DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Motoren allgemein » Motoren nach Hersteller » EGIS » Egis Rotor firmware » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Egis Rotor firmware
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Mandragora
Neuling

images/avatars/avatar-1546.gif

Registration Date: 04.03.2018
Posts: 5
Standort / Location: Europe

Level: 14 [?]
Experience: 5,495
Next Level: 5,517

22 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

I have an EPS-103 with Firmware V7033 and want to find a newer version. What was the latest version for that controler? I can use 27C256 or 27C512 or a HEX-file.

Suche Firmware neuer als V7033 - entweder mit 27C256 oder 27C512 oder HEX-File.

Also interested in Firmware newer than V8040.

Ebenso Firmware neuer als V8040.

Da muß doch noch jemand was haben. Eventuell auch kompletten EPS-103.

Mandragora

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Mandragora on 18.03.2018 22:09.

18.03.2018 22:08 Mandragora is offline Send an Email to Mandragora Search for Posts by Mandragora Add Mandragora to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 743
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 43 [?]
Experience: 3,277,019
Next Level: 3,609,430

332,411 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Mandragora
I have an EPS-103 with Firmware V7033 and want to find a newer version. What was the latest version for that controler? I can use 27C256 or 27C512 or a HEX-file.

Suche Firmware neuer als V7033 - entweder mit 27C256 oder 27C512 oder HEX-File.

Also interested in Firmware newer than V8040.

Ebenso Firmware neuer als V8040.

Da muß doch noch jemand was haben. Eventuell auch kompletten EPS-103.

Mandragora


Meine erste Egis ESP 103 Wersion war V 7034A :000 4295

Jetzt habe ich die V 7036A : 0000 4496 am Board , alles funktioniert perfekt

Diese Software wurde von Ponny (der Vater ) aufgespiellt es wurde passend zum Titanium ASC1 aufgespielt für 124 Europa Satelliten C / Ku band

Damit alles funktionieren kann mussen alle 3 Geräts Dekoder - Titanium - Egis 103 sincron laufen ,das heisst
alle 3 mussen die gleichen SAT Nummer haben (1 bis 124 )

Eprom abdate wurde auch durckgeführt

Ich denke das die verschiedene Versionen immer zum bestimmten EGIS EPS 103 Gerät passen müssen , es gibt verschiedene versionen von EPS103 Gerät die Kompatibel sein müssen , bei Egis fragen oder bei Ponny Sohn welche bei dir passt

http://www.satshop24.de/cgi-bin/satshop2...189045975978509

http://forum.dxtv.de/wbb/thread.php?threadid=23895

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by andrate on 19.03.2018 14:55.

19.03.2018 14:35 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 743
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 43 [?]
Experience: 3,277,019
Next Level: 3,609,430

332,411 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Meine Anlage funktioniert mit Fernbedienungs automatich bei Sat kopf Druch


http://www.satshop24.de/cgi-bin/satshop2...189045975978509

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by andrate on 19.03.2018 15:41.

19.03.2018 15:33 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
Mandragora
Neuling

images/avatars/avatar-1546.gif

Registration Date: 04.03.2018
Posts: 5
Standort / Location: Europe

Level: 14 [?]
Experience: 5,495
Next Level: 5,517

22 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo andrate,

vielen Dank für die Antwort.

Ja - es gibt zwei unterschiedliche Boards (8bit und 16bit). Für die 8bit Version habe ich schon V7039 gesehen. Eventuell gibt es auch neuere Versionen. EGIS unterstüzt dieses Board nicht mehr und liefert auch keine Firmware mehr.

Bei der 16bit Version habe ich schon V8060 gesehen.

Da ich beide Versionen habe bin ich auch an beiden interessiert. Ich brauche aber nichts wie TITANIUM etc. Wollte nur einige ältere Satelliten durch neuere ersetzen.

Ich kann die EPROMs auch selber lesen und brennen. Bruche dazu nur die EPROMs oder HEX-Files.

Zudem bin ich an einem weiteren EPS-103 interessiet. Es soll ja einige kaputte EPR-203 gegen und da wäre dann der EPS-103 obsolet.

Gruß, Manddragora
20.03.2018 12:01 Mandragora is offline Send an Email to Mandragora Search for Posts by Mandragora Add Mandragora to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 743
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 43 [?]
Experience: 3,277,019
Next Level: 3,609,430

332,411 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Mandragora

Da ich beide Versionen habe bin ich auch an beiden interessiert. Ich brauche aber nichts wie TITANIUM etc. Wollte nur einige ältere Satelliten durch neuere ersetzen.

Ich kann die EPROMs auch selber lesen und brennen. Bruche dazu nur die EPROMs oder HEX-Files.

Zudem bin ich an einem weiteren EPS-103 interessiet. Es soll ja einige kaputte EPR-203 gegen und da wäre dann der EPS-103 obsolet.

Gruß, Manddragora


HEX- Files wirst du nicht bekommen ,nehme Kontakt mit Satscop24.de auf , die kennen Dir helfen , musst aber deinen EPS103 in schiecken

Wenn die neue Satliste auf den Eprom Geladen ist musst am Egis im Programm 97 die Sat Nummerierung anpassen , mussen gleich sein von 1 bis 124 , Ende und viell Spass damit ....

schaue Bitte nicht auf Titanium...

Hier :

Attachment:
jpg 001.jpg (1.12 MB, 328 downloads)


__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by andrate on 20.03.2018 16:29.

20.03.2018 16:20 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
raspiprof
Neuling

Registration Date: 10.11.2020
Posts: 1
Standort / Location: Kiel

Level: 5 [?]
Experience: 117
Next Level: 173

56 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Ponny,

ist es möglich das Betriebssystem und die Satliste als files zu erhalten?
Die Programmierung der Files kann ich selber vornehmen.

Schönes Restweihnachten,
raspiprof
26.12.2020 09:15 raspiprof is offline Send an Email to raspiprof Search for Posts by raspiprof Add raspiprof to your Buddy List
femi
Satellist


images/avatars/avatar-1665.jpg

Registration Date: 31.07.2011
Posts: 89
Schüsselgröße / Dish size: 90/180/240
Standort / Location: nördliches Österreich

Level: 31 [?]
Experience: 312,094
Next Level: 369,628

57,534 points of experience needed for next level

RE: Egis Rotor firmware Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich fürchte Ponny wird dir nicht mehr antworten können, auch zu meinen persönlichen bedauern. Keine gute Idee war es von den Nachfolgern des satshop24 dieses Projekt aus den Händen zu geben. no no

Die letzte offizielle Firmware ist die 7039A.
Sowohl Firmware als auch Eprom sollte man auslesen können, entsprechenden Programmer vorausgesetzt.
Die 7035A Firmware besitze ich zwar, aber damit würdest du dich ins vorige Jahrhundert katapultieren.
20.01.2021 16:37 femi is offline Send an Email to femi Search for Posts by femi Add femi to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » Motoren allgemein » Motoren nach Hersteller » EGIS » Egis Rotor firmware



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH