DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » Dreambox DM900 & DiseqC Motorbetrieb? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Dreambox DM900 & DiseqC Motorbetrieb?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
weakbit
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1642.jpg

Registration Date: 28.06.2013
Posts: 172
Schüsselgröße / Dish size: 109x97cm
Standort / Location: Wien

Level: 33 [?]
Experience: 454,318
Next Level: 555,345

101,027 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@satdxer - Danke mal für die Antwort.
Welches ist die 1.2er? der Rotor oder der Positioner? da haben Sie schon wieder nicht dazu geschrieben. Schrauben ja das kenne ich war ja mein Beruf ich habe so 600 Anlagen gebaut in 35 Jahren davon ca. ~50 Drehanlagen aber das waren zu 100% mit Actuator und ich als einziger habe 2 H-H Rotoren bei mir verbaut denn ich habe 1997 unser Radio & Fernsehreparatur zugesperrt. Schon lange her dann normal arbeiten gegangen bei Philips im Videowerk. Softwarefehler suche in Videorecordern hahaha Ein Videorecorder wenn er "Proof of Concept" ist (was soviel heißt wie das bekommt man mal irgendwann in den Griff in 1-2Jahren) hat ca. 150000 Firmware Fehler. lachen

Gibt es diese Software "TS- Satelliten Editor" auch für Linux? oder muss ich die in wine abspielen?
Ich habe die satellites.xml auf der Postition verdreht mit dem 30W bin ich von -30 auf -28.8 gefahren.
Aber ACHTUNG wenn man die satellites.xml in die DM900 wieder zurück spielt haut es den Rechner in der Box auf die Gosch'n (auf die Fresse) - auf gut Deutsch man muss rebooten sonst ist da einiges im argen! Das mag die Box überhaupt nicht wenn man ein file verändert wenn die lauft. fröhlich

Autofokus ist klar
Was ist "Kalibrieren"?
Was ist "neu berechnen" - ich denke mir es Rechnet die Position der Satelliten neu aus. Wenn ich auf 0°mechanisch den 16°O habe so rechne ich einfach neu aus und dann sollten die anderen insofern die Bahnstimmt, stimmen.
warum fährt der die hart gespeicherten nicht an sondern immer nur die hinterlegte Position.

Gibt es eine Kurzwahltaste das man vom Programm direkt zum Rotor kommt wenn man während des empfangs ein bischen nachdrehen will?

__________________
WaveFrotier T90 5°W/0,8°W - 4,8°/7°/9°/13°/16°/19,2°/23,5°/26°/28,2°/31,5°/33°/39°/42°Ost ,VU+ Uno4KSE, Octagon 8008, TBS-6522, VU+Zero4K, DM900
Mein LNC hatte einen mech.Polarizer ich komme aus einer Zeit als wir noch LNC sagten statt LNB! großes Grinsen
14.09.2020 15:40 weakbit is offline Send an Email to weakbit Search for Posts by weakbit Add weakbit to your Buddy List
laci211077
Feediator


images/avatars/avatar-1173.gif

Registration Date: 25.09.2009
Posts: 789
Schüsselgröße / Dish size: 1m & 1,2m
Standort / Location: BW/D-73107

Level: 43 [?]
Experience: 3,166,456
Next Level: 3,609,430

442,974 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von satdxer
quote:
Original von laci211077
Hallo,
So wie ich es nachvollziehen kann, hast du in den Einstellungen Motorsteuerung angewählt. Was dann diseqc 1.3 usual heißt.
Das bedeutet das man seine geographischen Koordinaten eingeben muss das die Positionen automatisch angefahren werden können. Dafür muss die Motor Antennen Kombinationen 100% eingestellt sein. Was bei dir nicht der Fall ist. Denn er stimmt um etwa ein grad nicht.


Bei USALS kann man die Position eines Satelliten im TS-Satellites Editor auf der Box manuell anpassen. Mit den meisten anderen Receivern geht das auch.
Das mache ich eigentlich immer so, denn die Bahn 100% zu treffen ist nicht immer möglich, beispielsweise nach einem Sturm. Wenn sich die Antenne nur minimal verstellt hat, erspart man sich das erneute Schrauben an der Antenne.

Grüße

satdxer


Ja man kann, muss man nicht. Zu aufwendig. Er soll jetzt alle Positionen um ein grad korrigieren? Dann mach ich kein Usuals. Dann mach ich gleich 1.2, vergebe jeder Position den ich nutzen will eine Nummer und danach im rotormenü anfahren, Feineinstellung, abspeichern gut ist. Und falls es mal nicht hundert Prozent passt kann ich das jederzeit im Rotor Menü korrigieren. In Sekunden und nicht mit dem Editor alles neu schreiben.

__________________
Mio 4K / AX HD60/-61,- Lami OFC 1200 polarm. 68,5E-45W, Edision QSL-4 Quad / Test schielend 6 Grad Zinwell C-Band
VU DUO2 - Hirschmann 100 with USALS 68,5°E-8°W, Edision QSL-4 Quad
Kathrein CAS012 28,2 Ost, Invacom QDF-031 im Original Kopf
14.09.2020 20:03 laci211077 is offline Send an Email to laci211077 Search for Posts by laci211077 Add laci211077 to your Buddy List
laci211077
Feediator


images/avatars/avatar-1173.gif

Registration Date: 25.09.2009
Posts: 789
Schüsselgröße / Dish size: 1m & 1,2m
Standort / Location: BW/D-73107

Level: 43 [?]
Experience: 3,166,456
Next Level: 3,609,430

442,974 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Diseqc 1.3 USUALS Menü unter ATV Image

Attachment:
jpeg 0F75E1ED-AC4D-4FE7-8DA1-B99F10F3B4EF.jpeg (283.28 KB, 65 downloads)


__________________
Mio 4K / AX HD60/-61,- Lami OFC 1200 polarm. 68,5E-45W, Edision QSL-4 Quad / Test schielend 6 Grad Zinwell C-Band
VU DUO2 - Hirschmann 100 with USALS 68,5°E-8°W, Edision QSL-4 Quad
Kathrein CAS012 28,2 Ost, Invacom QDF-031 im Original Kopf
14.09.2020 20:18 laci211077 is offline Send an Email to laci211077 Search for Posts by laci211077 Add laci211077 to your Buddy List
laci211077
Feediator


images/avatars/avatar-1173.gif

Registration Date: 25.09.2009
Posts: 789
Schüsselgröße / Dish size: 1m & 1,2m
Standort / Location: BW/D-73107

Level: 43 [?]
Experience: 3,166,456
Next Level: 3,609,430

442,974 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Und jetzt 1.2 diseqc Menü

Attachment:
jpeg 4104F96F-28DE-4A3A-9DFD-50B05583301C.jpeg (344.44 KB, 62 downloads)


__________________
Mio 4K / AX HD60/-61,- Lami OFC 1200 polarm. 68,5E-45W, Edision QSL-4 Quad / Test schielend 6 Grad Zinwell C-Band
VU DUO2 - Hirschmann 100 with USALS 68,5°E-8°W, Edision QSL-4 Quad
Kathrein CAS012 28,2 Ost, Invacom QDF-031 im Original Kopf
14.09.2020 20:20 laci211077 is offline Send an Email to laci211077 Search for Posts by laci211077 Add laci211077 to your Buddy List
laci211077
Feediator


images/avatars/avatar-1173.gif

Registration Date: 25.09.2009
Posts: 789
Schüsselgröße / Dish size: 1m & 1,2m
Standort / Location: BW/D-73107

Level: 43 [?]
Experience: 3,166,456
Next Level: 3,609,430

442,974 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Rotor Menü!
Die meisten Funktionen wie auf Position abspeichern funktioniert NICHT wenn man die Konfiguration als USUALS laufen lässt. Da ist diese Funktion nicht gegeben! Sonder wenn man diseqc 1.2 nutzt

Attachment:
jpeg 913402DF-76FC-4703-A693-A05E424C46E8.jpeg (317.08 KB, 52 downloads)


__________________
Mio 4K / AX HD60/-61,- Lami OFC 1200 polarm. 68,5E-45W, Edision QSL-4 Quad / Test schielend 6 Grad Zinwell C-Band
VU DUO2 - Hirschmann 100 with USALS 68,5°E-8°W, Edision QSL-4 Quad
Kathrein CAS012 28,2 Ost, Invacom QDF-031 im Original Kopf
14.09.2020 20:26 laci211077 is offline Send an Email to laci211077 Search for Posts by laci211077 Add laci211077 to your Buddy List
laci211077
Feediator


images/avatars/avatar-1173.gif

Registration Date: 25.09.2009
Posts: 789
Schüsselgröße / Dish size: 1m & 1,2m
Standort / Location: BW/D-73107

Level: 43 [?]
Experience: 3,166,456
Next Level: 3,609,430

442,974 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Da du auf ca 16,3 südlich liegst solltest auf 16 grad auch bei 0,3 grad Abweichung empfang haben! Ist es nicht der Fall bist die mit dem Rotor am Masten weiter weg!
In deiner Stelle würde ich wenn ich weiterhin USUAL nutzen will einfach den Eutelsat auf 16 Grad anwählen. Einen Kanal davon. Der Rotor dreht theoretisch dahin, so und dann am Masten am Rotor links und rechts das beste Signal rausholen. Und schon steht er genullt. Das heißt am obersten Punkt aus deiner Position gesehen. Dann sollte auch dein Astra normal angefahren werden ohne Korrektur. Für die restlichen Positionen östlich oder dann auch westlich muss man schauen ob man in der Höhe korrigieren muss.
Aber das der Rotor sauber steht bei null auf seiner 16,3 ist das A und O dabei

__________________
Mio 4K / AX HD60/-61,- Lami OFC 1200 polarm. 68,5E-45W, Edision QSL-4 Quad / Test schielend 6 Grad Zinwell C-Band
VU DUO2 - Hirschmann 100 with USALS 68,5°E-8°W, Edision QSL-4 Quad
Kathrein CAS012 28,2 Ost, Invacom QDF-031 im Original Kopf
14.09.2020 20:46 laci211077 is offline Send an Email to laci211077 Search for Posts by laci211077 Add laci211077 to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » Dreambox DM900 & DiseqC Motorbetrieb?



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH