DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Eycos » Blindscan problem bei Lnb Quadro (12/18 Volt » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Blindscan problem bei Lnb Quadro (12/18 Volt
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 669
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 42 [?]
Experience: 2,649,517
Next Level: 3,025,107

375,590 points of experience needed for next level

Blindscan problem bei Lnb Quadro (12/18 Volt Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo ich habe ein Problem Blindscan mit meinen Eycos 95,15 V. 2.05

Ich besitze eine Antenne 1.80 cm, Egis Motor 103 , mit Wide Band Corotor und LNB C/KU Band am Bord,in Ku Band verwende ich die alten LNB mit 12/ 18 Volt Unterband - Oberband
Schaltung

Für meine Antenne damit den KU LNB funktionieren kann muss in der Menu Eistellung definieren für LNB , die Einstellung ( LNB --> Einzel --> Quadro ( 12/18 Volt ) --> 9750 - 10750 nehmen.

Wenn ich diese Einstellung nehmen und dann ein Blindscan ausführen will dann ist
die Einstellung im Blindscan Menu ( Polarizazion V/H ) quasi tot reagiert nicht und man sieht das die Option ausgeschaltet ist

Meine Bitte , könnte ein Besitzer von Eycos 95,15 diese LNB Einstellung probieren

und bestätigen das die Option ( Polarizazion V/H ) im Blindscan Menu auch ausgeschaltet ist und nicht nur bei Mir so ist Danke

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by andrate on 20.03.2012 10:06.

20.03.2012 10:01 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
Ponny
offizieller Supporter / Moderator


images/avatars/avatar-140.jpg

Registration Date: 21.03.2005
Posts: 2,585
Schüsselgröße / Dish size: 180 cm
Standort / Location: Tröbitz 13,4° und 51,6°

Level: 52 [?]
Experience: 13,905,721
Next Level: 16,259,327

2,353,606 points of experience needed for next level

RE: Blindscan problem bei Lnb Quadro (12/18 Volt Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

Du benutzt 12 / 18V zur Bandumschaltung. Normalerweise wird damit V/H geschaltet. V / H sollte dann in diesem Fall mit einen Polariaser gesteuert werden. Also musst Du auch den Polariaser zur Umschaltung nutzen.

Ponny

__________________
Offizieller DXTV-Sponsor ... www.satshop24.de
Referenzanlagen
LAMINAS AS 2700 mit H2H- 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
C-Band Mesh KTI 3,65m mit H2H Mount 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
LAMINAS AS 1800 mit Egis-Rotor und Titanium ASC 1.
1 St. Wavefrontier T90+ 8 LNB
2 St. LAMINAS OFC 1200 mit DiSEqC-Motor für Ku-Band und Ka-Band.
Receiver: Dr.HD D15, F15, F16, Openbox SX6. Octagon SF 4008 4K
20.03.2012 10:24 Ponny is offline Send an Email to Ponny Homepage of Ponny Search for Posts by Ponny Add Ponny to your Buddy List
Muad'Dib
gesperrt

images/avatars/avatar-1599.jpg

Registration Date: 23.12.2006
Posts: 7,085
Schüsselgröße / Dish size: 110 | F120
Standort / Location: Jena / Thuringia

Level: 57 [?]
Experience: 33,563,204
Next Level: 35,467,816

1,904,612 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Quadro, was soll das sein?

Wieder so ein gekünstelter Name welcher es noch schwieriger macht durchzuschauen.

Entweder Quattro oder Quad (Quattro Switch).
20.03.2012 12:51 Muad'Dib is offline Search for Posts by Muad'Dib Add Muad'Dib to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 669
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 42 [?]
Experience: 2,649,517
Next Level: 3,025,107

375,590 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Entschuldigung , die Komplette Einstellung in Antenne Suchlauf Menu ist so

Antenne suchlauf -->

Anschluss = Einzel

LNB Typ = Quattro (13/18Volt )

LNB Frequenz = 9750/ 10750 -->

auf Blindscan drüchen --> Blaue knopf

Kommt Blindscan Option Einblendung

Start Frequency -- >10680

End Frequency --> 12900

Polarisation --> Vertical oder Horizontal oder ALL

( Polarization Opzion ist ausgeshaltet ;dunklere Beshriftung

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008
20.03.2012 13:39 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
amigo
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1428.jpg

Registration Date: 31.12.2006
Posts: 145
Schüsselgröße / Dish size: 180 u. 240
Standort / Location: Austria

Level: 35 [?]
Experience: 685,766
Next Level: 824,290

138,524 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der 95.15 kann zum derzeitigen Stand keinen Polarizer betreiben, das funktioniert nur in Verbindung mit Externen Positionierer der noch in Arbeit ist. Wie lange das noch dauert ???
Es gibt was ich so weis keinen neuen Receiver auf dem Markt der einen Polarizer steuern kann, da mußt du schon auf ältere Geräte zurück greifen, glaube ich.

Grüße Amigo

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by amigo on 20.03.2012 13:56.

20.03.2012 13:49 amigo is offline Send an Email to amigo Search for Posts by amigo Add amigo to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 669
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 42 [?]
Experience: 2,649,517
Next Level: 3,025,107

375,590 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ Ponny

Ja die Polarition wird von einen Master Receiver, Echostar 3600 übernommen und dann ein mal auf Vertikal und dann auf Horizontal geschaltet

Das ist Klar das man den Blindscan Zwei mal ausführen muss, ein Mal für Vertical ; einmal fÜr Horizontal aber diese Vertical oder Horizontal Eintellung ist in der Blindscan Opztionen tot , ausgeschaltet
Egal was mal in diese Blindscan Obzionen einstellt ( aber nur bei LNB eintellung Quattro 13/18 Volt L.O. 9750 / 10750 ) das System fängt im Untere Bereich zum Beispiel 10680 an und schaltet bei ca 11720 in den Obere Bereich um auf Horizontal Stop . Was soll ich damit anfangen ?????

Fehlen ( das System sucht diese ebene nicht ) im untere Bereich die Horizontale Ebene und in Obere Bereich die Verticale Ebene

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by andrate on 20.03.2012 14:31.

20.03.2012 14:27 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 669
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 42 [?]
Experience: 2,649,517
Next Level: 3,025,107

375,590 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das ist kein Problem Amigo , Polariser Steuerung wird vom Echostar 3600
übernommen
der Reciever kann ein Mechanische Polariser steuern

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by andrate on 20.03.2012 14:37.

20.03.2012 14:36 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
amigo
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1428.jpg

Registration Date: 31.12.2006
Posts: 145
Schüsselgröße / Dish size: 180 u. 240
Standort / Location: Austria

Level: 35 [?]
Experience: 685,766
Next Level: 824,290

138,524 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja ok versteh und zum anderen Problem: das ist eine Softfehler das man da die H und V nicht einstellen kann, hab erst heute mit Zuständigen telefoniert und ihm das noch mal gesagt, ich hoffe das es geändert wird.Bei mir ist es auch so, und das ist zu blöd.
Hab bei mir die LNB Steuerung über Echostar und scanne einmal das untere Band und dann das obere, macht das eigentlich gut der 95.15 aber ist trotzdem nicht optimal wenn man die H und V nicht einstellen kann.

Grüße Amigo

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by amigo on 20.03.2012 14:53.

20.03.2012 14:49 amigo is offline Send an Email to amigo Search for Posts by amigo Add amigo to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 669
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 42 [?]
Experience: 2,649,517
Next Level: 3,025,107

375,590 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie soll ich die Horizontale 10680/11750 und die Verticale 11750/12750 suchen lassen ??? es geht nicht

Ich habe versucht mit der Eintellung , einmal LNB Einzel Freq.9750 und LNB Einmal Einzel Freq.10750 zu nehmen aber das kann man vergessen,
habe dafür ca, eine Stunde gebraucht bis alle 4 Ebene abgesucht wurden lol !!!!
Ich denke man sollte unbedingt die Software ändern so kann man nicht lassen,
Für die Ältere Anlage mit Corotor und Mechanische Polariser ist somit der Blindscan unbrauchtbar , man muss das ändern Danke

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008
20.03.2012 15:12 andrate is offline Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
amigo
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1428.jpg

Registration Date: 31.12.2006
Posts: 145
Schüsselgröße / Dish size: 180 u. 240
Standort / Location: Austria

Level: 35 [?]
Experience: 685,766
Next Level: 824,290

138,524 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Stimmt der Blindscann im Ku Band ist unbrauchbar wenn nicht die Soft geändert wird. Wie gesagt habs weitergegeben an den Erzeuger, hoffe das sich was tut.
Hab ihn bis jetzt vorwiegend fürs C-Band genommen da funktioniert er gut.

Grüße Amigo
20.03.2012 15:28 amigo is offline Send an Email to amigo Search for Posts by amigo Add amigo to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Eycos » Blindscan problem bei Lnb Quadro (12/18 Volt



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH