DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » LNB-Subforen nach Hersteller » Hama » Hama Lypsi Selected vs. Inverto Silver - bin enttäuscht » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): « previous 1 2 [3] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Hama Lypsi Selected vs. Inverto Silver - bin enttäuscht
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,721
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 59,512,251
Next Level: 64,602,553

5,090,302 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

nochmals kritisch hinterfragt:
wann verkaufe ich ein frisch auf dem Markt erschienenes "Gerät" bei eb.......und nehme hin, dass ich nur noch ein Viertel des Einstandspreises dafür bekomme??? verwirrt

Wie oft hören wir, wenn bei einem Teil eine Macke auftritt, dass empfohlen wird:
"schau, dass du das Teil bei eb.....so schnell wie möglich los wirst"......... Zwinkern
08.02.2009 10:13 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Muad'Dib
gesperrt

images/avatars/avatar-1599.jpg

Registration Date: 23.12.2006
Posts: 7,084
Schüsselgröße / Dish size: 110 | F120
Standort / Location: Jena / Thuringia

Level: 58 [?]
Experience: 36,029,370
Next Level: 41,283,177

5,253,807 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, ist und bleibt halt Massenproduktion in diesen Preisregionen.
08.02.2009 10:16 Muad'Dib is offline Search for Posts by Muad'Dib Add Muad'Dib to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,721
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 59,512,251
Next Level: 64,602,553

5,090,302 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wie zu verstehen, Jörn..... verwirrt

wann verscherbelt jemand unter Preis bei eb.....war im Raume?????
08.02.2009 10:38 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Muad'Dib
gesperrt

images/avatars/avatar-1599.jpg

Registration Date: 23.12.2006
Posts: 7,084
Schüsselgröße / Dish size: 110 | F120
Standort / Location: Jena / Thuringia

Level: 58 [?]
Experience: 36,029,370
Next Level: 41,283,177

5,253,807 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich meine damit, wenn es so sein sollte das dieses Teil nicht den Erwartungen und Anforderungen entspricht dann ist das hlt ein "Montagsgerät", was bei einer Massenproduktion immer wieder vorkommt und normal ist.

Anders sieht es ja im gehobenen Bereich aus, siehe SMW etc.
08.02.2009 11:18 Muad'Dib is offline Search for Posts by Muad'Dib Add Muad'Dib to your Buddy List
deebeenine
Satellist


Registration Date: 03.05.2006
Posts: 71
Schüsselgröße / Dish size: 85 cm

Level: 32 [?]
Experience: 377,741
Next Level: 453,790

76,049 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich habe bei mir jetzt den Inverto Silver Tech gegen Hama Lypsi (jeweils Quad-Switch) ausgestauscht, nachdem beim Inverto ein Ausgang kaputt ging. Am Technisat-Receiver zeigt mir der Lypsi-LNB an zwei Ausgängen auf 10773 MHz H (Astra 2D) und anderen Low Band-Frequenzen ca. 0,5 dB mehr Signalqualität an. An den beiden anderen Ausgängen sind es nur ca. 0,2 dB mehr, aber solche Unterschiede sind ja durchaus üblich.
08.04.2009 14:02 deebeenine is offline Send an Email to deebeenine Search for Posts by deebeenine Add deebeenine to your Buddy List
el lobo
Feediator


images/avatars/avatar-555.gif

Registration Date: 07.09.2005
Posts: 663

Level: 44 [?]
Experience: 3,685,397
Next Level: 4,297,834

612,437 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Michael
richtig ... Quads haben auf allen 4 Ausgängen verschiedene Pegel. Wenn man testet, dann vorzugsweise mit einem Single-LNB.

Hast Du schon wieder die Pegel bei den Ohren großes Grinsen no no
MfG El Lobo
08.04.2009 14:23 el lobo is offline Send an Email to el lobo Search for Posts by el lobo Add el lobo to your Buddy List
Dark_Lord
Satellist


images/avatars/avatar-814.jpg

Registration Date: 09.10.2008
Posts: 23
Schüsselgröße / Dish size: T55
Standort / Location: Nähe Köln

Level: 26 [?]
Experience: 101,893
Next Level: 125,609

23,716 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Tja, wenn ich mir die doch stark voneinander abweichenden Erfahrungen ansehe, und vor allem die Messprotokolle, scheint mir, dass da nicht viel selektiert wird, sondern ein paar Messwerte aufgenommen werden und gut. Die LO-Stabilität scheint es besonders hart zu treffen, mir sind beim Media Markt Modelle begegnet mit -1,5/+2MHz, aber auch welche mit -3.5/+4MHz. Ich glaub da liegt mein Quad mit +2/-2 noch recht gut.

Noch etwas, das mir im Media Markt aufgefallen ist: Hat sich mal jemand die ganz billigen Hama-LNBs angeguckt? Also nicht die weißen Lypsi im Blister-Pack, sondern die, wo ein Single-LNB nur 10 Euro kostet (für Media Markt und Hama Kabelwand, wo alles das 5-fache eines besseren Konkurrenzproduktes kostet, ist das billig). Man nehme mal genau diese LNBs, niete einen Kühlkörper dran und befestige den recht innovativen Wetterschutz darunter... was fällt auf?

Ich hab jetzt eine Reihe von LNBs an meiner T55 getestet, manche intensiver, manche weniger intensiv. Das Universalgenie ist und bleibt der Inverto Silver. Die größte Enttäuschung habe ich mit einem (zugegebenermaßen gebraucht und unbekannter Vorgeschichte - angeblich unbenutzt, hatte aber leichte Montagespuren am Feed) Invacom SNH-031 gehabt. Neben massiven Problemen mit schmalen Trägern scheint das Rillenfeedhorn für den Randbereich der T55 nicht zu gebrauchen zu sein (am Receiver abgelesene Signalqualität war beim Inverto Silver doppelt so hoch auf Atlantic Bird 2, Antenne ist mittig auf Eurobird 9 gerichtet). In der Antennenmitte war er ganz gut, außer halt bei SCPC und anderen schmalen Trägern.

Mein Fazit sofern, angefangen mit den beiden Kontrahenden wegen denen ich den Thread eröffnet habe:

Inverto Silver IDLP-401QDL+ Quad-Switch und IDLP-40TL+ Twin
- Empfang in Antennenmitte: Sehr gut, allerdings sind manche Träger etwas schwächer als andere, der Lypsi ist konstanter was das angeht
- Empfang im Randbereich der Antenne: Immer noch recht gut, auch wenn man schon fast von der Schiene runter rutscht
- LO: Präzise und konstant, SCPC-Träger laufen problemlos, dauert aber manchmal etwas länger bis zum Lock
- Empfang schwacher Träger: Sehr gut
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Nicht möglich

Hama Lypsi HQ Quad-Switch
- Empfang in Antennenmitte: Sehr gut, manche Träger schlechter als der Inverto (bis zu 1dB weniger Signalqualität), andere besser (bis zu 0.5dB mehr).
- Empfang im Randbereich der Antenne: Immer noch recht gut, auch wenn man schon fast von der Schiene runter rutscht
- LO: Könnte besser sein, digitale SCPC-Träger brechen weg
- Empfang schwacher Träger (z.B. Super-Beam des Atlantic Bird 3): Gut (0.5dB weniger als beim Inverto)
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Manchmal kommt sogar etwas durch, bricht aber immer wieder weg (der einzige LNB, der da überhaupt noch etwas geschafft hat)
- Anmerkung: Kann bei der T55 nicht auf Positionen montiert werden, die sich über der Subreflektorhalterung befinden, da sonst der Wetterschutz im Weg ist

Invacom SNH-031 Single
- Empfang in Antennenmitte: Gut, minimal schwächer als Inverto Silver oder Lypsi, aber konstanter über alle Träger als der Silver
- Empfang im Randbereich der Antenne: Katastrophe (2dB Signalqualität beim Invacom vs. 4dB bei anderen LNBs auf Atlantic Bird 2, der bei meiner Ausrichtung nicht mehr ganz auf die Schiene passt)
- LO: SCPC-Träger treffsicher verfehlt
- Empfang schwacher Träger: Erträglich
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Nicht möglich
- Anmerkung: War gebraucht, könnte iene Macke haben

Kreiling KR-240 Profi Twin
- Empfang in Antennenmitte: Auf Niveau vom Lypsi (also schön stark und konstant)
- Empfang im Randbereich der Antenne: Immer noch recht gut, auch wenn man schon fast von der Schiene runter rutscht
- LO: Präzise und konstant, SCPC-Träger laufen problemlos und werden vor allem auch schneller gefangen als beim Silver
- Empfang schwacher Träger: Sehr gut (Inverto Silver Niveau +/- ein bischen)
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Nicht möglich
- Anmerkung: Ziemlich breit, ausladend und schwer, findet bei dicht gepackten Empfangspositionen nur Platz zwischen zwei recht schlanken LNBs wie Inverto Silver, Hama Lypsi HQ oder Sharp

Sharp BS1R8EL200A Twin
- Empfang in Antennenmitte: Auf Niveau vom Lypsi (also schön stark und konstant)
- Empfang im Randbereich der Antenne: Immer noch recht gut, auch wenn man schon fast von der Schiene runter rutscht
- LO: Präzise und konstant, SCPC-Träger laufen problemlos und werden vor allem auch schneller gefangen als beim Silver
- Empfang schwacher Träger: Sehr gut (Inverto Silver Niveau +/- ein bischen)
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Nicht möglich

ALPS BSNE5-101C Twin (älteres Modell mit normalem Feedhorn, also noch ohne Raketenfeed)
- Empfang in Antennenmitte: Stark und konstant, minimal schwächer als der Lypsi
- Empfang im Randbereich der Antenne: Immer noch recht gut, auch wenn man schon fast von der Schiene runter rutscht
- LO: Präzise und konstant, SCPC-Träger laufen problemlos und werden vor allem auch schneller gefangen als beim Silver
- Empfang schwacher Träger: Etwas schlechter als beim Inverto silver
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Nicht möglich

Grundig GT40U1 Twin (ziemlich altes Modell, leicht Vintage-Style)
- Empfang in Antennenmitte: Etwas schwächer als die anderen aber mit sehr konstanter Signalqualität
- Empfang im Randbereich der Antenne: Nicht getestet
- LO: Nicht getestet
- Empfang schwacher Träger: Nicht getestet
- Empfang extrem schwacher Träger (z.B. Algeria-Beam von Atlantic Bild 3 in Köln mit T55): Nicht getestet, aber wohl auch nicht möglich

Bestückung und Ausrichtung der Antenne gleich folgend an dieser Stelle:
T55 - Klein aber fein (aber da geht noch mehr?)

__________________
"Frischfleisch": 8°W - 5°W - 0.8°W - 4.8°E - 9°E - 13°E - 19.2°E 23.5°E - 28.2°E inkl. 2D - in analog und digital
Aus der Konserve: VHS/S-VHS/D-VHS - Betamax - Video2000 - VCR-SV - U-Matic - Video8/Hi8 - Laserdisc - Laserfilm - TED - DVD - HD-DVD
09.04.2009 22:00 Dark_Lord is offline Send an Email to Dark_Lord Search for Posts by Dark_Lord Add Dark_Lord to your Buddy List Add Dark_Lord to your Contact List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,721
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 59,512,251
Next Level: 64,602,553

5,090,302 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Dark Lord,
Du hast Dir viel Mühe in Deinem eigenen Interesse gemacht; schließlich handelt es sich um Deine Anlage mit Deinen Bedingungen.
Bei jedem anderen User sind die Bedingungen anders; gleichwohl lässt sich mit solchen Vergleichen immer wieder eine Richtung herauslesen, so auch in Deinem Falle.
Ernst zu nehmen sind solche Vergleiche nur dann, wenn sie messtechn. aufbereitet wurden.
Vielleicht sollte man das Hauptaugenmerk wieder mehr dem eigentlichen Defizitbereich widmen, nämlich der unzureichenden Schüsselgröße, denn nur dadurch wird man zu der Ausflucht "welches ist das beste LNB" gezwungen.

schöne Grüße
09.04.2009 22:29 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Pages (3): « previous 1 2 [3] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » LNB-Subforen nach Hersteller » Hama » Hama Lypsi Selected vs. Inverto Silver - bin enttäuscht



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH