DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Dreambox » Blindscan mit dem neuen Dual-Tuner Si21662-B22 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Blindscan mit dem neuen Dual-Tuner Si21662-B22 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dhwz
C-Bandit


images/avatars/avatar-1455.jpeg

Dabei seit: 10.09.2005
Beiträge: 1.372
Schüsselgröße / Dish size: 90 - 105
Standort / Location: Unterfranken

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.108.833
Nächster Level: 7.172.237

1.063.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja 1. ist das kein BS bei 10min 44Sekunden sondern BS + Suchlauf, 2. kann das auch nicht schneller sein als der reine Suchlauf mit der xml. Wie willst da denn Zeit einsparen? Und ja das dauert auf TP ohne PAT länger weil E2 alle SIDs sucht, man könnte natürlich den Timeout verkürzen findet aber dann auch nicht mehr alles.

__________________
Gibertini OP 100 XP
GI-50-120
IDLP-TWNL40-ULTRA-OPP
80°E-61°W


DAB+ 3H-VHF-16-LOG
10A (UFRA)
11D (Bayern)
5C (Bund)
8C (MFRA)
9D (SWR BW)
8B (MDR)
10B (OFRA)
7B (HR)
11B (DRS BW)
10C (Nbg)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dhwz: 08.01.2016 20:34.

08.01.2016 20:34 dhwz ist offline E-Mail an dhwz senden Beiträge von dhwz suchen Nehmen Sie dhwz in Ihre Freundesliste auf
dhwz
C-Bandit


images/avatars/avatar-1455.jpeg

Dabei seit: 10.09.2005
Beiträge: 1.372
Schüsselgröße / Dish size: 90 - 105
Standort / Location: Unterfranken

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.108.833
Nächster Level: 7.172.237

1.063.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal ein paar Anpassungen vorgenommen. Probier das doch bitte mal aus das sollte zumindest einige deiner Probleme beim Teilbereichscan beheben, wenn nicht sogar vielleicht alle.

Entpacke mal die ScanSetup.py und kopier diese auf die Box (7080HD) nach /usr/lib/enigma2/python/Screens/ (vorher eine Sicherung des Originals machen)

Dateianhang:
zip ScanSetup.zip (15,18 KB, 7 mal heruntergeladen)


__________________
Gibertini OP 100 XP
GI-50-120
IDLP-TWNL40-ULTRA-OPP
80°E-61°W


DAB+ 3H-VHF-16-LOG
10A (UFRA)
11D (Bayern)
5C (Bund)
8C (MFRA)
9D (SWR BW)
8B (MDR)
10B (OFRA)
7B (HR)
11B (DRS BW)
10C (Nbg)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dhwz: 08.01.2016 21:48.

08.01.2016 21:48 dhwz ist offline E-Mail an dhwz senden Beiträge von dhwz suchen Nehmen Sie dhwz in Ihre Freundesliste auf
Reinh@rd
Moderator


images/avatars/avatar-1493.jpg

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 170.990
Schüsselgröße / Dish size: 120Laminas
Standort / Location: 51.2°N-6.2°E

Level: 77 [?]
Erfahrungspunkte: 580.381.033
Nächster Level: 595.613.301

15.232.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Danke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habe das file installiert.
Der Blindscan (10950 -> 11750 V/H auf 21.5°E brachte folgendes Ergebnis(Bilder).
Die Umschaltung von V auf H klappte problemlos.
Der anschließende ServiceScan fand aber erst auf 11595 V ein Programm.

Der gut empfangbare Transponder
11488 V 2150 3/4 DVB-S
wird auch mit anschließender Einzelsuch nicht gefunden (MPEG 2 4:2:0)
Hier die Werte von EBSpro:
Eutelsat 21B 21.5E 0215 TBS 6925 DVBS/S2 Tuner 11489 Vertical 2150,079 QPSK 3/4 DVB-S Auto 0.35 Inverted CCM 2,972 2,902 8,0 -52 MIS: 0, BER: 0,0000000, Time to lock: 804 ms 09.01.2016 06:41:58

Dateianhänge:
jpg bs21-1.jpg (126 KB, 295 mal heruntergeladen)
jpg bs21-2.jpg (102,09 KB, 287 mal heruntergeladen)
jpg vlcsnap-2016-01-09-07h04m21s124.jpg (78,15 KB, 288 mal heruntergeladen)


__________________
Einen guten Empfang wünscht euch

Reinh@rd

- Dreamboxes: 7080, 900 UHD mit Si21692 D60 Tuner und 800se HD-V2
- Medion PC mit TBS 6925 DVB-S2 PCI-E

LNB: Globo Opticum Pro 8 0.1dB
Supreme Intelligent DiSEqC Dark Motor mit LED Positionsanzeige
09.01.2016 07:42 Reinh@rd ist offline E-Mail an Reinh@rd senden Beiträge von Reinh@rd suchen Nehmen Sie Reinh@rd in Ihre Freundesliste auf
Reinh@rd
Moderator


images/avatars/avatar-1493.jpg

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 170.990
Schüsselgröße / Dish size: 120Laminas
Standort / Location: 51.2°N-6.2°E

Level: 77 [?]
Erfahrungspunkte: 580.381.033
Nächster Level: 595.613.301

15.232.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

BS auf 28°E Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

schaltet bei einem Teilscan nicht von V auf H um.
Die ersten V Transponder werden beim sofortigen ServiceScan nicht ausgewertet.
Wenn eie "Grün-Taste" Pause eingelegt werden werden diese ausgewertet.

Dateianhänge:
jpg bs28e.jpg (81 KB, 287 mal heruntergeladen)
jpg bs28e6sec.jpg (88 KB, 285 mal heruntergeladen)


__________________
Einen guten Empfang wünscht euch

Reinh@rd

- Dreamboxes: 7080, 900 UHD mit Si21692 D60 Tuner und 800se HD-V2
- Medion PC mit TBS 6925 DVB-S2 PCI-E

LNB: Globo Opticum Pro 8 0.1dB
Supreme Intelligent DiSEqC Dark Motor mit LED Positionsanzeige
09.01.2016 08:20 Reinh@rd ist offline E-Mail an Reinh@rd senden Beiträge von Reinh@rd suchen Nehmen Sie Reinh@rd in Ihre Freundesliste auf
Reinh@rd
Moderator


images/avatars/avatar-1493.jpg

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 170.990
Schüsselgröße / Dish size: 120Laminas
Standort / Location: 51.2°N-6.2°E

Level: 77 [?]
Erfahrungspunkte: 580.381.033
Nächster Level: 595.613.301

15.232.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf 0.8°W keine Änderung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein BS von 12500 bis 12550 V/H findet keinen Transpoder.
Ein BS von 12500 bis 12550 H findet einen Transpoder:
12527 H 27500 3/4 DVB-S
Da der Tuner abgeschmiert ist werden keine Sender eingelesen.

Nachtrag:

Ein ServiceScan (Satellite) brauchte § Transponder zum "Aufwachen" bis Sender eingelesen worden smoke

__________________
Einen guten Empfang wünscht euch

Reinh@rd

- Dreamboxes: 7080, 900 UHD mit Si21692 D60 Tuner und 800se HD-V2
- Medion PC mit TBS 6925 DVB-S2 PCI-E

LNB: Globo Opticum Pro 8 0.1dB
Supreme Intelligent DiSEqC Dark Motor mit LED Positionsanzeige
09.01.2016 10:27 Reinh@rd ist offline E-Mail an Reinh@rd senden Beiträge von Reinh@rd suchen Nehmen Sie Reinh@rd in Ihre Freundesliste auf
Reinh@rd
Moderator


images/avatars/avatar-1493.jpg

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 170.990
Schüsselgröße / Dish size: 120Laminas
Standort / Location: 51.2°N-6.2°E

Level: 77 [?]
Erfahrungspunkte: 580.381.033
Nächster Level: 595.613.301

15.232.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

BS auf 7°E Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Änderung.
BS 10950 -> 11250 V/H
Nur der V Bereich wird gescannt.
BS 12500 -> 12750 V/H
Nur der V Bereich wird gescannt.

__________________
Einen guten Empfang wünscht euch

Reinh@rd

- Dreamboxes: 7080, 900 UHD mit Si21692 D60 Tuner und 800se HD-V2
- Medion PC mit TBS 6925 DVB-S2 PCI-E

LNB: Globo Opticum Pro 8 0.1dB
Supreme Intelligent DiSEqC Dark Motor mit LED Positionsanzeige
09.01.2016 11:42 Reinh@rd ist offline E-Mail an Reinh@rd senden Beiträge von Reinh@rd suchen Nehmen Sie Reinh@rd in Ihre Freundesliste auf
dhwz
C-Bandit


images/avatars/avatar-1455.jpeg

Dabei seit: 10.09.2005
Beiträge: 1.372
Schüsselgröße / Dish size: 90 - 105
Standort / Location: Unterfranken

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.108.833
Nächster Level: 7.172.237

1.063.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibst du bitte auch den Satelliten mit an. Danke. Zwinkern

Edit: Vergiss es ich konnte die Topics nicht sehen. Zwinkern

Zu der Sache V->H das kann ich vielleicht erklären, der Tuner führt ja wie gesagt ein Eigenleben. E2 kann den Status des Tuners nicht erkennen, vermutlich befindet sich der Tuner nach dem Umschaltung unter E2 von V->H noch im BS Modus, ich füg mal eine kurze Wartezeit (sowohl beim Wechsel von V->H wie auch vor dem Start des Suchlaufs) ein und dann schauen wir mal was passiert.

Problem ist der Tuner resettet sich automatisch wieder in den Ursprungszustand das dauert aber immer einen Moment, deshalb hattest du z.B. auch bei einem manuellen Suchlauf keine Sender gefunden nachdem du den Suchlauf direkt nach einem Blindscan ausgeführt hast. Wartest du zuvor x-Sekunden dann sollte das wieder problemlos funktionieren.

__________________
Gibertini OP 100 XP
GI-50-120
IDLP-TWNL40-ULTRA-OPP
80°E-61°W


DAB+ 3H-VHF-16-LOG
10A (UFRA)
11D (Bayern)
5C (Bund)
8C (MFRA)
9D (SWR BW)
8B (MDR)
10B (OFRA)
7B (HR)
11B (DRS BW)
10C (Nbg)

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von dhwz: 09.01.2016 12:00.

09.01.2016 11:44 dhwz ist offline E-Mail an dhwz senden Beiträge von dhwz suchen Nehmen Sie dhwz in Ihre Freundesliste auf
Reinh@rd
Moderator


images/avatars/avatar-1493.jpg

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 170.990
Schüsselgröße / Dish size: 120Laminas
Standort / Location: 51.2°N-6.2°E

Level: 77 [?]
Erfahrungspunkte: 580.381.033
Nächster Level: 595.613.301

15.232.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

BS auf 10°E Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

BS 10700 V -> 11700 V klappt jetzt. Der Transponder 11727 V von 9°E wird nicht mehr mit eingescannt. Daumen hoch
Nachtrag:
BS 12500 -> 12750 V/H
Nur der V Bereich wird gescannt.

__________________
Einen guten Empfang wünscht euch

Reinh@rd

- Dreamboxes: 7080, 900 UHD mit Si21692 D60 Tuner und 800se HD-V2
- Medion PC mit TBS 6925 DVB-S2 PCI-E

LNB: Globo Opticum Pro 8 0.1dB
Supreme Intelligent DiSEqC Dark Motor mit LED Positionsanzeige
09.01.2016 12:30 Reinh@rd ist offline E-Mail an Reinh@rd senden Beiträge von Reinh@rd suchen Nehmen Sie Reinh@rd in Ihre Freundesliste auf
Fidu
KU-Band-Leader


Dabei seit: 05.09.2013
Beiträge: 121
Schüsselgröße / Dish size: 135-140 cm
Standort / Location: Kanton Luzern

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 185.767
Nächster Level: 195.661

9.894 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

Danke für die tolle Arbeit die Ihr hier leistet um den Blindscan noch zu verbessern. Ich betreibe diesen Tuner an einer 7020 HD und auch schon im jetzigen Zustand sind der Blindscan und die Empfindlichkeit absolut top!

Eine Sache würde ich auch noch gerne miteinfügen, welche für mich noch einen entscheidenden Nachteil im Gegensatz zum BCM 4505 darstellt. Leider zeigt mir der Dual-Tuner kein Signal unterhalb der Lockgrenze an. Dies ist schade, da ich damit nicht weiss wieviel ich vom Empfang eines Transponders entfernt bin. Auch ein Problem ist wenn ich z. Bsp. von einem Kanal mit 6 dB umschalte zum nächsten Kanal welcher keinerlei Signal hat, werden noch immer 6 dB angezeigt, die Anzeige bleibt dann einfach auf dem letzten Wert stehen. Könnte man vielleicht in diese Richtung noch etwas verbessern? Eine Sache ist auch noch dass die Signalanzeige nur 0,25 dB Schritte anzeigt, im Gegensatz zum BCM 4505 welcher ganz genaue Werte angibt. Und zuletzt noch die Sache für Betreiber von C-Band Anlagen. Da zeigen Der BCM 4505 und der neue Twin-Tuner beim Blindscan leider immer die falsche Frequenz ( 6100 - 7300) an. Ich würde mich sehr freuen wenn es hier noch eine Verbesserung gäbe.

Ansonsten wirklich toll was damit möglich ist, ein Blindscan im KA-Band auf 16° Ost findet in kurzer Zeit alle schwierigen und nahe zusammenliegenden Kanäle auch mit gleicher FEC.

Grüsse

Fidu

Dateianhang:
jpg screenshot 58.jpg (116 KB, 243 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Fidu: 09.01.2016 13:09.

09.01.2016 13:05 Fidu ist online E-Mail an Fidu senden Beiträge von Fidu suchen Nehmen Sie Fidu in Ihre Freundesliste auf
dhwz
C-Bandit


images/avatars/avatar-1455.jpeg

Dabei seit: 10.09.2005
Beiträge: 1.372
Schüsselgröße / Dish size: 90 - 105
Standort / Location: Unterfranken

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.108.833
Nächster Level: 7.172.237

1.063.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Fidu
Ja der Tunerchip ansich hat da leider einige nachteilige Dinge.
Ich erkundige mich da gerade nochmal, aber ich glaub das liegt am Chip selbst der keine Signalstärke liefert ohne einen Lock, deshalb hängt vermutlich auch der Wert dann auf 6dB fest. Du hast vielleicht auch schon beobachtet dass die dB Anzeige etwas springt wenn man einen Sender anzappt, da kommen häufig erst kleinere Werte dann springt er auf den richtigen Wert. Ich glaub auch die 0,25dB Schrittweite ist fest vom Tuner vorgegeben der BCM lieferte da einfach andere Werte.

Bzgl. C-Band wie wird denn da der LNB konfiguriert? Als C-Band? Oder Benutzerdefiniert, macht das einen Unterschied? Ich hab das mit Ghost noch nicht klären können weil er das selbst nicht ausprobieren kann er hat nur Ku-Band Empfang wie ich auch.

Klasse dass auch die Ka-Band Ergebnisse so toll ausschauen!

@Reinh@rd
Wir versuchen da gerade was einzubauen wegen der V/H Umschaltung, wie gesagt das Problem ist der Tuner selbst der bekommt von der Umschaltung nichts mit solange er sich im Blindscan-Modus befindet.

Ich meld mich wieder sobald ich etwas zum Testen habe!

__________________
Gibertini OP 100 XP
GI-50-120
IDLP-TWNL40-ULTRA-OPP
80°E-61°W


DAB+ 3H-VHF-16-LOG
10A (UFRA)
11D (Bayern)
5C (Bund)
8C (MFRA)
9D (SWR BW)
8B (MDR)
10B (OFRA)
7B (HR)
11B (DRS BW)
10C (Nbg)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von dhwz: 09.01.2016 13:38.

09.01.2016 13:33 dhwz ist offline E-Mail an dhwz senden Beiträge von dhwz suchen Nehmen Sie dhwz in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » Dreambox » Blindscan mit dem neuen Dual-Tuner Si21662-B22



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH