DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Bastelecke » LNB Halterung genau ausrichten, aber wie? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page LNB Halterung genau ausrichten, aber wie?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Kathrein018
C-Bandit


images/avatars/avatar-1554.jpg

Registration Date: 01.08.2012
Posts: 1,134
Schüsselgröße / Dish size: 1,8 / 2,2m
Standort / Location: Brandenburg / Märkisch-Oderland

Level: 43 [?]
Experience: 3,279,283
Next Level: 3,609,430

330,147 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Gutsherrenpils
Hi surfplanet,
meinst du sowas? https://www.ariasat.de/invacom-feedhorn-...s-antennen.html



Genau sowas meint er und passend dazu ein Invacom Flansch LNB,
dann leuchtet es auch Daumen hoch


Grüße Kathrein018 Winken

__________________
Fuba DAP 850 /19,2°
Kathrein CAS 018 KU-Band 75°Ost - 45°West
SF8008 / TBS 5927 USB, TBS 6903 PCIe
Kathrein CAS 023 C/KU von 3°Ost- 68,5°Ost /C-Band fest auf 51,5°Ost
Satman 850, Kathrein CAS90, WISI OA56
24.05.2019 23:21 Kathrein018 is offline Send an Email to Kathrein018 Search for Posts by Kathrein018 Add Kathrein018 to your Buddy List
Afreaka
C-Bandit


images/avatars/avatar-1606.jpg

Registration Date: 06.11.2015
Posts: 1,114
Schüsselgröße / Dish size: 78-240
Standort / Location: Saarbrücken

Level: 40 [?]
Experience: 1,893,775
Next Level: 2,111,327

217,552 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oder ein spezielles LNB für PF:

Attachment:
png Screenshot_2019-05-24-23-41-01-714_com.a ndroid.browser.png (179 KB, 583 downloads)


__________________
11 fix dishes 78-240
Ka: 16E 150cm; 7E 120cm (2*Inverto KaKu)
C: 10E 2,4m; 26E 2,3m mesh; 3E 1,8m; 8W 167cm; 20E 120cm
Ku: multifeed
RX: SX9 Twin, TBS 5927, Edision primo IP S2 (SX4 Base, TM 5402)
24.05.2019 23:44 Afreaka is offline Send an Email to Afreaka Search for Posts by Afreaka Add Afreaka to your Buddy List
RimaNTSS
DXorzist


Registration Date: 05.02.2011
Posts: 311
Schüsselgröße / Dish size: many
Standort / Location: Near Riga

Level: 37 [?]
Experience: 1,068,324
Next Level: 1,209,937

141,613 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Michael!
That is what I have for PFA. Let me know if you have interest on some of these parts. 4 feedhorns, in principle, can be adjusted to any LNB (after some work of course).
I do not think using of tripod was good idea, in such a way you will never tune your antenna, IMHO.

Attachment:
jpg IMG_20190525_085516 (Large).jpg (352 KB, 542 downloads)
25.05.2019 08:12 RimaNTSS is online Send an Email to RimaNTSS Search for Posts by RimaNTSS Add RimaNTSS to your Buddy List
Erdfunkstelle
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 959
Schüsselgröße / Dish size: CAS124/018
Standort / Location: Sächsische Weinstraße 51,1°N / 13,6°E

Level: 46 [?]
Experience: 5,437,750
Next Level: 6,058,010

620,260 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Gutsherrenpils
Hi surfplanet,
meinst du sowas? https://www.ariasat.de/invacom-feedhorn-...s-antennen.html


Falls Du Dich dafür entscheidest und nicht weißt, wie Du es an Deinem Feedgestänge befestigen sollst, ich habe noch aus meinen Anfangszeiten einen Tripod mit Klemmmöglichkeit für ein PFA Rillenfeed da. Umgebaut/erweitert auf KU-Multifeed, sicher nicht mehr notwendig heute, aber man könnte es mit wenig Aufwand auf ein schielendes C-Band Feed umrüsten, was bei dieser Größe der Antenne durchaus Sinn macht.

Attachment:
jpg multifeed_150_1.jpg (172.26 KB, 484 downloads)
28.05.2019 19:29 Erdfunkstelle is offline Send an Email to Erdfunkstelle Search for Posts by Erdfunkstelle Add Erdfunkstelle to your Buddy List
MatthiasDVB
Moderator


images/avatars/avatar-533.jpg

Registration Date: 07.01.2007
Posts: 731
Schüsselgröße / Dish size: 125
Standort / Location: 50.0172906, 8.7869609 (Breite,Länge)

Level: 43 [?]
Experience: 3,600,512
Next Level: 3,609,430

8,918 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Kurze Zwischenfrage,

meine CAS ist also die "Alte" Version ?
Ich dachte, das wäre die Neue crazy

Nicht wundern, ist aktuell provisorisch aufgestellt^^

LANG_THREAD_ATTACHMENTS
jpg 111111.jpg (1.22 MB, 438 downloads)
jpg 222222.jpg (35.32 KB, 433 downloads)


__________________
T90 von 39°Ost bis 5°West
CAS120 für 12,5°West, 15°West, 20°West, 22°West & 24,5°West
CAS90 für 42°Ost
CAS75 für 30°West & 34,5°West
CAS120 für 4°West, 7°West & 11°West
CAS75 für 52°Ost/52,5°Ost
CAS120 für 1,9°Ost/5°Ost/9°Ost/16°Ost
CAS018 für Astra 31,5°Ost
120cm NonName für 60°Ost, 62°Ost & 68,5°Ost

Octagon SF4008, Gigablue HD Quad Plus, XTrend ET8500, HD AX Odin etc....
31.05.2019 12:30 MatthiasDVB is online Send an Email to MatthiasDVB Search for Posts by MatthiasDVB Add MatthiasDVB to your Buddy List
Erdfunkstelle
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 959
Schüsselgröße / Dish size: CAS124/018
Standort / Location: Sächsische Weinstraße 51,1°N / 13,6°E

Level: 46 [?]
Experience: 5,437,750
Next Level: 6,058,010

620,260 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das ist wohl sogar die „ganz alte“, mit dicken Feedstangen und ohne den üblichen Wetterschutztopf aus Alu. Diese Ausführung hab ich bisher nur an CAS 22 und CAS 28 gesehen.
Die neue hat dünnere Feedstangen und den kompakten Topf mit Kunststoffwetterschutz, siehe im anderen Thread, CAS018, Feedplatte. Winken

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Erdfunkstelle on 31.05.2019 19:39.

31.05.2019 19:33 Erdfunkstelle is offline Send an Email to Erdfunkstelle Search for Posts by Erdfunkstelle Add Erdfunkstelle to your Buddy List
Gutsherrenpils
Satellist


Registration Date: 02.01.2019
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: bis 260 cm
Standort / Location: Siegen

Level: 21 [?]
Experience: 37,173
Next Level: 38,246

1,073 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,
der Winter ist vorbei, jetzt wird wieder gebastelt... Im letzen Jahr habe ich erfolgreich im Ku Band Empfangsversuche durchgeführt. Danke an alle, die mich hier dabei im Forum unterstützt haben. Nun möchte ich gerne auch eine Kombi C - Ku Band an meiner Schüssel testen. Für den Test habe ich ein Chaparral Bullseye II Dual C/Ku Band Feedhorn erworben. Nach dem ersten Test, empfange ich damit (wenn auch mit Pixel) das Programm Space Toon auf Nilesat. Ohne dem Dual Feedhorn habe ich im letzten Jahr den Kanal ohne Pixel empfangen. Das neue Dual Feedhorn ist von der Größe allein mit einem einfachen Ku Band Feedhorn nicht zu vergleichen. Kann es sein, das dadurch das F / D Verhältnis meiner PrimeFocus Antenne nicht mehr stimmt? Laut Rechner beträgt der LNB-Abstand zur Antenne (F) 88,02 cm. Wo befindet sich der "Brennpunkt" bei dem Bullseye Feedhorn um auf die 88,02 cm zu kommen? Über jede Antwort wäre ich siehr dankbar.
Bleibt gesund! Michael
17.04.2020 23:07 Gutsherrenpils is offline Send an Email to Gutsherrenpils Search for Posts by Gutsherrenpils Add Gutsherrenpils to your Buddy List
Gutsherrenpils
Satellist


Registration Date: 02.01.2019
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: bis 260 cm
Standort / Location: Siegen

Level: 21 [?]
Experience: 37,173
Next Level: 38,246

1,073 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich glaube das sich meine Frage zu Bullseye II Feedhorn erledigt hat. Habe da was gefunden:
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=...N90T0Qh3250Imp0

Vg Michael
18.04.2020 21:50 Gutsherrenpils is offline Send an Email to Gutsherrenpils Search for Posts by Gutsherrenpils Add Gutsherrenpils to your Buddy List
weakbit
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1642.jpg

Registration Date: 28.06.2013
Posts: 128
Schüsselgröße / Dish size: 109x97cm
Standort / Location: Wien

Level: 31 [?]
Experience: 327,781
Next Level: 369,628

41,847 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich würde das so machen - Zuerst einmal das Dreibein auf die Schüssel montieren, das mit dem Microständer ist nichts. Viel zu instabil wenn es um 1mm wackelt bist Du wo ganz anders bei dieser Schüssel.
Dann stelle Dich auf den 7° und empfange 10721 H 22000 BBC Persia das ist ein MENA (MiddleEastNorthAfrica) Beam. Siehe auch hier => http://www.lyngsat-maps.com/footprints/E...B-Europe-B.html
Der hat ca. 44dBm
Wenn Du Dir meine Ku-Rohr Action anschaust ist es auch immer die Schwierigkeit mit einem Feed den Spiegel auszuleuchten. Deshalb verwende das Invacom 120 ich weiß aber nicht ob es Deinen Spiegel bis an den Rand Ausleuchtet da steht nämlich nie was drauf?
Zu meiner Feed Forschung komme ich noch denn wenn man ein Inverto Black Ultra HGLN verwendet so ist das für eine Schüssel von 80cm geeignet und da gibt es meiner Meinung nach ein Problem. Ich habe zur Zeit ein Invacom Problem aus heiterem Himmel empfangt das Invacom den 10721 H 22000 nur mit 7% Q, den Pegel brauchst Du nicht angeben denn der sagt nicht viel aus außer das Du den nachbar Satellite auch mit empfangst.
Wie man das Richtige Feed für Deine Schüssel findet ist eigentlich einfach es steht meist auf dem Feed Hersteller seinem Produkt drauf aber das muss man zuerst ausprobieren.
Bei mir geht z.B. das Invacom Single auf BBC Persian MENA am ersten Tag mit 41% auf dem V8 finder und einen Tag später auf der VU+zero4K nur mit 0% - wie kann das sein??? verwirrt

So viel Spass beim Hobby!

LG
weakbit

__________________
WaveFrotier T90 5°W/0,8°W - 4,8°/7°/9°/13°/16°/19,2°/23,5°/26°/28,2°/31,5°/33°/39°/42°Ost ,VU+ Uno4KSE, Octagon 8008, TBS-6522, VU+Zero4K
Mein LNC hatte noch ein mechanisches Polarizer ich komme aus einer Zeit als wir noch LNC sagten statt LNB! großes Grinsen
08.06.2020 07:29 weakbit is online Send an Email to weakbit Search for Posts by weakbit Add weakbit to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,376
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 56,094,941
Next Level: 64,602,553

8,507,612 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

und glaubst Du, dass du dem Gutsherrenpils damit weiter helfen konntest? Zwinkern no no
08.06.2020 07:51 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Bastelecke » LNB Halterung genau ausrichten, aber wie?



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH