DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!

Die Foren-Software speichert Cookies auf Deinem Computer. Wenn Dir das nicht gefällt, musst Du das Forum leider wieder verlassen. Mit den Cookies und Deinen Daten nach erfolgter Registrierung / Anmeldung fangen wir aber nichts an. Unsere Sponsoren speichern hier gar nichts über Dich. Keine Cookies, keine eMail-Adressen, keine Namen und Adressen. Das machen die erst, wenn Du bei denen einkaufst. Hier jedenfalls nicht. Diese ganze Paranoia führt ja auch zu nichts. Und bei uns erstrecht zu gar nichts. Danke.
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
 
> Impressum <

DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » PayTV weltweit » BSkyB: Britischer Sender macht Verluste - 400.000 neue Kunden » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page BSkyB: Britischer Sender macht Verluste - 400.000 neue Kunden
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
SAMS
Moderator


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 5,074
Schüsselgröße / Dish size: 110cm
Standort / Location: D - nördliches NRW

Level: 57 [?]
Experience: 31,064,028
Next Level: 35,467,816

4,403,788 points of experience needed for next level

BSkyB: Britischer Sender macht Verluste - 400.000 neue Kunden Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

BSkyB rutscht tief in rote Zahlen

Quelle: http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...eue-kunden.html

quote:
Der britische Bezahlfernsehsender BSkyB ist im abgelaufenen Geschäftsjahr tief in die roten Zahlen gerutscht.

Nach einem Gewinn von 499 Millionen Pfund im Vorjahr verbuchte der Sender jetzt einen Verlust von 127 Millionen Pfund (161 Millionen Euro). Der Umsatz wuchs bis Ende Juni um neun Prozent auf 4,95 Milliarden Pfund (Vorjahr 4,55 Milliarden Pfund). Die Zahl der Abonnenten stieg um rund 400.000 auf knapp 9 Millionen, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. Knapp 500.000 HD-Abonnements wurden ausgewiesen. Hier konnte BSkyB deutlich zulegen. Vor einem Jahr waren es in diesem Segment noch knapp 300.000 Kunden gewesen. Der Umsatz pro Abonnent (ARPU) lag bei 427 Britischen Pfund (541 Euro) im Jahr.

Im Bereich der Breitbandanschlüsse verzeichnete der Sender ebenfalls einen deutlichen Kundenzuwachs. Die Zahl stieg von rund 700.000 auf 1,6 Millionen. Auch im Telefon-Sektor legte der Sender spürbar zu: Die Kundenzahl kletterte auf mehr als 1,2 Millionen (Vorjahr rund 500.000).

Die Quote der Abo-Kündigungen lag BSkyB zufolge bei 9,8 Prozent. Trotz des Verlustes zeigte sich der Sender mit der Geschäftsentwicklung in den vergangenen zwölf Monaten zufrieden. Die Dauer der Kundenbindung habe ebenso wie das Interesse an den Produkten zugenommen, hieß es. Gerade auf den HD-Bereich will der britische Sender in Zukunft seinen Fokus legen, um noch mehr Kunden anzusprechen und wieder in die Gewinnzone zu kommen.


__________________
Drehanlage (110 cm): zur Zeit Programme von 66°Ost bis 45°West (1.2) - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Quad - Motor: SG 2500A

Sky komplett mit HD (Astra 1)
Meine Receiver: Digenius PVR - Dreambox 900 UHD (Si2169D Tuner) smoke - TBS 6903

DAB+: Programme via Kanal 5C & 5D (Bundesmuxe), 10A (NDR) und 11D (WDR), vereinzelt NL-Radios


DVB-T(2): nördliches NRW (Free-TV & Freenet)

Magenta TV mit Meganta Sport (IPTV)
31.07.2008 16:21 SAMS is offline Search for Posts by SAMS Add SAMS to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » PayTV weltweit » BSkyB: Britischer Sender macht Verluste - 400.000 neue Kunden



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2021 WoltLab GmbH