schlägt bei Ihrem SUR 211 vor den als uncommited switch zu betreiben, was genau heißt das und was muss man dafür im Receiver einstellen?
Spaun sagt Receiver mit DiSEqC 1.1 nötig.
Wenn ich in meinem Receiver DiSEqC 1.1 verwende steht da nur Port1-16 ?
Muss man DiSEqC 1.0 an lassen und z.B. Port A wählen und zusätzlich DiSEqC 1.1 aktivieren ?
Aber was ist dann Port 1-16?
Noch hab ich das nicht verstanden.

Meine Anlage sieht folgendermaßen aus und soll jetzt erweitert werden.
weiß vorhanden, grau in Planung.

Danke, Gruß Keule

Attachment:
jpg spaun_Frage Forum.jpg (593.09 KB, 413 downloads)
17.07.2019 12:09 keuleeule is offline Send an Email to keuleeule Search for Posts by keuleeule Add keuleeule to your Buddy List
surfplanet
DXorzist


Registration Date: 04.11.2015
Posts: 343
Standort / Location: Cologne

Level: 33 [?]
Experience: 485,850
Next Level: 555,345

69,495 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

verinfacht gesagt ist committed für die Diseqc-1.0 Schalter die maximal vier Positionen können ( A,B,C,D ). Uncommited für die Diseqcs-1.1 Schalter die 1-16 können.

Für Deine Anlage musst Du im Receiver folgende Reihenfolge der Diseqc Befehle einstellen:

1. Uncommited Ausgang 1 oder 2 vom SUR 211
2- Commited Pos. A,B,C

Diseqc-1.0 musst Du auch aktiviert lassen da hiermit die Pos.A,B,C ausgewählt wird.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by surfplanet on 17.07.2019 13:14.

17.07.2019 13:13 surfplanet is offline Send an Email to surfplanet Search for Posts by surfplanet Add surfplanet to your Buddy List
BBC-Hörer
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-660.jpg

Registration Date: 27.07.2007
Posts: 872
Schüsselgröße / Dish size: 90/90/125
Standort / Location: unweit Chemnitz

Level: 44 [?]
Experience: 3,870,185
Next Level: 4,297,834

427,649 points of experience needed for next level

RE: Nachhilfe DiSEqC Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von keuleeule

Aber was ist dann Port 1-16?
Noch hab ich das nicht verstanden.



DiseqC1.1 adressiert bis zu 16 uncommited Eingänge 1..16.
Der SUR211 macht von einer Untermenge Gebrauch, so dass Du Deine LNB-Setup im Receiver wie folgt einstellst:
LNB1: A Input 1
LNB2: B Input 1
LNB3: C Input 1
LNB4: D Input 1
LNB5: A Input 2
LNB6: B Input 2
LNB7: C Input 2
LNB8: D Input 2

__________________
T90: 42°E..1°W; CAS09: 7°E und 4°W; Gibertini 125: 27,5°W, 30°W
SF4008, HD51, SF8008: all with SDG-6

17.07.2019 15:52 BBC-Hörer is offline Send an Email to BBC-Hörer Search for Posts by BBC-Hörer Add BBC-Hörer to your Buddy List
a33
Satellist


Registration Date: 30.06.2016
Posts: 81
Standort / Location: NL

Level: 25 [?]
Experience: 95,367
Next Level: 100,000

4,633 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Spauns sind gut, aber teuer.

Man kann auch über Ali (China) 8/1 diseqc 1.1 Schalter bestellen, zwar 8 ports statt 2, und ohne WSG, aber sehr sehr viel billiger (Und auch noch einige als Ersatz ~ kostet doch ganz wenig.)

Sehe: http://forum.dxtv.de/wbb/thread.php?postid=477867#post477867

MfG,
A33
17.07.2019 23:31 a33 is offline Send an Email to a33 Search for Posts by a33 Add a33 to your Buddy List
Dr.Evil
Neuling

images/avatars/avatar-1531.gif

Registration Date: 24.07.2017
Posts: 2
Standort / Location: Haltern am See

Level: 11 [?]
Experience: 1,578
Next Level: 2,074

496 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

moin,

und das hat jetzt was genau mit seiner Frage zu tun ?

mfg
18.07.2019 02:58 Dr.Evil is offline Search for Posts by Dr.Evil Add Dr.Evil to your Buddy List
keuleeule
KU-Band-Leader


Registration Date: 07.02.2005
Posts: 181
Schüsselgröße / Dish size: CAS 015
Standort / Location: Hamburg

Level: 36 [?]
Experience: 966,194
Next Level: 1,000,000

33,806 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich glaub ich muss das einfach mal ausprobieren,
denn so wie Ihr das erklärt würde ich denken das eine Reihenfolge wichtig ist, also das uncommited als Master dienen muss, damit dann commited als zweites schalten kann.
Eine Reihenfolge erkenne ich im Receiver Menü allerdings nicht.
(am Beispiel Octagon SX88)
Versuch macht klug..
Danke Euch, Keule
18.07.2019 06:07 keuleeule is offline Send an Email to keuleeule Search for Posts by keuleeule Add keuleeule to your Buddy List
BBC-Hörer
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-660.jpg

Registration Date: 27.07.2007
Posts: 872
Schüsselgröße / Dish size: 90/90/125
Standort / Location: unweit Chemnitz

Level: 44 [?]
Experience: 3,870,185
Next Level: 4,297,834

427,649 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von keuleeule
Eine Reihenfolge erkenne ich im Receiver Menü allerdings nicht.
(am Beispiel Octagon SX88)
Versuch macht klug..

