DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » LNB-Subforen nach Hersteller » sonstige LNB-Hersteller » LNB Megasat 70db » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): « previous 1 2 [3] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page LNB Megasat 70db
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
sattest
***gesperrt***


Registration Date: 24.12.2018
Posts: 235
Standort / Location: siehe in meinem Profil für weitere Infos zur Sperre

Level: 28 [?]
Experience: 188,865
Next Level: 195,661

6,796 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ein Top-LNB erkennt man daran, ab wann ein Lock bei schwachen Signalen möglich ist. Eine höchstmögliche Verstärkung und ein somit angezeigter hoher dB-Wert im Receiver sind dafür kein wirkliches Indiz.
16.09.2020 09:44 sattest is offline Search for Posts by sattest Add sattest to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,913
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 61,693,452
Next Level: 64,602,553

2,909,101 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wenn es nicht der Receiver, mit seinem empfindlichen Tuner war, der für den frühen Lock sorgte,
siehe SX4/SX6, SF 4008 oder D15. Zwinkern
Deshalb würde ich sagen, wenn bei einem gleichen Receiver 10 LNB Werte abliefern, die noch zu keinem Lock führen, aber der 11. LNB schafft es, dann könnte es sich um einen leistungsstarken LNB handeln. Eine Rolle hierbei spielt natürlich auch das Zusammenspiel dieser beiden Komponenten.
16.09.2020 14:15 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
antrabe
Neuling

Registration Date: 31.03.2020
Posts: 13
Standort / Location: Spain

Level: 14 [?]
Experience: 4,427
Next Level: 5,517

1,090 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Golden media 202+ lock feeds signal, used for one of the best feedhunter and advice by him.
Thats all folks
16.09.2020 21:03 antrabe is offline Send an Email to antrabe Search for Posts by antrabe Add antrabe to your Buddy List YIM Account Name of antrabe: Antonio
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,913
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 61,693,452
Next Level: 64,602,553

2,909,101 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

die letzten Tage wurde hier alles komplett umgestellt. Beim Abbau der T90 sehe ich, dass es die Abdeckung des Megasat Twin Diavolo total zerbröselt hat. Die Abdeckung hat nur 2 1/2 Jahre gehalten. Das darf nicht sein. Deshalb kann man keine Kaufempfehlung für die Diavolo-Serie mit den rötlichen Kappen aussprechen.

Attachment:
png megasat_twin_lnb_diavolo.png (112 KB, 167 downloads)
23.09.2020 09:42 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Aal41
DXorzist


Registration Date: 25.10.2011
Posts: 362
Schüsselgröße / Dish size: 180;180 cm
Standort / Location: Niedersachsen

Level: 38 [?]
Experience: 1,238,243
Next Level: 1,460,206

221,963 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...die Sollbruchstelle der künstlichen Markt/ (kriminellen) wirtschaft. Ist
mittlerweile leider so.
23.09.2020 11:12 Aal41 is offline Search for Posts by Aal41 Add Aal41 to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,913
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 61,693,452
Next Level: 64,602,553

2,909,101 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

tja, ein Hohn, wenn man die mit den uralt Inverto Silvertech Twin von 2005, die immer noch im Einsatz sind, vergleicht.
23.09.2020 11:18 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Binsche
Feediator


images/avatars/avatar-1315.jpg

Registration Date: 23.05.2009
Posts: 934
Schüsselgröße / Dish size: 0,9 - 1,8m
Standort / Location: Oberbayern

Level: 44 [?]
Experience: 4,021,205
Next Level: 4,297,834

276,629 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von sattest
Eine höchstmögliche Verstärkung und ein somit angezeigter hoher dB-Wert im Receiver sind dafür kein wirkliches Indiz.

Der angezeigte dB Wert beschreibt das erreichte Verhältnis der Signalgüte nach der Demodulation des Signals und nichts anderes. Dieser Wert kann u.U. sogar deutlich niedriger werden, wenn der Tuner/Demod zuviel Spannungspegel durch ein zu starkes Eingangssignal abbkommt (Salopp gesagt: Übersteuern durch zu hohe "Feldstärke")

Ein hoher Verstärkungsfaktor des LNB sorgt in erster Linie für einen hohen HF Spannungspegel, und dieser wird nicht vom Receiver als dB Wert angezeigt, weil es sich dabei um kein Verhältnis handelt, sondern um einen absoluten Wert mit Bezug in dem Fall auf Spannung. Dieser Spannungspegel wird allgemein in der Einheit Dezibelmicrovolt angegeben bzw. mit dBµV abgekürzt

__________________
Kathrein CAS018, UAS71, ZAS05P+M, V-Box3, IBU-S, 75°O-45°W
Gibertini OP125L Multifeed
DM900, TBS-6908, Mio4K
Triax TDS110, GI50-120, IBU-S, 85°O-45°W
Triax TDE110, IBU-QT
Kathrein CAS90 Multifeed
DM920, DM900, DM525, TBS-6905, Mini4K
26.12.2020 00:38 Binsche is offline Send an Email to Binsche Search for Posts by Binsche Add Binsche to your Buddy List
Pages (3): « previous 1 2 [3] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » LNB-Subforen nach Hersteller » sonstige LNB-Hersteller » LNB Megasat 70db



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH