DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » C-Band Empfang » Frage Verbesserung cirkularer C Band Empfang » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frage Verbesserung cirkularer C Band Empfang
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dxer123
DXorzist


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 296
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m Lami
Standort / Location: Eichsfeld

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.314.088
Nächster Level: 1.460.206

146.118 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Frage Verbesserung cirkularer C Band Empfang Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe über den Sommer meine Anlage weiter optimiert-
bin jedoch beim cirkularen Empfang noch nicht zufrieden.( AV Comm +Zinwell
LNB 20k+PFA Rillenfeed)
Orientiere mich an Empfangssituationen von Sat Frank,
da er auch eine Laminas 1,80 und einen SF 4008 hat.
zB. Aussage Sat Frank:
Wenn der cirkulare LNB gut eingestellt ist, sollte auf 40,5°W der TV-Brasil-HD funktionieren.
4054-H-7500-2/3
Gruß Frank
Dieser Transponder flackert leicht-lockt aber nicht.
Die Unterschiede zu meiner Anlage:
TRF + C Band LNB 13 K.
TRF habe ich heute schon bestellt.
Was denkt ihr über das C-Band LNB?
Eins über Alien Express oder aus den USA exportieren.
Evtl. gleich 2 nehmen für linear+cirkular?
Hat jemand von Euch schon mal ein Zinwell 20k durch ein No Name 13k
ersetzt?

__________________
Empfang von 75 Ost—58 West
Laminas 1,80 m Offset mit 36 Zoll Schubstangenmotor
Receiver Octagon SF 4008
C Linear Zinwell 20k mit PFA Feed 3° schielend
KU Black Inverto
C Zirkular AV Comm mit Zinwell 20k und PFA Feed 3° schielend
12.10.2017 12:42 dxer123 ist offline E-Mail an dxer123 senden Beiträge von dxer123 suchen Nehmen Sie dxer123 in Ihre Freundesliste auf
Sat-Frank
C-Bandit


images/avatars/avatar-1534.jpg

Dabei seit: 10.03.2008
Beiträge: 1.395
Schüsselgröße / Dish size: 90/120/180
Standort / Location: 10km östl.v.Leipzig in Sachsen

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.939.220
Nächster Level: 5.107.448

168.228 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Frage Verbesserung cirkularer C Band Empfang Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

smile

Dateianhang:
jpg 1_0_1_1_1000_2000_C7A0FD6_0_0_0.jpg (412 KB, 526 mal heruntergeladen)


__________________
Octagon SF 4008
TunerA: DiseqC 1.1
T90-28;23;19;16(KA);13;9°E
Lami120 27,5/30°W
TunerB: DiseqC 1.2+1.0
Lami180+SMR1224+GBox V3000(87,5°E-61°W)
+GIBfeed+rt IDLB
C-Band 13°K-LNBs schielend +4°H/V, - 4°L/R+AVCOMM
DM820HD
Dr.HD15D
12.10.2017 17:49 Sat-Frank ist offline E-Mail an Sat-Frank senden Beiträge von Sat-Frank suchen Nehmen Sie Sat-Frank in Ihre Freundesliste auf
dxer123
DXorzist


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 296
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m Lami
Standort / Location: Eichsfeld

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.314.088
Nächster Level: 1.460.206

146.118 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß- hatte ja schon ein Bild von dem Kanal von Dir.
Werde heute Abend mal nachsehen.
Nachdem ich vor 2 Tagen die Ausklinkungen an den beiden PFA Feeds fürs C Band gemacht habe, war ich noch nicht wieder auf der Position.
Heute ist das Wetter viel besser- kein Regen mehr- evtl. klappt es heute.

__________________
Empfang von 75 Ost—58 West
Laminas 1,80 m Offset mit 36 Zoll Schubstangenmotor
Receiver Octagon SF 4008
C Linear Zinwell 20k mit PFA Feed 3° schielend
KU Black Inverto
C Zirkular AV Comm mit Zinwell 20k und PFA Feed 3° schielend
12.10.2017 18:23 dxer123 ist offline E-Mail an dxer123 senden Beiträge von dxer123 suchen Nehmen Sie dxer123 in Ihre Freundesliste auf
saxxx
Feediator


Dabei seit: 23.09.2010
Beiträge: 756
Schüsselgröße / Dish size: 180cm
Standort / Location: grenzecke D-CH-FR

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.975.691
Nächster Level: 2.111.327

135.636 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Hier geht der auch

Gruss saxxx

Dateianhang:
jpg 20171013_103538.jpg (2,06 MB, 421 mal heruntergeladen)


__________________
Lami 180cm 62°E - 53°W

Ku-Ka-C-Band mit Revolver im Focus, aber
100% Freie Sicht nur zwischen ca. 30°E bis 30°W

DB angaben immer mit D15 Winken
13.10.2017 10:38 saxxx ist offline E-Mail an saxxx senden Beiträge von saxxx suchen Nehmen Sie saxxx in Ihre Freundesliste auf
dxer123
DXorzist


Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 296
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m Lami
Standort / Location: Eichsfeld

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.314.088
Nächster Level: 1.460.206

146.118 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geht noch nicht im Moment-werde aber erst Ruhe geben wenn ich den Transponder auch einlese.
Aktuelle Konfiguration. Cirkulares C Band Rechts neben KU Lnb montiert.
AV Comm mit eingeschobenem Zinwell 20K mit z. Zeit PFA Feedring
modifiziert auf ca. 4° Abstand.
Wie gesagt Empfang habe ich auf 40,5 West mit ca. 200 eingelesenen
Programmen. Evtl. liegt es an der rechten Position meines cirkularen Lnbs,
am fehlenden TRF oder am Lnb.
k.A
Bei euren Bildern mit ca. 6 db kann ich das im Moment nicht nachvollziehen.

__________________
Empfang von 75 Ost—58 West
Laminas 1,80 m Offset mit 36 Zoll Schubstangenmotor
Receiver Octagon SF 4008
C Linear Zinwell 20k mit PFA Feed 3° schielend
KU Black Inverto
C Zirkular AV Comm mit Zinwell 20k und PFA Feed 3° schielend
13.10.2017 14:09 dxer123 ist offline E-Mail an dxer123 senden Beiträge von dxer123 suchen Nehmen Sie dxer123 in Ihre Freundesliste auf
Sat-Frank
C-Bandit


images/avatars/avatar-1534.jpg

Dabei seit: 10.03.2008
Beiträge: 1.395
Schüsselgröße / Dish size: 90/120/180
Standort / Location: 10km östl.v.Leipzig in Sachsen

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.939.220
Nächster Level: 5.107.448

168.228 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man muss Geduld haben und probieren.
Jedes Zehntel entscheidet.
Bei dem TP gibt es auch fast nur HOPP oder TOPP. Zwinkern
Will damit sagen, dass Pegelanzeige, Lock und störungsfreies Bild sind fast sind. smile
VG Frank

__________________
Octagon SF 4008
TunerA: DiseqC 1.1
T90-28;23;19;16(KA);13;9°E
Lami120 27,5/30°W
TunerB: DiseqC 1.2+1.0
Lami180+SMR1224+GBox V3000(87,5°E-61°W)
+GIBfeed+rt IDLB
C-Band 13°K-LNBs schielend +4°H/V, - 4°L/R+AVCOMM
DM820HD
Dr.HD15D
13.10.2017 14:18 Sat-Frank ist offline E-Mail an Sat-Frank senden Beiträge von Sat-Frank suchen Nehmen Sie Sat-Frank in Ihre Freundesliste auf
paulvr
Feediator


Dabei seit: 21.04.2011
Beiträge: 591
Schüsselgröße / Dish size: 3 mtr, 180
Standort / Location: Nimwegen - NL

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.420.830
Nächster Level: 1.460.206

39.376 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Erfahrungen sind ein bisschen gegensätzlich. Für meine 3 meter Unimesh Prime Focus Schüssel ist die schwere gegossene aluminium-Rillenfeed von AV-Comm aus Australien die allerbeste. Ich habe viele Sorten und Typen eingesetzt worunter eine sündhaft teuere Seavey feed aber keins war so gut wie das AV-Comm Rillenfeed. (nicht verwirren mit der AV-Comm polaritätswandler die ohne motorisierung nur verwendbar ist wenn für eine bestimmte Polarität eingesetzt).

Aus Rußland jedoch empfing ich für meine 180 cm Channel Master offset schüssel zwei komplette LNBF's (eine für zurkulär und eine für lineär) die kaum Rillenfeeds hatten. Ich staune aber enorm wieviel ich damit empfangen kann!

Diese beide Erfahrungen sind daher sehr gegengestellt: beim PF habe ich den Eindruck daß eine optimale Rillenfeed lebenswichtig sei, beim Offset Schüssel eher das Umgekehrte. Oder es muß sein daß die Russen zaubern können Zwinkern

In Sache zikrulär ist sehr vieles ausprobiert, letztendlich bin ich doch dazu gekommen um nicht ein Teflon-scheibe Dialektrikum einzusetzen aber eine Stubs Variante. Es gibt im Selbstbau Verfahren eine große Reihe von Varianten, das größte Problem ist die Unregelmäßigkeit der gewinne die sehr frequenzabhängig ist. Da ist eine Teflon Scheibe weit regelmäßiger aber dabei leider auch etwas mehr Verlustbringend. Und gerade weil es auch nach meinen Erfahrungen dazu noch ziemlich Schüsselabhängig ist, oder jedenfalls Schüsselmaßabhängig hat es auch wenig Sinn um da ein bestimmtes Typ zu empfehlen.

Viel Erfolg!
13.10.2017 15:25 paulvr ist offline E-Mail an paulvr senden Beiträge von paulvr suchen Nehmen Sie paulvr in Ihre Freundesliste auf
Baumi48
DXorzist


images/avatars/avatar-1501.jpg

Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 368
Schüsselgröße / Dish size: 90-180 cm
Standort / Location: Regensdorf/Zürich

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.135.574
Nächster Level: 1.209.937

74.363 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen:
habe hier in Zürich-Nord derzeit nur etwas dünne 5,8 dB..

@dxer123: Deinem ersten Post ist zu entnehmen, das Du auch eine Laminas 180er wie Sat-Frank verwendest.. Aus Deinem Profil ersehe ich auch keine weiteren Angaben. Demzufolge wäre aber Deine jetzt eingesetzte PFA-Scalar-Disc eine Fehlanpassung!! Du bräuchtest dann ein Offset-Rillenfeedhorn über dieses AV-Comm-Gebilde mit LNB. Dann läge hier die Quelle für zuwenig Nutzsignal.

Grüsse

Baumi48

__________________________________________________________________
180cm PFA 83° O - 58°W mit C-Bd Inverto cirk. zentral mit Dielektrikum, &
Inverto lin. 4° schielend,Ku Inverto-Quad-Flange 4° schielend,
TBS-6925, D15, EBS-Pro /C-Bd: RH 18V LH 13V

Dateianhang:
png Screenshot (271).png (879,42 KB, 347 mal heruntergeladen)
13.10.2017 15:29 Baumi48 ist online E-Mail an Baumi48 senden Homepage von Baumi48 Beiträge von Baumi48 suchen Nehmen Sie Baumi48 in Ihre Freundesliste auf
andrate
DXorzist


Dabei seit: 07.02.2009
Beiträge: 366
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.173.507
Nächster Level: 1.209.937

36.430 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von paulvr
Teflon scheibe
Viel Erfolg!


Dxer123 brauch keine Teflon-scheibe Dielektrikum einzusetzen , er hat bereits AV-Comm eingesetzt und bessere Systeme gibt es nicht , 1000 Mal bewiesen , braucht nur ein besseren Scalarring für PF

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von andrate: 13.10.2017 18:05.

13.10.2017 17:57 andrate ist offline E-Mail an andrate senden Beiträge von andrate suchen Nehmen Sie andrate in Ihre Freundesliste auf
Baumi48
DXorzist


images/avatars/avatar-1501.jpg

Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 368
Schüsselgröße / Dish size: 90-180 cm
Standort / Location: Regensdorf/Zürich

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.135.574
Nächster Level: 1.209.937

74.363 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die englische Bezeichnung heisst z.B. "Conical Feedhorn Scalar Mounting Kit" - einsetzbar nur für Offset-Antennen.

Baumi48
13.10.2017 18:48 Baumi48 ist online E-Mail an Baumi48 senden Homepage von Baumi48 Beiträge von Baumi48 suchen Nehmen Sie Baumi48 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » C-Band Empfang » Frage Verbesserung cirkularer C Band Empfang



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH