DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » Octagon SF 4008: Erstinbetriebnahme an einer Drehanlage... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Octagon SF 4008: Erstinbetriebnahme an einer Drehanlage...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SAMS
Moderator


images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 18.12.2004
Beiträge: 4.426
Schüsselgröße / Dish size: 110cm
Standort / Location: D - nördliches NRW

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.884.455
Nächster Level: 22.308.442

1.423.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So solls sein! smile

Momentan bin ich ja verwöhnt, was Blindscans angeht, das geht mit der PC-Karte TBS 6925 recht fix. Wäre natürlich toll, wenn der SF 4008 da mithalten kann, aber zuviel soll man ja auch nicht erwarten.

Ich hab die schmalen Radios auf 23,5°Ost und 16°Ost getestet, da gabs fast keine Probleme, ggf. hilft es, etwas an der SR nach oben und unten zu drehen (+- 2), dann sollte es gehen.

Echt klasse und sehr empfehlenswert ist auch das Plugin zum Bearbeiten der satellites.xml direkt in der Box Daumen hoch das sollten DXer und Drehanlagen-User meiner Meinung nach installieren, da es sehr einfach zu bedienen ist. Daumen hoch

__________________
Drehanlage (110 cm): zur Zeit Programme von 68,5°Ost bis 45°West (1.2) - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad - Motor: SG 2500A

Sky komplett mit HD - MTV Unlimited (Astra 1)
Meine Receiver: Digenius PVR - GigaBlue HD Quad Plus mit SP2246T Tuner (Multistream!) - Octagon SF4008 4K mit DVB-S und DVB-T(2)/C smoke - TBS 6925 Zwinkern

DAB+ Empfang: DAB 4 (Dual), TechniRadio 210 (Technisat) - Phillips AJ3551/12 - Programme via Kanal 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR) und 11D (WDR), vereinzelt NL-Radios


Entertain (IPTV) mit Basispaket
23.03.2017 10:07 SAMS ist offline Beiträge von SAMS suchen Nehmen Sie SAMS in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.975
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.563.590
Nächster Level: 64.602.553

2.038.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo SAMS,

inzwischen habe ich die Radio Programme auf 23,5° Ost mit der SR 477/SR 285 getestet und der Tuner kann problemlos einen Lock erzeugen, super! Daumen hoch
Die Senderliste habe ich auch schon ein wenig mit dreamboxEdit bearbeitet, aber da wartet noch sehr viel Arbeit auf mich. Die DVB-S2X Programme auf 33° Ost könnten auch störungsfrei empfangen werden, wenn der Betreiber nicht ständig die Sendeleistung verändern würde. Mit dem Media Player kann ich fast alle Videos wiedergeben (außer *.trp Dateien). Zwinkern

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Eric12
24.03.2017 17:18 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.975
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.563.590
Nächster Level: 64.602.553

2.038.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

C-Band Empfang Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo SAMS,

heute habe ich im C-Band auf 40° Ost erneut einen Suchlauf durchgeführt und es wurden 19 Programme eingelesen (das T2-MI Package auf 3563L habe ich noch nicht programmiert). Der Tuner ist wirklich sehr empfindlich! Daumen hoch
Auf 3675R ist der Empfang wegen FEC 7/8 leider gestört (ca. 6 dB mit der 70 cm Antenne), aber vielleicht wird demnächst die Sendeleistung wieder ein wenig erhöht. Zwinkern

Viele Grüße und einen schönen Abend

Eric12
24.03.2017 20:52 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
SAMS
Moderator


images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 18.12.2004
Beiträge: 4.426
Schüsselgröße / Dish size: 110cm
Standort / Location: D - nördliches NRW

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.884.455
Nächster Level: 22.308.442

1.423.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim C-Band kann ich nicht mitreden, aber alle DVB-S2X Tests auf 19,2 und 33°Ost waren stets erfolgreich.

Bei Radio NRW hilft es manchmal, etwas zu werden, bevor man was hört.
Ansonsten schön zu sehen, wie an der Software für die Box gearbeitet wird. smile

Perfekt ist es noch nicht ganz, aber auf dem Weg dahin smile

__________________
Drehanlage (110 cm): zur Zeit Programme von 68,5°Ost bis 45°West (1.2) - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad - Motor: SG 2500A

Sky komplett mit HD - MTV Unlimited (Astra 1)
Meine Receiver: Digenius PVR - GigaBlue HD Quad Plus mit SP2246T Tuner (Multistream!) - Octagon SF4008 4K mit DVB-S und DVB-T(2)/C smoke - TBS 6925 Zwinkern

DAB+ Empfang: DAB 4 (Dual), TechniRadio 210 (Technisat) - Phillips AJ3551/12 - Programme via Kanal 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR) und 11D (WDR), vereinzelt NL-Radios


Entertain (IPTV) mit Basispaket
25.03.2017 02:05 SAMS ist offline Beiträge von SAMS suchen Nehmen Sie SAMS in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.975
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.563.590
Nächster Level: 64.602.553

2.038.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

DiSEqC 1.1 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo SAMS,

heute habe ich DiSEqC 1.1 mit dem älteren Spaun SUR 211 getestet und das Relais wurde bisher fehlerfrei geschaltet. Nun kann ich die Schaltung mit dem Spaun SAR 411 Relais ergänzen (Kaskade). Der interne Switch des Inverto Ka/Ku Band LNB wird auch fehlerfrei geschaltet (16° Ost mit der 60 cm Antenne). Zwinkern

Viele Grüße

Eric12
25.03.2017 13:07 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
SAMS
Moderator


images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 18.12.2004
Beiträge: 4.426
Schüsselgröße / Dish size: 110cm
Standort / Location: D - nördliches NRW

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.884.455
Nächster Level: 22.308.442

1.423.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider kann ich meine Anlage auf dem Balkon aber kaum erweitern, das könnte Probleme mit der Hausverwaltung geben Zwinkern

Ich hab den SF4008 bei mir zum Drehreceiver gemacht, das macht er bisher auch mit Bravour smile Klasse wäre erstmal, den multistream komplett zu unterstützen (4,8°Ost), diverse (kleine) Fehler auszumerzen - und dann freue ich mich auf den Blindscan, der ja kommen soll. Bin ja gespannt, ob der an die Fähigkeiten von SAT-TV Karten für den PC heran kommt, obwohl ich mir das derzeit kaum vorstellen kann.

DVB-T empfängt meine Box nun auch - vielleicht ab Mittwoch auch T2 Zwinkern

__________________
Drehanlage (110 cm): zur Zeit Programme von 68,5°Ost bis 45°West (1.2) - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad - Motor: SG 2500A

Sky komplett mit HD - MTV Unlimited (Astra 1)
Meine Receiver: Digenius PVR - GigaBlue HD Quad Plus mit SP2246T Tuner (Multistream!) - Octagon SF4008 4K mit DVB-S und DVB-T(2)/C smoke - TBS 6925 Zwinkern

DAB+ Empfang: DAB 4 (Dual), TechniRadio 210 (Technisat) - Phillips AJ3551/12 - Programme via Kanal 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR) und 11D (WDR), vereinzelt NL-Radios


Entertain (IPTV) mit Basispaket
25.03.2017 14:47 SAMS ist offline Beiträge von SAMS suchen Nehmen Sie SAMS in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.975
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.563.590
Nächster Level: 64.602.553

2.038.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo SAMS,

inzwischen habe ich die "Spaun Kaskade" installiert und sie funktioniert fehlerfrei. Auch ich bin schon sehr neugierig auf den Blindscan. Im Moment habe ich mit der TBS-6983 Karte am PC die besten Ergebnisse. Der DVB-T2 Tuner ist im Moment leider nicht lieferbar und Ponny sendet ihn, sobald er verfügbar ist. So werde ich die Umstellung auf DVB-T2 mit der TBS-6522 Karte beobachten. Im Moment habe ich noch Defizite bei der T2-MI Programmierung (3563L auf 40° Ost). Zwinkern

Viele Grüße

Eric12
25.03.2017 15:15 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
Kleinraisting
Sat-Guru!


Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 10.981
Schüsselgröße / Dish size: 180 (3)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 43.646.505
Nächster Level: 47.989.448

4.342.943 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

werde doch nun auch Überlegungen anstellen, wie ich den Octagon mit meiner DA 180 zusammenbringe.
Würde mich gerne an dem Vorbild der "Konstellation Satfrank" orientieren, weil auch hier das C-band mitspielen soll.
Momentan hat der Tuner B den Vorrang. Hierzu müsste ich wohl alle settings auf Tuner A aufspielen, damit sie mit Tuner B laufen können.
25.03.2017 16:41 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf
SAMS
Moderator


images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 18.12.2004
Beiträge: 4.426
Schüsselgröße / Dish size: 110cm
Standort / Location: D - nördliches NRW

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.884.455
Nächster Level: 22.308.442

1.423.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnte man denn nicht die Settings zusammen auf beide Tuner legen?
Das könnte ja Sinn machen.

Heute hat z. B. bei mir Radio NRW nicht funktioniert, trotz Signal im Signal-Finder.

Gut, das die Kaskade funzt.

Ich habe meine Box zusammen mit dem DVB-T/C Tuner bekommen smile Die DVB-T Signale von den Baumbergen erreichen recht hohe Werte mit meiner kleinen Stabantenne auf dem Balkon...

__________________
Drehanlage (110 cm): zur Zeit Programme von 68,5°Ost bis 45°West (1.2) - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad - Motor: SG 2500A

Sky komplett mit HD - MTV Unlimited (Astra 1)
Meine Receiver: Digenius PVR - GigaBlue HD Quad Plus mit SP2246T Tuner (Multistream!) - Octagon SF4008 4K mit DVB-S und DVB-T(2)/C smoke - TBS 6925 Zwinkern

DAB+ Empfang: DAB 4 (Dual), TechniRadio 210 (Technisat) - Phillips AJ3551/12 - Programme via Kanal 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR) und 11D (WDR), vereinzelt NL-Radios


Entertain (IPTV) mit Basispaket
25.03.2017 21:25 SAMS ist offline Beiträge von SAMS suchen Nehmen Sie SAMS in Ihre Freundesliste auf
Eric12
Ehrenmitglied


Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 16.975
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.563.590
Nächster Level: 64.602.553

2.038.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo SAMS,

wie kann ich die Settings von Tuner A auf Tuner B ändern? Radio NRW funktioniert bei mir besser (Octagon PLL Quad LNB), aber manchmal "verschwindet" das Signal, wenn ich mit einem anderen Empfangsgerät umschalte. Auf 11071 H 3333 1/2 16° Ost habe ich bisher noch keinen Lock beobachtet, weil das Signal mit der 60 cm Antenne viel zu schwach ist ("Schatten" vom Balkondach). Am Standort sind die DVB-T/DVB-T2 Signale mit der Zimmerantenne (Stab) bei max. 35 dB auch sehr kräftig. Zwinkern

Viele Grüße

Eric12
26.03.2017 01:37 Eric12 ist offline E-Mail an Eric12 senden Beiträge von Eric12 suchen Nehmen Sie Eric12 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » Octagon SF 4008: Erstinbetriebnahme an einer Drehanlage...



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH