DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!

Die Foren-Software speichert Cookies auf Deinem Computer. Wenn Dir das nicht gefällt, musst Du das Forum leider wieder verlassen. Mit den Cookies und Deinen Daten nach erfolgter Registrierung / Anmeldung fangen wir aber nichts an. Unsere Sponsoren speichern hier gar nichts über Dich. Keine Cookies, keine eMail-Adressen, keine Namen und Adressen. Das machen die erst, wenn Du bei denen einkaufst. Hier jedenfalls nicht. Diese ganze Paranoia führt ja auch zu nichts. Und bei uns erstrecht zu gar nichts. Danke.
Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
 
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Bastelecke » Zwei Multifeedstangen verbinden? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Zwei Multifeedstangen verbinden?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
martin91
DXorzist


Registration Date: 22.08.2008
Posts: 308

Level: 39 [?]
Experience: 1,547,803
Next Level: 1,757,916

210,113 points of experience needed for next level

Fragezeichen Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

an einer Gibertini 150 verwende ich eine Multifeedhalterung, die aussieht, wie die in diesem Bild:



Bzw. eigentlich stimmt das nicht. In Wirklichkeit verwende ich an dieser Gibertini 150 zwei davon.

Die erste ist stabil angebaut. Die zweite Schiene hingegen ist nur behelfsmäßig an der ersten Schiene befestigt, in dem ich so einen LNB-Halter (umgekehrt rum und ohne LNB drin) zur Verbindung der beiden Schienen zweckentfremdet habe:



Diese Behelfslösung hatte ich nun sechs Jahre im Einsatz. Nun ist die zweite Schiene leider runtergefallen. Die Auflagefäche die für jede einzelne Schiene übrig bleibt ist zu klein.

Kennt jemand eine bessere Lösung um zwei solcher Schienen zu verbinden?

Eine Schiene allein reicht leider nichtmal ansatzweise in der Länge für meinen Anwendungszweck (42° Ost bis 13° Ost, wobei 28° Ost im Zentrum ist).

Für jeden Hinweis: Danke jetzt schon. Daumen hoch
10.05.2022 21:17 martin91 is offline Send an Email to martin91 Search for Posts by martin91 Add martin91 to your Buddy List
hinterglas
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1476.jpg

Registration Date: 17.08.2016
Posts: 130
Schüsselgröße / Dish size: s.Signatur
Standort / Location: D-81671

Level: 30 [?]
Experience: 274,099
Next Level: 300,073

25,974 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen daß diese Multifeedschiene leider trotz der soliden Bauweise nicht wirklich praxistauglich ist.
Der Kippwinkel reicht schon bei einer OP100 nicht aus um die Höhenunterschiede auszugleichen.
Hinzu kommt daß die zentrale Position ein kleines Stück aus dem Brennpunkt gerät (montagebedingte Verschiebung nach hinten plus Kippwinkel).

Ich habe selbst mal vor Jahren zwei davon angeschafft, doch eigentlich nur wegen der drei mitgelieferten Halterungen (war damals günstiger).
Die Schienen dienen nur als Ablage für LNBs die gerade nicht verwendet werden.

Wenn jede Position optimal eingestellt werden soll, wirst Du also um einen Eigenbau kaum herumkommen.
Es gibt zwar ca eine handvoll Lösungen vom Fließband doch die Qualität dieser Teile ist eher so semi um's mal diplomatisch auszudrücken.

Wichtig ist daß alle LNB-Halterungen bis auf diejenige im Fokus sich in alle Richtungen verstellen lassen.

__________________
ANT
• E85 mit angepasster MF-Schiene, 31.5E|23.5E|19.2E|16E|13E|9E|4.8E|0.8W|5W
• Offset 125cm, 28.2E
• OP100L #1, 7E|10E|1.9E
• OP100L #2, 30W
• OP100L #3, 22W
• OP100L #4, n.v.
• OP85L, n.v.
• OEM 60cm 39E

RX
• TBS-6904, DVBViewer
• Octagon SX88
10.05.2022 23:13 hinterglas is offline Send an Email to hinterglas Search for Posts by hinterglas Add hinterglas to your Buddy List
femi
DXorzist


images/avatars/avatar-1665.jpg

Registration Date: 31.07.2011
Posts: 359
Schüsselgröße / Dish size: 85 bis 240
Standort / Location: nördliches Österreich

Level: 38 [?]
Experience: 1,418,995
Next Level: 1,460,206

41,211 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von martin91
Für jeden Hinweis: Danke jetzt schon. Daumen hoch

Mit einen Stück Blech verschrauben oder verschweißen.

@hinterglas:
Dem 2.Bild nach sind sie zumindest höhenverstellbar
11.05.2022 14:08 femi is offline Send an Email to femi Search for Posts by femi Add femi to your Buddy List
hinterglas
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1476.jpg

Registration Date: 17.08.2016
Posts: 130
Schüsselgröße / Dish size: s.Signatur
Standort / Location: D-81671

Level: 30 [?]
Experience: 274,099
Next Level: 300,073

25,974 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von femi
@hinterglas:
Dem 2.Bild nach sind sie zumindest höhenverstellbar


Leider nur in groben Abstufungen und kippen ist nicht, das reicht wohl kaum für eine 150er Antenne.
Das Material für eine maßgeschneiderte Multifeedlösung dürfte nicht viel mehr kosten als ein paar von diesen Halterungen.

__________________
ANT
• E85 mit angepasster MF-Schiene, 31.5E|23.5E|19.2E|16E|13E|9E|4.8E|0.8W|5W
• Offset 125cm, 28.2E
• OP100L #1, 7E|10E|1.9E
• OP100L #2, 30W
• OP100L #3, 22W
• OP100L #4, n.v.
• OP85L, n.v.
• OEM 60cm 39E

RX
• TBS-6904, DVBViewer
• Octagon SX88
20.05.2022 22:58 hinterglas is offline Send an Email to hinterglas Search for Posts by hinterglas Add hinterglas to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 12,580
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 62 [?]
Experience: 70,758,344
Next Level: 74,818,307

4,059,963 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

warum so kompliziert? Meine multifeed 125er und 150er Gibertini haben seit mehr als 15 Jahren mit dem Gibertini-3er-Set von Ponny beste Leistung gebracht. Auf dem Gib. adapter am Feedarmkopf werden je Ost- und Westrichtung bei der Schienenbefestigung entspr. viele Scheibchen unterlegt, je weiter man vom Nullpunkt weggeht umso mehr um die Elevation richtig auszugleichen. GGf. wird an die montierten Schienen seitlich nochmals entspr. verlängert.
21.05.2022 05:37 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
hinterglas
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1476.jpg

Registration Date: 17.08.2016
Posts: 130
Schüsselgröße / Dish size: s.Signatur
Standort / Location: D-81671

Level: 30 [?]
Experience: 274,099
Next Level: 300,073

25,974 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Kleinraisting
warum so kompliziert? Meine multifeed 125er und 150er Gibertini haben seit mehr als 15 Jahren mit dem Gibertini-3er-Set von Ponny beste Leistung gebracht. Auf dem Gib. adapter am Feedarmkopf werden je Ost- und Westrichtung bei der Schienenbefestigung entspr. viele Scheibchen unterlegt, je weiter man vom Nullpunkt weggeht umso mehr um die Elevation richtig auszugleichen. GGf. wird an die montierten Schienen seitlich nochmals entspr. verlängert.


Ponnys Multifeedlösung kenne ich leider nicht, gibt's davon vielleicht irgendwo im Forum ein Bild ?
Zu deiner Frage: probier doch einfach aus was es bringt wenn man zusätzlich zum Elevationsausgleich auch die Neigung der LNBs anpasst. Zwinkern

__________________
ANT
• E85 mit angepasster MF-Schiene, 31.5E|23.5E|19.2E|16E|13E|9E|4.8E|0.8W|5W
• Offset 125cm, 28.2E
• OP100L #1, 7E|10E|1.9E
• OP100L #2, 30W
• OP100L #3, 22W
• OP100L #4, n.v.
• OP85L, n.v.
• OEM 60cm 39E

RX
• TBS-6904, DVBViewer
• Octagon SX88
21.05.2022 19:52 hinterglas is offline Send an Email to hinterglas Search for Posts by hinterglas Add hinterglas to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 12,580
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 62 [?]
Experience: 70,758,344
Next Level: 74,818,307

4,059,963 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das merkst Du selber ganz schnell, wenn der LNB höhenrichtig sitzt und Du nun, mit Blick auf das Messgerät den LNB-skew fein einstellst.Ist aber die letzte Arbeit beim Feineinstellen.
21.05.2022 20:00 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
RimaNTSS
DXorzist


Registration Date: 05.02.2011
Posts: 351
Schüsselgröße / Dish size: many
Standort / Location: Near Riga

Level: 38 [?]
Experience: 1,449,210
Next Level: 1,460,206

10,996 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Na vallen en opstaan &#8203;&#8203;kwam ik tot een dergelijke multifeed-oplossing, waarbij elke LNB volledig onafhankelijk en in alle richtingen kan worden afgesteld.

LANG_THREAD_ATTACHMENTS
jpg IMG_20200829_164710a.jpg (253 KB, 79 downloads)
jpg IMG_20170827_121502a.jpg (177 KB, 79 downloads)
21.05.2022 21:24 RimaNTSS is offline Send an Email to RimaNTSS Search for Posts by RimaNTSS Add RimaNTSS to your Buddy List
hinterglas
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1476.jpg

Registration Date: 17.08.2016
Posts: 130
Schüsselgröße / Dish size: s.Signatur
Standort / Location: D-81671

Level: 30 [?]
Experience: 274,099
Next Level: 300,073

25,974 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Kleinraisting
das merkst Du selber ganz schnell, wenn der LNB höhenrichtig sitzt und Du nun, mit Blick auf das Messgerät den LNB-skew fein einstellst.Ist aber die letzte Arbeit beim Feineinstellen.


So ist es, doch den Skew meinte ich nicht.
In diesem Beitrag ist ein nicht mehr ganz aktuelles BIld von meiner E85 das (hoffentlich) zeigt worum es hier geht.
Die originale Schiene dient als Referenz für die Neigung.

__________________
ANT
• E85 mit angepasster MF-Schiene, 31.5E|23.5E|19.2E|16E|13E|9E|4.8E|0.8W|5W
• Offset 125cm, 28.2E
• OP100L #1, 7E|10E|1.9E
• OP100L #2, 30W
• OP100L #3, 22W
• OP100L #4, n.v.
• OP85L, n.v.
• OEM 60cm 39E

RX
• TBS-6904, DVBViewer
• Octagon SX88
21.05.2022 21:31 hinterglas is offline Send an Email to hinterglas Search for Posts by hinterglas Add hinterglas to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 12,580
Schüsselgröße / Dish size: 180
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 62 [?]
Experience: 70,758,344
Next Level: 74,818,307

4,059,963 points of experience needed for next level

RE: Zwei Multifeedstangen verbinden? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wenn man mit mehreren Schüsseln multifeed betreibt, erden die vielen Schräubchen s. Bild RimaNTSS einem zu viel. Als Muster zwareine Lam. 1800 aber das Prinzip ist das gleiche:

Attachment:
jpg cd083bf1.l.jpg (69.26 KB, 78 downloads)
21.05.2022 22:23 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Bastelecke » Zwei Multifeedstangen verbinden?



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2021 WoltLab GmbH