Wenn Du zu Beginn die DiseqC Wiederholungen entsprechend groß setzt (sagen wir 3), erhalten sowohl DiseqC1.0- als auch DiseqC1.1 Schalter ihre Adressinformation sicher. Später kann man dort optimieren.
In welcher Reihenfolge der SX88 die DiseqC 1.0 und DiseqC 1.1 Befehle schckt und ob man die Reihenfolge drehen kann, weiß ich nicht.
Zur Minimierung der DiseqC Wiederholung ist es wünschenswert, dass zuerst die DiseqC 1.1 Adressinformation gesendet wird.

__________________
T90: 42°E..1°W; CAS09: 7°E und 4°W; Gibertini 125: 27,5°W, 30°W
SF4008, HD51, SF8008: all with SDG-6

18.07.2019 06:31 BBC-Hörer is offline Send an Email to BBC-Hörer Search for Posts by BBC-Hörer Add BBC-Hörer to your Buddy List
keuleeule
KU-Band-Leader


Registration Date: 07.02.2005
Posts: 181
Schüsselgröße / Dish size: CAS 015
Standort / Location: Hamburg

Level: 36 [?]
Experience: 966,194
Next Level: 1,000,000

33,806 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hm,
also folgende Situation,
ich habe einen SUR 211 zwischen meinem Receiver und Eingang LNB1 mein Multiswitch und Eingang LNB2 einen Ausgang eines CAS 485 angeklemmt.

Auf dem Multiswitch laufen 19,2 - 13 - 23,5 - 28,2
auf dem CAS 485 läuft Thor567

ich nutze den Octagon SX88 (ohne plus)

So wie Ihr das beschreibt würde ich das alles verstehen, wenn man eine Zeichenfolge von Befehlen, bzw. einen Code via DiSEqC absetzen könnte, aber mein Menü lässt stupide zu das man DiSEqC 1.0 wählen kann A, B, C, D
und bei Bedarf dann DiSEqC 1.1 mit 1 - 16

Da ich jetzt nicht zwei Multischalter angeschlossen habe muss ich den Befehl für Uncomitted Switch einfach nur hinbekommen,
also Receiver Konfig den Thor 567 hinzugefügt, DiSEqC 1.0 AUS (denn da hängt nur ein SAT dran)

DiSEqC 1.1 Port 1 eingegeben

Wenn ich dann einen Scan fahre, findet er etliche 19,2 Kanäle, aber keinen von Thor.

Ergo probiert und gescheitert, wie stellt man das DiSEqC ein?


Oder muss ich für jeden meiner SATs jetzt DiSEqC 1.1 aktivieren, dort dann Port 1 wählen ( also für 19,2 - 13 - 23.5 uund 28,2) und Port 2 wählen für Thor?
probiere ich mal...

nee, will auch nicht.

ich checks nicht...

tausche ich den 28,2 mit Thor aus, also auf DiSEqC 1.0 Port D bekomme ich Thor rein. Es liegt also an meinem Unwissen wie ich uncomitted switch aktiviere...
19.07.2019 23:30 keuleeule is offline Send an Email to keuleeule Search for Posts by keuleeule Add keuleeule to your Buddy List
a33
Satellist


Registration Date: 30.06.2016
Posts: 81
Standort / Location: NL

Level: 25 [?]
Experience: 95,367
Next Level: 100,000

4,633 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Originally posted by keuleeule
Oder muss ich für jeden meiner SATs jetzt DiSEqC 1.1 aktivieren, dort dann Port 1 wählen ( also für 19,2 - 13 - 23.5 uund 28,2) und Port 2 wählen für Thor?
probiere ich mal...

nee, will auch nicht.


So sollte es aber sein.

Hast du den sur211 in Uncommitted mode gesetzt (auf dem Switch selber)?
Und kurzfristig völlig spannungslos gehabt?

MfG,
A33

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by a33 on 20.07.2019 00:22.

20.07.2019 00:16 a33 is offline Send an Email to a33 Search for Posts by a33 Add a33 to your Buddy List
keuleeule
KU-Band-Leader


Registration Date: 07.02.2005
Posts: 181
Schüsselgröße / Dish size: CAS 015
Standort / Location: Hamburg

Level: 36 [?]
Experience: 966,194
Next Level: 1,000,000

33,806 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von a33
Hast du den sur211 in Uncommitted mode gesetzt (auf dem Switch selber)?
Und kurzfristig völlig spannungslos gehabt?

MfG,
A33


ja, hab vorher den Schalter umgelegt und dann erst installiert.
Ich probiere heute weiter rum...
20.07.2019 11:17 keuleeule is offline Send an Email to keuleeule Search for Posts by keuleeule Add keuleeule to your Buddy List
Pages (5): [1] 2 3 4 5 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » DX-Anfängerbereich » Nachhilfe DiSEqC



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH