DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Regel #1: Keine Themen über illegale Wege, verschlüsselte Sender zu öffnen!
Regel #2: Bitte keine Streits öffentlich im Forum austragen!
Regel #3: Immer eine funktionierende eMail bei der Registrierung angeben!
Regel #4: Keine Werbung im Forum posten. Bis auf die 2 Sponsoren sind wir werbefrei!
Regel #5: Bilder nicht bei kostenlosen Bild-Uploadern hochladen, sondern möglichst unseren Dateianhang nutzen!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » SF4008 vs HD51 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen SF4008 vs HD51
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BBC-Hörer
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-660.jpg

Dabei seit: 27.07.2007
Beiträge: 805
Schüsselgröße / Dish size: 90/90/125
Standort / Location: unweit Chemnitz

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.032.435
Nächster Level: 3.609.430

576.995 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

SF4008 vs HD51 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
für die Ausrüstung eines weiteren Zimmers mit SAT-TV habe ich einen HD51 in Betrieb genommen.
Für die Wahl dieses Receivers gibt es folgende Gründe:
- wegen besserer Wartbarkeit Receiver auf E2 Basis
- neue ARM-Plattform mit flotter Bootzeit
- Vergleich zum SF4008 herstellen

Da ich prinzipiell schlanke Images bevorzuge, kam beim HD51 das OpenPli 6.0 zum Einsatz. Damit ist auch eine Vergleichbarkeit zum SF4008 mit SDG 5.0 Image gegeben (SDG basiert auf OpenPli)

Der Receiver kam mit einem "Factory-Image" von über einem Jahr Alter an, der neue DVB-S2X Tuner wurde nicht erkannt und ein Online-Update war auch nicht möglich.

Mittlerweile hat er das "Look and Feel" des SF4008 erhalten, hier erste Eindrücke und Vergleiche:

Tuner: SF4008 mit Si21662, HD51 mit Si2166

Front-Display: SF4008: Probleme beim Ablesen auch aus geringer Entfernung, HD51 um Welten besser

Bootzeit: annähernd gleich

SNR-Anzeige: beide in dB, beim HD51 fällt diese etwas höher aus

alternative DB-Fernbedienung: SF4008 neue schwarze RC10-FB, HD51 bisherige silberne FB

CAM-Unterstützung: beide ja, HD51 mit Hardware-Powerview Unterstützung

Multistrem: ja, beide

Ein "Problem" habe ich noch zu erledigen: der HD51 verliert gerne mal die USB-Festplatte, darum kann ich mich aber später kümmern.

Andreas

__________________
T90: 42°E..1°W; CAS09: 7°E und 4°W; Gibertini 125: 27,5°W, 30°W
SF4008 mit SDG-5, OpenEight als "Spielwiese", HD51 mit OpenPli 6.0

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BBC-Hörer: 27.10.2017 11:38.

27.10.2017 11:36 BBC-Hörer ist online E-Mail an BBC-Hörer senden Beiträge von BBC-Hörer suchen Nehmen Sie BBC-Hörer in Ihre Freundesliste auf
4Him
DXorzist


Dabei seit: 18.02.2012
Beiträge: 228
Standort / Location: rome

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 478.796
Nächster Level: 555.345

76.549 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

can you compare tuner sensitivity on fringe signal please?
thank you in advance
best regards

__________________
Jesus is my Saviour
************
1.20 Laminas
www.tvsportsat.com
02.11.2017 12:47 4Him ist offline E-Mail an 4Him senden Beiträge von 4Him suchen Nehmen Sie 4Him in Ihre Freundesliste auf
BBC-Hörer
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-660.jpg

Dabei seit: 27.07.2007
Beiträge: 805
Schüsselgröße / Dish size: 90/90/125
Standort / Location: unweit Chemnitz

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.032.435
Nächster Level: 3.609.430

576.995 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

i do not have time within next two weeks - afterwards i will do that

__________________
T90: 42°E..1°W; CAS09: 7°E und 4°W; Gibertini 125: 27,5°W, 30°W
SF4008 mit SDG-5, OpenEight als "Spielwiese", HD51 mit OpenPli 6.0

02.11.2017 14:13 BBC-Hörer ist online E-Mail an BBC-Hörer senden Beiträge von BBC-Hörer suchen Nehmen Sie BBC-Hörer in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » SF4008 vs HD51



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH