DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Ka-Band Empfang » KA/KU-Band Test Inverto LNB IDLK-SINL20-KAKUO-OPP » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen KA/KU-Band Test Inverto LNB IDLK-SINL20-KAKUO-OPP 2 Bewertungen - Durchschnitt: 7,502 Bewertungen - Durchschnitt: 7,502 Bewertungen - Durchschnitt: 7,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ponny
offizieller Supporter / Moderator


images/avatars/avatar-140.jpg

Dabei seit: 21.03.2005
Beiträge: 2.562
Schüsselgröße / Dish size: 180 cm
Standort / Location: Tröbitz 13,4° und 51,6°

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.840.607
Nächster Level: 13.849.320

1.008.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

KA/KU-Band Test Inverto LNB IDLK-SINL20-KAKUO-OPP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier die ersten Messergebnisse der KU / KA-Band LNB von Inverto mit der LAMINAS AS 1800 auf Eutelsat 16 KA-Band.
Es wurden alle aktiven Transponder mit dem IQ-Monitor und EBSPRO gefunden. Wobei der Transponder auf 21534 MHz mit der Symbolrate 1000 ein neuer ist. Es wurden alle Programme der einzelnen Transponder eingelesen und als TV-Programm dargestellt. Siehe auch auf dem Foto das Programm von 21534 MHz mit einer Symbolrate von 1000. Diese kleinen Symbolraten waren nur mit einer PLL LNB empfangbar. Die Inverto KA-Band LNB funktioniert besser als die PLL LNB MCL KP 04. Auch die MER der Inverto KA-Band LNB ist ca. 1 dB stärker, als die PLL-LNB.

Wichtig die LNB muss im horizontalen Modus von 18V im KA-Band betrieben werden.

Ponny

Dateianhänge:
jpg KA_LNB1.jpg (37,27 KB, 1.728 mal heruntergeladen)
jpg KA_LNB2.jpg (56 KB, 1.711 mal heruntergeladen)
jpg Spectrum_16.jpg (144 KB, 1.652 mal heruntergeladen)
jpg Liste-EBSPRO_16.jpg (114 KB, 1.687 mal heruntergeladen)
jpg 21534_1000.jpg (90 KB, 1.733 mal heruntergeladen)


__________________
Offizieller DXTV-Sponsor ... www.satshop24.de
Referenzanlagen
LAMINAS AS 2700 mit H2H- 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
C-Band Mesh KTI 3,65m mit H2H Mount 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
LAMINAS AS 1800 mit Egis-Rotor und Titanium ASC 1.
1 St. Wavefrontier T90+ 8 LNB
2 St. LAMINAS OFC 1200 mit DiSEqC-Motor für Ku-Band und Ka-Band.
Receiver: Dr.HD D15, F15, F16, Openbox SX6. Octagon SF 4008 4K
09.10.2015 14:19 Ponny ist offline E-Mail an Ponny senden Homepage von Ponny Beiträge von Ponny suchen Nehmen Sie Ponny in Ihre Freundesliste auf
Dish
Satellist


images/avatars/avatar-1448.gif

Dabei seit: 20.05.2008
Beiträge: 95
Schüsselgröße / Dish size: 240 cm
Standort / Location: Frankfurt a.M.

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 366.353
Nächster Level: 369.628

3.275 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: KA/KU-Band Test Inverto LNB IDLK-SINL20-KAKUO-OPP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und wie schaut es mit dem dr.hd d15 und andere receiver aus? Empfangen die auch alle Frequenzen
grübel
09.10.2015 16:13 Dish ist offline E-Mail an Dish senden Beiträge von Dish suchen Nehmen Sie Dish in Ihre Freundesliste auf
sato
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1292.jpg

Dabei seit: 21.04.2011
Beiträge: 120
Standort / Location: EU

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 334.791
Nächster Level: 369.628

34.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Great test Ponny, but what about 21564 H with SR 128?
I can not see that frequency on the list even the TBS 6983 was used. The 1.8m dish should be enough to get it if the LNB is capable of "providing" this frequency to the tuner.

I guess this will be the best part of all tests, and the real challenge for this LNB against current PLLs.

Anyway, I`m very pleased that there are Ka lnbs for masses (cheap & reliable).

Regards

Sato

__________________
Be independent and your TV screen will never be the same.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von sato: 09.10.2015 17:26.

09.10.2015 17:22 sato ist offline E-Mail an sato senden Beiträge von sato suchen Nehmen Sie sato in Ihre Freundesliste auf
Ponny
offizieller Supporter / Moderator


images/avatars/avatar-140.jpg

Dabei seit: 21.03.2005
Beiträge: 2.562
Schüsselgröße / Dish size: 180 cm
Standort / Location: Tröbitz 13,4° und 51,6°

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.840.607
Nächster Level: 13.849.320

1.008.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier die ersten Tests auf 7°E mit der KA / KU-Band LNB von Inverto. Unbedingt darauf achten das die horizontale Ebene mit 18V gewählt wird. Mit 13V schaltet sie in die vertikale Ebene. Diese LNB kann V- und H mit 14 / 18V empfangen.

Ponny

Dateianhänge:
jpg Spectrum-7E.jpg (124 KB, 1.577 mal heruntergeladen)
jpg Tabelle.jpg (81 KB, 1.589 mal heruntergeladen)


__________________
Offizieller DXTV-Sponsor ... www.satshop24.de
Referenzanlagen
LAMINAS AS 2700 mit H2H- 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
C-Band Mesh KTI 3,65m mit H2H Mount 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
LAMINAS AS 1800 mit Egis-Rotor und Titanium ASC 1.
1 St. Wavefrontier T90+ 8 LNB
2 St. LAMINAS OFC 1200 mit DiSEqC-Motor für Ku-Band und Ka-Band.
Receiver: Dr.HD D15, F15, F16, Openbox SX6. Octagon SF 4008 4K
09.10.2015 18:27 Ponny ist offline E-Mail an Ponny senden Homepage von Ponny Beiträge von Ponny suchen Nehmen Sie Ponny in Ihre Freundesliste auf
Ponny
offizieller Supporter / Moderator


images/avatars/avatar-140.jpg

Dabei seit: 21.03.2005
Beiträge: 2.562
Schüsselgröße / Dish size: 180 cm
Standort / Location: Tröbitz 13,4° und 51,6°

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.840.607
Nächster Level: 13.849.320

1.008.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von sato
Great test Ponny, but what about 21564 H with SR 128?
I can not see that frequency on the list even the TBS 6983 was used. The 1.8m dish should be enough to get it if the LNB is capable of "providing" this frequency to the tuner.

I guess this will be the best part of all tests, and the real challenge for this LNB against current PLLs.

Anyway, I`m very pleased that there are Ka lnbs for masses (cheap & reliable).

Regards

Sato[/quote

Hallo,

auf der Frequenz von 21564 MHz gibt es kein Transponder zur Zeit. Siehe das Echtzeispektrum vom Promax HD Ranger + auf dieser Frequenz. Auf 21547 MHz ist ein Träger? Beim Gesamtspektrum sieht man noch viele Träger, welche leider mit 1,8m nicht empfangbar sind.

Ponny]

Dateianhänge:
jpg 16K21564.jpg (47,14 KB, 1.509 mal heruntergeladen)
jpg treager-21547.jpg (46,08 KB, 1.521 mal heruntergeladen)
jpg Spektrum_16E.jpg (48,06 KB, 1.512 mal heruntergeladen)
jpg Spektrum.jpg (50,46 KB, 1.543 mal heruntergeladen)


__________________
Offizieller DXTV-Sponsor ... www.satshop24.de
Referenzanlagen
LAMINAS AS 2700 mit H2H- 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
C-Band Mesh KTI 3,65m mit H2H Mount 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
LAMINAS AS 1800 mit Egis-Rotor und Titanium ASC 1.
1 St. Wavefrontier T90+ 8 LNB
2 St. LAMINAS OFC 1200 mit DiSEqC-Motor für Ku-Band und Ka-Band.
Receiver: Dr.HD D15, F15, F16, Openbox SX6. Octagon SF 4008 4K
10.10.2015 14:59 Ponny ist offline E-Mail an Ponny senden Homepage von Ponny Beiträge von Ponny suchen Nehmen Sie Ponny in Ihre Freundesliste auf
Ponny
offizieller Supporter / Moderator


images/avatars/avatar-140.jpg

Dabei seit: 21.03.2005
Beiträge: 2.562
Schüsselgröße / Dish size: 180 cm
Standort / Location: Tröbitz 13,4° und 51,6°

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.840.607
Nächster Level: 13.849.320

1.008.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die KA-Band LNB kann V/H empfangen. Mit der Echtzeitspektrumanzeige des Promax HD Ranger+ fuhr ich den gesamten Horizont mit der vertikalen Ebene ab. Hier fand ich auf 26° E 2 Transponder, wahrscheinlich Daten.

Ponny

Dateianhänge:
jpg promax.jpg (39 KB, 1.502 mal heruntergeladen)
jpg Specktrum.jpg (120 KB, 1.496 mal heruntergeladen)


__________________
Offizieller DXTV-Sponsor ... www.satshop24.de
Referenzanlagen
LAMINAS AS 2700 mit H2H- 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
C-Band Mesh KTI 3,65m mit H2H Mount 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
LAMINAS AS 1800 mit Egis-Rotor und Titanium ASC 1.
1 St. Wavefrontier T90+ 8 LNB
2 St. LAMINAS OFC 1200 mit DiSEqC-Motor für Ku-Band und Ka-Band.
Receiver: Dr.HD D15, F15, F16, Openbox SX6. Octagon SF 4008 4K
10.10.2015 15:08 Ponny ist offline E-Mail an Ponny senden Homepage von Ponny Beiträge von Ponny suchen Nehmen Sie Ponny in Ihre Freundesliste auf
Ponny
offizieller Supporter / Moderator


images/avatars/avatar-140.jpg

Dabei seit: 21.03.2005
Beiträge: 2.562
Schüsselgröße / Dish size: 180 cm
Standort / Location: Tröbitz 13,4° und 51,6°

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.840.607
Nächster Level: 13.849.320

1.008.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

auf 4,8° E 21534 MHz ist ein Transponder heute aktiv. Auf dem Spektrum sieht man noch viele Transponder, welche mit der LAMINAS AS 1800 nicht empfangbar sind.

Ponny

Dateianhang:
jpg 4_8KASPE.jpg (45,40 KB, 1.516 mal heruntergeladen)


__________________
Offizieller DXTV-Sponsor ... www.satshop24.de
Referenzanlagen
LAMINAS AS 2700 mit H2H- 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
C-Band Mesh KTI 3,65m mit H2H Mount 36V Motor und Titanium ASC 1 Positionierer.
LAMINAS AS 1800 mit Egis-Rotor und Titanium ASC 1.
1 St. Wavefrontier T90+ 8 LNB
2 St. LAMINAS OFC 1200 mit DiSEqC-Motor für Ku-Band und Ka-Band.
Receiver: Dr.HD D15, F15, F16, Openbox SX6. Octagon SF 4008 4K
10.10.2015 15:20 Ponny ist offline E-Mail an Ponny senden Homepage von Ponny Beiträge von Ponny suchen Nehmen Sie Ponny in Ihre Freundesliste auf
saxxx
C-Bandit


Dabei seit: 23.09.2010
Beiträge: 1.071
Schüsselgröße / Dish size: 180cm
Standort / Location: grenzecke D-CH-FR

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.213.017
Nächster Level: 3.609.430

396.413 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine frage

Wo kann man denn bei der openbox sx6 auf 18v umschalten ?
Bei d15, f15, f16 geht das??

Gruss saxxx

__________________
Laminas 180 cm von 62°E - 53°W
100% freie Sicht leider nur zwischen ca. 30°E bis 30°W
Ku-Ka-C-Band mit Wechsler
TBS 6985

db angaben immer mit D15 Winken
11.10.2015 09:45 saxxx ist online E-Mail an saxxx senden Beiträge von saxxx suchen Nehmen Sie saxxx in Ihre Freundesliste auf
saxxx
C-Bandit


Dabei seit: 23.09.2010
Beiträge: 1.071
Schüsselgröße / Dish size: 180cm
Standort / Location: grenzecke D-CH-FR

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.213.017
Nächster Level: 3.609.430

396.413 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: KA/KU-Band Test Inverto LNB IDLK-SINL20-KAKUO-OPP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ponny
Hallo,

hier die ersten Messergebnisse der KU / KA-Band LNB von Inverto mit der LAMINAS AS 1800 auf Eutelsat 16 KA-Band.
Es wurden alle aktiven Transponder mit dem IQ-Monitor und EBSPRO gefunden. Wobei der Transponder auf 21534 MHz mit der Symbolrate 1000 ein neuer ist. Es wurden alle Programme der einzelnen Transponder eingelesen und als TV-Programm dargestellt. Siehe auch auf dem Foto das Programm von 21534 MHz mit einer Symbolrate von 1000. Diese kleinen Symbolraten waren nur mit einer PLL LNB empfangbar. Die Inverto KA-Band LNB funktioniert besser als die PLL LNB MCL KP 04. Auch die MER der Inverto KA-Band LNB ist ca. 1 dB stärker, als die PLL-LNB.

Wichtig die LNB muss im horizontalen Modus von 18V im KA-Band betrieben werden.

Ponny



Wo kann ich bei der openbox sx6 auf 18v umstellen?
Bei d15,f15,f16 kein problem??

Danke
gruss
saxxx

__________________
Laminas 180 cm von 62°E - 53°W
100% freie Sicht leider nur zwischen ca. 30°E bis 30°W
Ku-Ka-C-Band mit Wechsler
TBS 6985

db angaben immer mit D15 Winken
11.10.2015 09:48 saxxx ist online E-Mail an saxxx senden Beiträge von saxxx suchen Nehmen Sie saxxx in Ihre Freundesliste auf
trust
Feediator


images/avatars/avatar-1549.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 569
Schüsselgröße / Dish size: 180 Chan M
Standort / Location: Nijmegen NL

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.505.128
Nächster Level: 2.530.022

24.894 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einfach Horizontal wahlen

__________________
Gr. Trust , mein kolbe raucht immer !
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO - DrHD F16 - Octagon SF4008
11.10.2015 09:49 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Ka-Band Empfang » KA/KU-Band Test Inverto LNB IDLK-SINL20-KAKUO-OPP



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH