DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » GTMEDIA V8 Turbo Combo DVB-S/S2/S2X+T/T2/Cable/J.83B multistream,T2MI,multi-PLP » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (5): [1] 2 3 4 5 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page GTMEDIA V8 Turbo Combo DVB-S/S2/S2X+T/T2/Cable/J.83B multistream,T2MI,multi-PLP
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Afreaka
C-Bandit


images/avatars/avatar-1606.jpg

Registration Date: 06.11.2015
Posts: 1,135
Schüsselgröße / Dish size: 78-240
Standort / Location: Saarbrücken

Level: 41 [?]
Experience: 2,155,443
Next Level: 2,530,022

374,579 points of experience needed for next level

GTMEDIA V8 Turbo Combo DVB-S/S2/S2X+T/T2/Cable/J.83B multistream,T2MI,multi-PLP Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Seit ein paar Tagen habe ich einen neuen RX und satdxer hatte in einem Parallelthread mal angeregt dazu etwas zu schreiben.

Bisher ist die Openbox SX9 mein Hauptreceiver, sporadisch schalte ich mal den Edision primo S2 ein, und für speziellere Sachen die TBS 5927. Und eine OB S3 mini und Technomate TM5402 gibt es auch noch. Ich schätze an der OB SX9 den twin-Empfänger und seine Trennschärfe, aber das Gerät ist natürlich in die Jahre gekommen und kann einige Sachen nicht. So hatte ich mich mal etwas umgesehen und da viel mir (als nicht-E2-Nutzer) GTMEDIA auf, über die hier nirgendwo etwas geschrieben wurde.

Das Gerät wurde über Aliexpress bei einem spanischen shop erworben, verschickt wurde allerdings direkt aus Deutschland per DHL für knapp unter 49 €. Es ist ein H264/H265 Combo-Gerät mit 2 tunern (S2/S2X und T/T2/cable), multistream, T2MI und multi-PLP im klassischen Design mit Metallgehäuse, im Betrieb wird es nur handwarm. Jedoch kein UHD (4K), es gibt aber wohl auch ein entsprechendes Alternativmodell.

Der Hersteller zeigt seine Produkte auf freesat.cc (etwas unübersichtlich mit der Vielzahl der Modelle), ein kleines Forum mit firmware-downloads existiert unter freesat.cn

Im Betrieb kommt es mir vor, als ob es die V8 turbo sehr ähnlich der im Nachbarthread vorgestellen Apebox ist, möglicherweise sogar baugleich.

Nun aber zum Empfang und was die Kiste kann. Es gibt wie bei der Apebox 6000 Programmplätze, könnte ein Problem werden bei Drehanlagen. Ich habe "nur" mehrere fest ausgerichtete Antennen, das sollte also reichen. Die SR wird mit 2000 bis 90000 angegeben. SD-Sender mit einer SR von 1000 laufen jedoch ohne Probleme, darunter habe ich (mit Radios) noch nicht probiert. Eine SR von unter 1000 läßt sich eingeben, geht bei der Apebox wohl nicht. Die Empfindlichkeit ist gar nicht schlecht: ist das Signal so schwach, dass es die OB SX9 gerade noch nicht schafft ein Bild darzustellen, aber kämpft, kommt beim GTMEDIA ein Bild mit viel Pixelmatsch. Zur Trennschärfe kann ich noch nichts sagen, benachbarte tps brauchen einen Mindestabstand von 3 MHz bei der Eingabe. Der blindscan ist gründlich und schnell, mit kleiner SR tut er sich aber etwas schwer und man muß manuell nacharbeiten. Und auch Daten-tps werden im blindscan in die tp-Liste geschrieben. Die Umschaltzeiten sind sehr schnell, das Bild tadellos.

Als LNB gibt es verschiedene Voreinstellungen, auch C-Band ist kein Problem. Nur das Ka-Band fehlt. Da müsste man also mit einer festen Frequenz arbeiten, z.B. 10000 MHz und dann umrechnen.

Nun zu den spezielleren Dingen auf 3 Satpositionen:

Auf 5 West werden die französischen TNT-transponder problemlos eingelesen, es ist keine PLS-Eingabe erforderlich, obwohl möglich. Gleiches gilt für die italienischen multistreams.

Auf 30 West werden die 3 PLS-transponder 11330 H, 11491 V und 11496 H ebenfalls problemlos eingelesen, PLS ist allerdings erforderlich. Alle Abertis-DTT tps (flysat) laufen direkt nach Eingabe Frequenz/SR.

Auf 33Ost läuft der schweizer S2X-tp 12597 V. Das Bulgarien-Paket auf 12646 H ebenso, PLS nicht erforderlich.

Nachteil ist natürlich, dass die dBs nicht abzulesen sind....nur Q und S, das bringt nicht viel. Außerdem können nicht Modulation oder FEC angezeigt werden. Und auf 10 Ost bzw. 8 West sind mir im C-Band 3 HD-Sender mit einer SR von knapp über 2000 aufgefallen, die einfach nicht rund laufen wollen. Da bin ich noch am überlegen, woran es hakt

Achja, und dann ist da noch eine Art Lichtschalter für B***, beworben als "Auto-key". Hat das die Apebox auch? Läuft!

Bisher bin ich zufrieden, technisch ist die Box auf der Höhe der Zeit für kleines Geld, ich muß aber noch mehr testen, insbesondere T2MI.

Fazit bisher: könnte sogar die SX9 als Hauptempfänger ablösen.

__________________
11 fix dishes 78-240
Ka: 16E 150cm; 7E 120cm (2*Inverto KaKu)
C: 10E 2,4m; 26E 2,3m mesh; 3E 1,8m; 8W 167cm; 20E 120cm
Ku: multifeed
RX: SX9 Twin, TBS 5927, Edision primo IP S2 (SX4 Base, TM 5402)
10.01.2021 11:11 Afreaka is offline Send an Email to Afreaka Search for Posts by Afreaka Add Afreaka to your Buddy List
Afreaka
C-Bandit


images/avatars/avatar-1606.jpg

Registration Date: 06.11.2015
Posts: 1,135
Schüsselgröße / Dish size: 78-240
Standort / Location: Saarbrücken

Level: 41 [?]
Experience: 2,155,443
Next Level: 2,530,022

374,579 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Auf 4,8°Ost ist das Verhalten auf den T2MI-Transpondern wie bei der Apebox: 12188 H wird nicht eingelesen, 12341 H nur die FTA channels.

Der eingebaute Lichtschalter geht auch auf tps wie 12360 V

Die Box hier ist scheinbar eine Mischung aus der Apebox C2 HD und der Apebox C2 4K S2X combo, da sie "nur" HD ist, aber mit S2X und combo. Zusätzlich mit SMA-Buchse für C/T2-Eingang und power on/off Schalter.

__________________
11 fix dishes 78-240
Ka: 16E 150cm; 7E 120cm (2*Inverto KaKu)
C: 10E 2,4m; 26E 2,3m mesh; 3E 1,8m; 8W 167cm; 20E 120cm
Ku: multifeed
RX: SX9 Twin, TBS 5927, Edision primo IP S2 (SX4 Base, TM 5402)

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by Afreaka on 13.01.2021 14:08.

13.01.2021 13:59 Afreaka is offline Send an Email to Afreaka Search for Posts by Afreaka Add Afreaka to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,839
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,735,029
Next Level: 64,602,553

3,867,524 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

muß Dir sagen, die Tunerempfindlichkeit, die nicht erkennbar ist, hat mich von den Socken gehauen.
Wenn schon der eher träge Tuner der mio 4K ein grenzwertiges Signal anzeigt, so sollte es der GT eigentlich auch, tuts aber nicht.
Wo kann man denn die aktuelle software runter laden? danke schon mal. Winken
13.01.2021 14:53 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Registration Date: 23.06.2005
Posts: 4,586
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 56 [?]
Experience: 26,082,336
Next Level: 30,430,899

4,348,563 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zitat:
Original von Kleinraisting
Wo kann man denn die aktuelle software runter laden? danke schon mal. Winken


Hallo kleinraisting
Super , das Du dich mit diesem Receiver befasst
ich erwarte mit ungeduld deine nexte Test
Hier habe ich was gefunden , vielleicht ist es das ?
https://www.freesat.cn/forum/viewtopic.p...&p=88886#p88886

__________________
F:Ch.Master 1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Openbox S3 mini HD ;Edision MIO4k ; Openbox SX6+TBS6983 LNB Best quad+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
13.01.2021 15:05 stephan94b is online Send an Email to stephan94b Search for Posts by stephan94b Add stephan94b to your Buddy List
pascha99
C-Bandit


Registration Date: 21.05.2009
Posts: 1,005
Standort / Location: Schwaben

Level: 44 [?]
Experience: 4,280,877
Next Level: 4,297,834

16,957 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Mio hat doch nen anderen Tuner/Demod verbaut,also vergleichbar ist das
jetzt nicht unbedingt...Availink vs. Ali
Die 4K Version,dürfte wohl die Kiste im Hochkant-Design mit der Bezeichnung
V8UHD Kiste sein....

__________________
TraumBox "Broadcast Edition" -- BCM7444 4k CPU//MB86M30 Co-Proz//STiD135 Dual HSR/Dvb-S2X Octo-Tuner
13.01.2021 15:36 pascha99 is offline Search for Posts by pascha99 Add pascha99 to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Gott


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 5,091
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/Ostwestfalen

Level: 56 [?]
Experience: 26,695,944
Next Level: 30,430,899

3,734,955 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Daumen hoch
Vielen Dank für den tollen Bericht.
Das Gegenstück zur Apebox ist offenbar diese V8 Maschine:
https://de.aliexpress.com/i/4001296731945.html
Super cooles Design. geschockt
Schauf nach Android Betriebssystem aus:
https://www.youtube.com/watch?v=yh6zFbU_UsM

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Fortis Dreamsky HD6 Duo, 2 x Dr HD D15 (1 x C- und 1 x KU Band), Dr HD F16 für die exakte dB Anzeige, CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang, TBS 5925 für den PC. C-, Ku- und Ka-Band gehen.

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by satdxer on 13.01.2021 15:48.

13.01.2021 15:38 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
k.m.w.
C-Bandit


Registration Date: 02.04.2011
Posts: 1,211
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 45 [?]
Experience: 4,333,053
Next Level: 5,107,448

774,395 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...

Der Rx hat ja sogar noch einen Scart-Anschluß, interessant! Daumen hoch

Wie läuft denn der Blindscan ab, ist er eingrenzbar?

__________________
Antenne: Philips Doppelfokus 90cm MTI-LNB 45°W-70,5°E
Receiver: Openbox SX6 HD, Apebox C2 4K UHD
13.01.2021 15:59 k.m.w. is offline Search for Posts by k.m.w. Add k.m.w. to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,839
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,735,029
Next Level: 64,602,553

3,867,524 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

nein, leider, ich beim Hinwerfen. Bringe mit den vorgegebenen Begriffen Cas 1-3 und CasM1,2 und Port 1-16 nicht mal die sat. konfig. hin. Der BS läuft entweder von hinten (12750) her oder durcheinander.
Bin einiges gewöhnt, aber so was habe ich noch nicht erlebt. no no
13.01.2021 16:09 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Afreaka
C-Bandit


images/avatars/avatar-1606.jpg

Registration Date: 06.11.2015
Posts: 1,135
Schüsselgröße / Dish size: 78-240
Standort / Location: Saarbrücken

Level: 41 [?]
Experience: 2,155,443
Next Level: 2,530,022

374,579 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der link von stephan94b ist korrekt und ich habe die letzte firmware drauf.

Blindscan scheint wie bei der Apebox zu sein (habe den thread verfolgt, aber nie das Gerät getestet...mir kam nur dieses deja vu mit der GT V8 turbo). Also läßt sich nicht eingrenzen im Bereich, läuft einmal komplett durch. Es werden auch Daten-tp gefunden und tps mit SR, die unter lock liegen.

Ich könnte das Gerät mal aufmachen, dann sieht man ja was verbaut ist.

Kleinraisting, hast du wirklich das Gefühl das Gerät ist taub? Also hier liegt es bei Signalen an der "Kotzgrenze" durchweg auf dem Niveau der Openbox SX9 und die ist ja nicht schlecht. Was der GT natürlich nicht mag sind niedrige SRs, da dauert ein lock etwas länger oder man muß mehrmals ansteuern. Aber SD-channels mit einer SR von 1000 laufen. Die Openbox kann das natürlich besser und ist auch in der Trennschärfe klarer Sieger.

Bei den DiSEqC-Befehlen enstpricht "1CasM1" mit Port 1-4 den 1.0 Befehlen, "2Cas" mit Port 1-16 den 1.1 Befehlen. So läuft es bei mir, auch kaskadiert mit 1.0-switch nach 1.1-switch.

__________________
11 fix dishes 78-240
Ka: 16E 150cm; 7E 120cm (2*Inverto KaKu)
C: 10E 2,4m; 26E 2,3m mesh; 3E 1,8m; 8W 167cm; 20E 120cm
Ku: multifeed
RX: SX9 Twin, TBS 5927, Edision primo IP S2 (SX4 Base, TM 5402)

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by Afreaka on 13.01.2021 16:27.

13.01.2021 16:24 Afreaka is offline Send an Email to Afreaka Search for Posts by Afreaka Add Afreaka to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,839
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,735,029
Next Level: 64,602,553

3,867,524 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

möglicherweise hat der 11061 H auf 4 West aufgrund falscher Konfig. noch kein Signal. Das wird gerade überprüft und danke für den Hinweis auf 2Cas wegen Dis. 1.1

Edit
jetzt läuft der BS relativ flott, unten die gef. TP oben zeitgleich die Programme

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Kleinraisting on 13.01.2021 16:40.

13.01.2021 16:33 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Pages (5): [1] 2 3 4 5 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Receiver-Subforen nach Hersteller » alle sonstigen Receiver-Typen » GTMEDIA V8 Turbo Combo DVB-S/S2/S2X+T/T2/Cable/J.83B multistream,T2MI,multi-PLP



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH