DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » welche Universal-LNB-Marke verwendet der Profi? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (9): [1] 2 3 4 5 next » ... last » Post New Thread Post Reply
Poll: Welches Universal-LNB findet ihr am besten? Was sagt der Profi?
Inverto Black Ultra 329 61.27%
Invacom SNH031 64 11.92%
MTI High Gain 61 11.36%
Smart Titanium 54 10.06%
Hama Lypsi HQ 22 4.10%
Maximum SF100 XO 7 1.30%
Total: 537 Votes 100%
 
Go to the bottom of this page welche Universal-LNB-Marke verwendet der Profi? 4 Votes - Average Rating: 10.004 Votes - Average Rating: 10.004 Votes - Average Rating: 10.004 Votes - Average Rating: 10.004 Votes - Average Rating: 10.00
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Michael
Beschwerdestelle


images/avatars/avatar-1425.jpg

Registration Date: 22.12.2004
Posts: 13,774
Schüsselgröße / Dish size: T90+120cm
Standort / Location: Erkner, Osten.

Level: 62 [?]
Experience: 72,036,075
Next Level: 74,818,307

2,782,232 points of experience needed for next level

welche Universal-LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Liebe Profi-Gemeinde großes Grinsen Zwinkern

Welches dieser 6 LNBs findet ihr am besten?

Ich habe aus dem nunmehr 5-jährigen Bestehen des jetzigen DXTV-Boards die eurer Meinung nach 6 besten LNBs in eine Umfrage gepackt und nun wollen wir doch mal sehen, was dabei rauskommt großes Grinsen

Es ist auch wirklich nur eine einzige Auswahl möglich, denn hier interessiert ja, welches LNB ihr bevorzugt und dabei solltet ihr wirklich in euch gehen und genau drüber nachdenken, welches denn nun eurer Meinung nach das Beste ist.

Vielen Dank!

__________________
> Frührenter > Amazon > Sky ... das ist mal ein Lebenslauf ... nämlich meiner Zwinkern
31.07.2009 02:28 Michael is offline Send an Email to Michael Homepage of Michael Search for Posts by Michael Add Michael to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 10,982
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 60 [?]
Experience: 49,311,527
Next Level: 55,714,302

6,402,775 points of experience needed for next level

RE: welche LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

sicher eine sehr gute Idee!
nur:
wer hat denn alle sechse schon zuhause getestet........ Zwinkern
ich auch nicht; böse
mir fehlt noch das neue Maximum V100 großes Grinsen
31.07.2009 09:23 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Axel Himberger
DXorzist


Registration Date: 11.01.2007
Posts: 224
Standort / Location: Hessen

Level: 37 [?]
Experience: 1,003,699
Next Level: 1,209,937

206,238 points of experience needed for next level

cool RE: welche LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo

Ich verwende folgende Typen
Norsat,California,SMW,Kathrein

MfG Axel

__________________
cool Eycos 95.15,DrHD Grand Triple,AZ BOX Premium Plus,GigaBlue HD 800 Quad PCI Sky Star 2 HD ,Vantage HD8000S,Egis Rotor,CAS023,CAS120,2xCAS90 KA-Band,KU-Band,C-Band Empfang
31.07.2009 09:32 Axel Himberger is offline Search for Posts by Axel Himberger Add Axel Himberger to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 10,982
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 60 [?]
Experience: 49,311,527
Next Level: 55,714,302

6,402,775 points of experience needed for next level

RE: welche LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

gut und schön, aber leider wissen wir von Dir keine Empfangswerte, um zumindest einen groben Vergleich, wenn mal die Standortunterschiede zurückstellt, anstellen zu können.
Keiner hat eine Vorstellung wie Deine Anlage bei speziellen Anforderungen (Arbasat, Atl.bird 4A) arbeitet und welche Rolle gerade hier Deine LNBs spielen........ Zwinkern

wäre schön, wenn es auch mit Dir zu einem Austausch käme...... Winken
31.07.2009 09:49 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
lastunas
Feediator


images/avatars/avatar-1283.gif

Registration Date: 15.05.2009
Posts: 754
Standort / Location: Thüringen 50.90°N /10.76°E

Level: 42 [?]
Experience: 2,733,446
Next Level: 3,025,107

291,661 points of experience needed for next level

RE: welche LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich sage mal eigentlich ist keine genaue Antwort möglich ausser von Drehanlagenbesitzern, die müssen sich festlegen aber beim Multifeed verwirrt , da werden oft für unterschiedliche Sats 3 oder 4 der auswählbaren LNBs eingesetzt wegen ihrer diversen Vorzüge, wie soll man sich da festlegen?

__________________
Grüsse aus Thüringen

Dream 8000 /TF 7700 HSCI
31.07.2009 10:13 lastunas is offline Send an Email to lastunas Search for Posts by lastunas Add lastunas to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 10,982
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 60 [?]
Experience: 49,311,527
Next Level: 55,714,302

6,402,775 points of experience needed for next level

RE: welche LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

genau!
keine genaue Antwort möglich, denn könnte nicht bei Axel Himbergers Arsenal auch der eine oder andere gute dabei sein?
Ich betrachte mal Michas Idee als eine besondere Gelegenheit festzustellen, was Profis so verwenden.
Käufer können sich so ihre Gedanken machen.
Allerdings sollte das Ganze nicht auf eine wirkliche Rangfolge der "Besten" hinauslaufen, denn da siehts, wie wir wissen, an den Standorten sehr unterschiedlich aus.
Präsentiert Ponny mit dem Invacom bei ihm noch gute Werte, ist das Gerät hier am Standort nicht zu gebrauchen......so unterschiedlich kann es laufen Zwinkern

Im Multifeed wird aber in der Regel der schwächste Satellit mittig angesteuert und die besseren Empfangbaren sind dann mehr aussen angereiht, so dass die "qualvolle" Entscheidung tats. den Drehanlagenbesitzern auflastet.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Kleinraisting on 31.07.2009 10:26.

31.07.2009 10:25 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Michael
Beschwerdestelle


images/avatars/avatar-1425.jpg

Registration Date: 22.12.2004
Posts: 13,774
Schüsselgröße / Dish size: T90+120cm
Standort / Location: Erkner, Osten.

Level: 62 [?]
Experience: 72,036,075
Next Level: 74,818,307

2,782,232 points of experience needed for next level

RE: welche LNB-Marke verwendet der Profi? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zitat:
Original von Kleinraisting
genau!
keine genaue Antwort möglich, denn könnte nicht bei Axel Himbergers Arsenal auch der eine oder andere gute dabei sein?
Ich betrachte mal Michas Idee als eine besondere Gelegenheit festzustellen, was Profis so verwenden.


danke, Dieter. Genau so ist es. Sicherlich wird jeder schon mal einen LNB in der Hand gehabt haben, der ihm außergewöhnliche Ergebnisse lieferte. Bei mir war das 1995 der Philips Universal Twin, bei dem mein analoger Receiver mit den 22kHz ganz neue Welten durchforsten konnte. Außerdem tat der einen meilenweiten Sprung von vorher 1,3dB zu 0,6dB.

Hier geht's aber um die Auswahl dessen, was in den letzten 5 Jahren von euch allen gepredigt wurde ... und die Predigten umfassten nur die da oben stehenden 6 LNBs und keinen anderen.

Diese Umfrage soll am Ende nur eins: Uns vor weiteren nervtötenden Fragen von Neulingen bewahren, die irgendwann mit 60cm Schüsseln Feeds schauen wollen. Und weil ich keinen Bock habe, jede Woche die gleiche Frage nach dem besten LNB zu beantworten und ein sehr großer Teil von euch sicherlich auch, gibt es eben nun diese Umfrage, bei der ihr als langjährige Profis den für euch besten dieser 6 LNBs auswählt. Und daran kann sich der Neuling dann orientieren.

Dass diese Diskussion um den für jeden einzelnen besten LNB kommen würde, war mir vollkommen klar ... läßt mich aber auch absolut kalt. Die Rede ist vom besten dieser sechs und nicht vom besten auf der ganzen Welt. Fertig.

__________________
> Frührenter > Amazon > Sky ... das ist mal ein Lebenslauf ... nämlich meiner Zwinkern
31.07.2009 11:32 Michael is offline Send an Email to Michael Homepage of Michael Search for Posts by Michael Add Michael to your Buddy List
Michael
Beschwerdestelle


images/avatars/avatar-1425.jpg

Registration Date: 22.12.2004
Posts: 13,774
Schüsselgröße / Dish size: T90+120cm
Standort / Location: Erkner, Osten.

Level: 62 [?]
Experience: 72,036,075
Next Level: 74,818,307

2,782,232 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das bisherige Umfrageergebnis nach nur knapp 10 Stunden zeigt ein Ergebnis, welches ich aus den bisherigen Beiträgen im Forum genau so herausgelesen habe. Wirklich. Exakt so habe ich mir den Verlauf gedacht ... Inverto vorn, gefolgt von Hama und dahinter kommen die Klassiker. Da das Inverto bei mir nichts brachte, habe ich meine Stimme ddem Lypsi gegeben großes Grinsen

__________________
> Frührenter > Amazon > Sky ... das ist mal ein Lebenslauf ... nämlich meiner Zwinkern
31.07.2009 11:53 Michael is offline Send an Email to Michael Homepage of Michael Search for Posts by Michael Add Michael to your Buddy List
eriwan1
KU-Band-Leader


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 122
Schüsselgröße / Dish size: 1.2 2.4 3m
Standort / Location: 50°N 9°O Rhein-Main

Level: 34 [?]
Experience: 637,989
Next Level: 677,567

39,578 points of experience needed for next level

bestes flansch lnb ?? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

kann man dies umfrage erweitern um flansch singel lnbs.
denk ist für alle pfa user interessant.

__________________
KTI 305cm micro Mesh, Cal Amp C-Band (Pro II), Egis Profi-Tracker;
MWO 240cm, SMW X-Line, Ku-Wideband Polarotor, Egis Tracker;
Channel Master 120cm, Invacom LNB, Jaeger SMR-1224EL;
Drehbereich 80E - 61W
diverse Receiver, Satlook NIT, SpectraBox
31.07.2009 12:38 eriwan1 is offline Send an Email to eriwan1 Search for Posts by eriwan1 Add eriwan1 to your Buddy List
Michael
Beschwerdestelle


images/avatars/avatar-1425.jpg

Registration Date: 22.12.2004
Posts: 13,774
Schüsselgröße / Dish size: T90+120cm
Standort / Location: Erkner, Osten.

Level: 62 [?]
Experience: 72,036,075
Next Level: 74,818,307

2,782,232 points of experience needed for next level

RE: bestes flansch lnb ?? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zitat:
Original von eriwan1
kann man dies umfrage erweitern um flansch singel lnbs.
denk ist für alle pfa user interessant.


die Umfragen können leider nicht unendlich erweitert werden. Außerdem fragen die meisten Neulinge nicht nach Flansch-LNBs sondern nach herkömmlichen LNBs. Und für die Neulinge ist diese Umfrage ja als Anhantspunkt gedacht.

Außerdem haben wir auch nicht so viele Tests von Flansch-LNBs im Forum, so dass eine Vorauswahl schwer zu treffen ist. Und eine Vorauswahl braucht man bei der Masse an Herstellern nunmal.

__________________
> Frührenter > Amazon > Sky ... das ist mal ein Lebenslauf ... nämlich meiner Zwinkern
31.07.2009 12:42 Michael is offline Send an Email to Michael Homepage of Michael Search for Posts by Michael Add Michael to your Buddy List
Pages (9): [1] 2 3 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » LNB allgemein » welche Universal-LNB-Marke verwendet der Profi?



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH