DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Eycos » ON/OFF per PC » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page ON/OFF per PC
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
felix.buechler
Neuling

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 7
Standort / Location: Auersthal, N-Österreich

Level: 19 [?]
Experience: 20,614
Next Level: 22,851

2,237 points of experience needed for next level

ON/OFF per PC Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo an alle, die das lesen!

Nachdem ich im Eycos-Forum keine Antwort bekommen habe, versuche ich es hier:


Ich habe einen ganz neuen E95.15HD und möchte ihn in meine Anlage einbinden. Ich setze die Funk-Befehle der "Universal-" Fernbedienung via PC in IR um (LM-Remote und USBUIRT), da ich die Geräte in einem anderen Raum habe und natürlich vom Fernsehplatz keine Sichtverbindung dorthin. Ich habe alles einigermaßen im Griff, nur die Box wehrt sich etwas, da sie keine getrennten EIN- und AUS - Befehle kennt. Wenn ich den aktuellen Betriebszustand nicht kenne, weiß ich nicht, was auf ON/OFF passiert.
Gibt es eine Möglichkeit via Telnet entweder
a) den Betriebszustand festzustellen
oder (VIEL besser!)
b) mit shell-scripts die Übergänge standby -> Betrieb bzw. Betrieb -> Standby zu steuern ???

Für ein paar Hinweise wäre ich (bzw. meine Frau, die sich dann mit der Fernbedienung leichter tut) SEHR dankbar!



Ich habe inzwischen was gefunden, wie es gehen könnte:

ON: Anzahl der Prozesse, in denen der String "STVID" vorkommt = 7
OFF: =1 (der suchende Prozess selber)

sh:
ps | grep "STVID" -c


Bitte um Antwort, ob es Situationen gibt, wo das nicht gilt!

Aber immer noch wäre es am schönsten, wenn man nur ein script starten muss, das dann die gewünschte Umschaltung vornimmt!

Wer weiß Rat ??????????
Im Voraus DANKE!

Felix

Ich stand am Abgrund -
Inzwischen bin ich schon einen Schritt weiter!
Ich versuche gerade, den ssh-Service zum Laufen zu bringen. ssh scheint installiert zu sein, ich kann aber keine zutreffenden Beschreibungen finden. Bis jetzt habe ich herausbekommen, dass das Ding von
/etc/rc.d/rc3.d/S55sshd gestartet, gestoppt etc. wird.
Beim Starten kommt aber die Meldung "Generating SSH1 RSA host key: failed ".

Wer kann helfen ???

Grüße,
Felix
05.01.2012 14:24 felix.buechler is offline Send an Email to felix.buechler Search for Posts by felix.buechler Add felix.buechler to your Buddy List
newspaperman
Moderator


Registration Date: 22.12.2004
Posts: 1,406
Schüsselgröße / Dish size: 120 cm
Standort / Location: Franken

Level: 48 [?]
Experience: 7,749,207
Next Level: 8,476,240

727,033 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

versuch mal manuell ein
ssh-keygen

__________________
Newspaperman


----------------------------------------------
TBS 5980 Q-Box USB
05.01.2012 19:37 newspaperman is offline Send an Email to newspaperman Search for Posts by newspaperman Add newspaperman to your Buddy List
felix.buechler
Neuling

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 7
Standort / Location: Auersthal, N-Österreich

Level: 19 [?]
Experience: 20,614
Next Level: 22,851

2,237 points of experience needed for next level

ssh Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke für den Tipp, aber leider ... Fehlanzeige!
Ich habe den Eindruck, daß ssh nicht vollständig installiert ist, weil:

in /etc/init.d/sshd sind mehrere Variablen mit Pfaden angegeben, z.B.

KEYGEN=/etc/bin/ssh-keygen

bzw. andere mit

...=/etc/openssh/ssh...

Das Problem dabei ist, daß weder /etc/bin noch /etc/openssh existieren!
(ich hab mit ls -a geschaut, ist das OK?)

Nochmal vielen Dank, aber bitte um weitere Ideen !

Felix
05.01.2012 21:58 felix.buechler is offline Send an Email to felix.buechler Search for Posts by felix.buechler Add felix.buechler to your Buddy List
reblaus
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-1192.jpg

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 17
Standort / Location: Österreich Bez Baden

Level: 23 [?]
Experience: 50,062
Next Level: 62,494

12,432 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Felix,

welche SSH Beschreibung suchst Du eigentlich?

Ich würd nämlich auch eine SSH Zugang brauchen. Wie du schon vom Eycos Forum weißt, will ich meine Eycos 95.15 Box in mein Linux Netzwerk einbinden. (auf den Linux Server streamen)

Dazu müsste ich einen Eintrag in die fstab des Receivers eintragen. Und zwar wegen dem NFS share.

Biis jetz hab ich ´s noch nicht geschafft.

lg
reblaus
09.01.2012 10:12 reblaus is offline Send an Email to reblaus Search for Posts by reblaus Add reblaus to your Buddy List
felix.buechler
Neuling

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 7
Standort / Location: Auersthal, N-Österreich

Level: 19 [?]
Experience: 20,614
Next Level: 22,851

2,237 points of experience needed for next level

ssh Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hello reblaus,
die Beschreibung zu ssh brauche ich, um kontrollieren zu können, ob das Teil richtig installiert ist bzw. was ich noch tun muss. Für Dich ist das glaube ich nicht so unbedingt nötig, Du kannst für editierarbeiten etc. ohne weiteres die normale shell (sh) verwenden. Organisier´Dir putty, mit dem kann man sehr gut auf die shell. (siehe www.putty.org )

lg
Felix
09.01.2012 17:28 felix.buechler is offline Send an Email to felix.buechler Search for Posts by felix.buechler Add felix.buechler to your Buddy List
reblaus
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-1192.jpg

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 17
Standort / Location: Österreich Bez Baden

Level: 23 [?]
Experience: 50,062
Next Level: 62,494

12,432 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Felix,

sag hast Du am Linux System der Receivers schon Änderungen vornehmen können?
Wenn JA, wäre ich sehr überrascht.
OLB (Admin aus dem Eycos Forum) hat mir gesagt, dass ich am Receiver sicher nix ändern kann, da man am Linux im Receiver überhaupt keine Rechte dafür hat.

Mir ging es um die Receiver Einbindung als NFS-Client in mein LINUX Netzwerk zu Hause.

Angeblich ist das Ding nur(=ausschließlich) auf die NFS Server/Client Funktion dieser Windows Software ausgerichtet.


lg
reblaus

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by reblaus on 17.01.2012 11:04.

17.01.2012 10:59 reblaus is offline Send an Email to reblaus Search for Posts by reblaus Add reblaus to your Buddy List
felix.buechler
Neuling

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 7
Standort / Location: Auersthal, N-Österreich

Level: 19 [?]
Experience: 20,614
Next Level: 22,851

2,237 points of experience needed for next level

linux Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Prost Reblaus !
Bis jetzt hab ich nur ein paar Kleinigkeiten geändet, aber nix wichtiges (vielleicht hats deswegen funktioniert!).
Im Ganzen bin ich noch nicht wirklich weitergekommen, da ich noch keinerlei Infos auf meine Fragen erhalten habe (ausser der Aussage, dass nur Olb da was sagen kann. Ich hab ihm heute früh gemailt.
Wir werden ja sehen ...
lg
felix
17.01.2012 13:27 felix.buechler is offline Send an Email to felix.buechler Search for Posts by felix.buechler Add felix.buechler to your Buddy List
reblaus
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-1192.jpg

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 17
Standort / Location: Österreich Bez Baden

Level: 23 [?]
Experience: 50,062
Next Level: 62,494

12,432 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Felix,

schon feedback von OLB???

lg
reblaus
24.01.2012 15:20 reblaus is offline Send an Email to reblaus Search for Posts by reblaus Add reblaus to your Buddy List
felix.buechler
Neuling

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 7
Standort / Location: Auersthal, N-Österreich

Level: 19 [?]
Experience: 20,614
Next Level: 22,851

2,237 points of experience needed for next level

Olbort Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Bis jetzt leider NIXXX !

lg
Felix
25.01.2012 13:50 felix.buechler is offline Send an Email to felix.buechler Search for Posts by felix.buechler Add felix.buechler to your Buddy List
reblaus
Signal-Siggi


images/avatars/avatar-1192.jpg

Registration Date: 02.01.2012
Posts: 17
Standort / Location: Österreich Bez Baden

Level: 23 [?]
Experience: 50,062
Next Level: 62,494

12,432 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Soweit ich das mitkriege, dürfte OLB ziemlich intensiv beschäftigt sein.
Mir hat er auch was versprochen.
Ich übe mich auch in Geduld

lg
reblaus
26.01.2012 10:43 reblaus is offline Send an Email to reblaus Search for Posts by reblaus Add reblaus to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Eycos » ON/OFF per PC



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH