DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!

Die Foren-Software speichert Cookies auf Deinem Computer. Wenn Dir das nicht gefällt, musst Du das Forum leider wieder verlassen. Mit den Cookies und Deinen Daten nach erfolgter Registrierung / Anmeldung fangen wir aber nichts an. Unsere Sponsoren speichern hier gar nichts über Dich. Keine Cookies, keine eMail-Adressen, keine Namen und Adressen. Das machen die erst, wenn Du bei denen einkaufst. Hier jedenfalls nicht. Diese ganze Paranoia führt ja auch zu nichts. Und bei uns erstrecht zu gar nichts. Danke.
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
 
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » DX-Anfängerbereich » Positioner gestorben » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Positioner gestorben
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
k.m.w.
C-Bandit


Registration Date: 02.04.2011
Posts: 1,447
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 46 [?]
Experience: 5,531,252
Next Level: 6,058,010

526,758 points of experience needed for next level

Positioner gestorben Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...

ich bin dann mal einige Zeit weg unglücklich

Nachdem hier heute Vormittag ein versorger-seitiger Stromausfall war, hat sich beim Wiederherstellen der Stromversorgung mein guter alter Nokiapositioner ACU 8152 verabschiedet. Das interne Netzteil ist übelriechend abgeraucht. traurig

Zum Glück habe ich mir vor längerer Zeit ein baugleiches Reservegerät besorgt, sodass ich jetzt zumindest nicht mit ganz leeren Händen dastehe.

Allerdings werde ich hier über einen längeren Zeitraum nicht mehr an den aktuellen Diskussionen teilnehmen können, da ich nicht mehr auf die einzelnen Satelliten komme.

Ich werde mich jetzt leider mit der Neuinstallation/Neuanlage der Sat-Positionen beschäftigen müssen. Ob diese mir, so wie gehabt, gelingt, bin ich noch nicht so sicher. Zumindest habe ich noch keinen richtigen Plan, wie ich das machen soll. Die letzte Installation war noch zu Analog-Zeiten, da konnte man die Positionen noch auf "Sicht" anfahren und abspeichern. Ein Messgerät habe ich nicht und selbst wenn, ich wüsste nicht wie ich es bedienen sollte.

Als dann, vielleicht bis irgendwann...

__________________
Antenne: Philips Doppelfokus 90cm MTI-LNB 45°W-70,5°E
Receiver: Openbox SX6 HD, Apebox C2 4K UHD

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by k.m.w. on 05.08.2021 15:01.

05.08.2021 14:34 k.m.w. is offline Search for Posts by k.m.w. Add k.m.w. to your Buddy List
boxburybeat
DXorzist


images/avatars/avatar-1676.jpg

Registration Date: 15.11.2020
Posts: 229
Schüsselgröße / Dish size: CAS23,15,
Standort / Location: Augsburg

Level: 24 [?]
Experience: 70,559
Next Level: 79,247

8,688 points of experience needed for next level

RE: Positioner gestorben Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von k.m.w.
...

ich bin dann mal einige Zeit weg unglücklich

Nachdem hier heute Vormittag ein versorger-seitiger Stromausfall war, hat sich beim Wiederherstellen der Stromversorgung mein guter alter Nokiapositioner ACU 8152 verabschiedet. Das interne Netzteil ist übelriechend abgeraucht. traurig

Zum Glück habe ich mir vor längerer Zeit ein baugleiches Reservegerät besorgt, sodass ich jetzt zumindest nicht mit ganz leeren Händen dastehe.

Allerdings werde ich hier über einen längeren Zeitraum nicht mehr an den aktuellen Diskussionen teilnehmen können, da ich nicht mehr auf die einzelnen Satelliten komme.

Ich werde mich jetzt leider mit der Neuinstallation/Neuanlage der Sat-Positionen beschäftigen müssen. Ob diese mir, so wie gehabt, gelingt, bin ich noch nicht so sicher. Die letzte Installation war noch zu Analog-Zeiten, da konnte man die Positionen noch auf "Sicht" anfahren und abspeichern. Ein Messgerät habe ich nicht und selbst wenn, ich wüsste nicht wie ich es bedienen sollte.

Als dann, vielleicht bis irgendwann...


5 Euro für nen Satfinder bei Ebay, der ist schon mal ein Hilfe. Komm damit besser klar wie mit den Messgeräten. Da brauchst keine Frequenzen eingeben...... viel zu umständlich das Ganze.

__________________
https://www.youtube.com/watch?v=HQ7-8yvaZxU

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by boxburybeat on 05.08.2021 14:57.

05.08.2021 14:55 boxburybeat is offline Send an Email to boxburybeat Search for Posts by boxburybeat Add boxburybeat to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Gott


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 5,344
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/Ostwestfalen

Level: 56 [?]
Experience: 29,329,154
Next Level: 30,430,899

1,101,745 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mit einem Satfinder für Campinganwendung habe ich meine Drehanlagen jahrelang eingestellt.
Das geht sehr gut, wenn man ein wenig Übung damit hat.
Als erstes habe ich geschaut, dass möglichst weit im Osten und Westen ein Signal auftauchte, war das der Fall, habe ich auf Signalstärke optimiert. Dauert halt ein wenig und Geduld ist gefragt.

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Fortis Dreamsky HD6 Duo, 2 x Dr HD D15 (1 x C- und 1 x KU Band), Dr HD F16 für die exakte dB Anzeige, CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang, TBS 5925 für den PC. C-, Ku- und Ka-Band gehen.
05.08.2021 15:35 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
Erdfunkstelle
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 1,080
Schüsselgröße / Dish size: CAS124/018
Standort / Location: Sächsische Weinstraße 51,1°N / 13,6°E

Level: 47 [?]
Experience: 6,602,912
Next Level: 7,172,237

569,325 points of experience needed for next level

RE: Positioner gestorben Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von k.m.w.

Ich werde mich jetzt leider mit der Neuinstallation/Neuanlage der Sat-Positionen beschäftigen müssen. Ob diese mir, so wie gehabt, gelingt, bin ich noch nicht so sicher. Zumindest habe ich noch keinen richtigen Plan, wie ich das machen soll. Die letzte Installation war noch zu Analog-Zeiten, da konnte man die Positionen noch auf "Sicht" anfahren und abspeichern. Ein Messgerät habe ich nicht und selbst wenn, ich wüsste nicht wie ich es bedienen sollte ...


Wo ist denn das Problem, wenn Du einen baugleichen Positioner da hast? Dann verkabelst Du den, legst die Endpositionen fest und dann fährst Du von einer Endpostion „auf Sicht“ wie Du es nennst von Position zu Position. Diese sind doch in Deinen Receivern abgespeichert, also siehst Du wenn Signal ankommt.
Ein Messgerät braucht man dafür nicht. Sehe da kein Problem.
05.08.2021 16:02 Erdfunkstelle is offline Send an Email to Erdfunkstelle Search for Posts by Erdfunkstelle Add Erdfunkstelle to your Buddy List
boxburybeat
DXorzist


images/avatars/avatar-1676.jpg

Registration Date: 15.11.2020
Posts: 229
Schüsselgröße / Dish size: CAS23,15,
Standort / Location: Augsburg

Level: 24 [?]
Experience: 70,559
Next Level: 79,247

8,688 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von satdxer
Mit einem Satfinder für Campinganwendung habe ich meine Drehanlagen jahrelang eingestellt.
Das geht sehr gut, wenn man ein wenig Übung damit hat.
Als erstes habe ich geschaut, dass möglichst weit im Osten und Westen ein Signal auftauchte, war das der Fall, habe ich auf Signalstärke optimiert. Dauert halt ein wenig und Geduld ist gefragt.

Grüße

satdxer


Was heisst da Übung ??? Ein Satfinder ist das einfachste überhaupt.
Bei Messgeräten muss die Frequenz erst einstellen.
Ist auf dem Transponder gerade nix los oder ist der Tot kannst deine Antenne hin und her fahren bis hellgrau wirst und du erhälts kein Signal.
Messgerät brauch man nicht, weil so genau wird auch eine Drehanlage nie sein, wegen Spielräume der ganzen Mechanik. Auch mit Autofocus ist man immer etwas daneben.

Alternative wenn man nix hat aber einen E2 Receiver. Die Satfinderapp. Die verbindet sich mit dem Receiver wenn er am Netzwerk hängt und zeigt die Werte an die auch beim Satfinder im Enigma drin ist an.Ganz gut zb bei Kathreinanlagen, wenn man mal keine lust hat den Deckel weg zu schrauben. Kommt fast in Realtime

__________________
https://www.youtube.com/watch?v=HQ7-8yvaZxU

This post has been edited 4 time(s), it was last edited by boxburybeat on 05.08.2021 16:52.

05.08.2021 16:43 boxburybeat is offline Send an Email to boxburybeat Search for Posts by boxburybeat Add boxburybeat to your Buddy List
femi
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1665.jpg

Registration Date: 31.07.2011
Posts: 150
Schüsselgröße / Dish size: 90/180/240
Standort / Location: nördliches Österreich

Level: 34 [?]
Experience: 555,380
Next Level: 677,567

122,187 points of experience needed for next level

RE: Positioner gestorben Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von k.m.w.
Nachdem hier heute Vormittag ein versorger-seitiger Stromausfall war, hat sich beim Wiederherstellen der Stromversorgung mein guter alter Nokiapositioner ACU 8152 verabschiedet. Das interne Netzteil ist übelriechend abgeraucht. traurig

Zum Glück habe ich mir vor längerer Zeit ein baugleiches Reservegerät besorgt, sodass ich jetzt zumindest nicht mit ganz leeren Händen dastehe.

Netzteil reparieren oder vom baugleichen Gerät einbauen, dann ersparst dir die Einstellereien.

PS: So etwas passiert häufiger, wenn einphasig aus-/eingeschaltet wird.
05.08.2021 17:41 femi is offline Send an Email to femi Search for Posts by femi Add femi to your Buddy List
k.m.w.
C-Bandit


Registration Date: 02.04.2011
Posts: 1,447
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 46 [?]
Experience: 5,531,252
Next Level: 6,058,010

526,758 points of experience needed for next level

RE: Positioner gestorben Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...

Herzlichen Dank für all eure Tipps!

Zu gegebener Zeit werde ich die Sache angehen und hoffentlich bald wieder guten Empfang haben

Winken

__________________
Antenne: Philips Doppelfokus 90cm MTI-LNB 45°W-70,5°E
Receiver: Openbox SX6 HD, Apebox C2 4K UHD
06.08.2021 10:59 k.m.w. is offline Search for Posts by k.m.w. Add k.m.w. to your Buddy List
k.m.w.
C-Bandit


Registration Date: 02.04.2011
Posts: 1,447
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 46 [?]
Experience: 5,531,252
Next Level: 6,058,010

526,758 points of experience needed for next level

RE: Positioner gestorben / back in Business Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...

so,

heute habe ich mich doch aufgerafft und den Reserve-Positioner* mit Satelliten gefüttert.

Meine Vermutung, dass beim diesem (Nokia)-Positioner zwei Pulse einem Grad entsprechen, hat sich bestätigt. So war die Suche und das Abspeichern doch "relativ" logisch.

Es war halt im Vorfeld eine Liste erforderlich, auf der die Abstände definiert werden mussten.
Nach der habe ich dann die einzelnen Positionen abgefahren und gespeichert.
Der Signalfinder der SX6 hat mir hier auch gute Dienste erwiesen...
Aber so richtig Spass hat das nichtgemacht, die letzten knapp 3 Stunden...

Ob alles so zur Zufriedenheit gelungen ist, wird die nächste Zeit zeigen.

Einige leere alte Satpositionen, auf denen nichts mehr zu erwarten ist, habe ich nicht mehr abgespeichert (7°W, 12,5°W, 18°W, 37,5°W...)
Dafür hab ich jetzt neu den BulgariaSat1 auf 1,9°E und Yamal 402 auf 55°E.
Einige Posotionen, die vormals ein bisschen "daneben" waren habe ich auch korrigieren können.

Auf 55°E kommt aktuell leider keines der TV-Pakete rein (auch nicht 12522V, Datenkanäle vom Northern-Beam werden im BS dafür reichlich eingeladen. Vielleicht wirds ja irgendmal was, wenn es kälter wird...

Winken

*vielen Dank noch mal an holyman Zwinkern

__________________
Antenne: Philips Doppelfokus 90cm MTI-LNB 45°W-70,5°E
Receiver: Openbox SX6 HD, Apebox C2 4K UHD
03.09.2021 16:25 k.m.w. is offline Search for Posts by k.m.w. Add k.m.w. to your Buddy List
Kathrein018
C-Bandit


images/avatars/avatar-1664.jpg

Registration Date: 01.08.2012
Posts: 1,781
Schüsselgröße / Dish size: 1,8m
Standort / Location: Brandenburg / Märkisch-Oderland

Level: 46 [?]
Experience: 5,940,281
Next Level: 6,058,010

117,729 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Was ist nun mit deinem def. Nokia, ist das Teil nun total abgeraucht?

__________________
Kathrein CAS 018 KU-Band 75°Ost - 45°West / SF8008
03.09.2021 16:32 Kathrein018 is offline Send an Email to Kathrein018 Search for Posts by Kathrein018 Add Kathrein018 to your Buddy List
k.m.w.
C-Bandit


Registration Date: 02.04.2011
Posts: 1,447
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 46 [?]
Experience: 5,531,252
Next Level: 6,058,010

526,758 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...

ob der jetzt nicht mehr reparabel ist, weiß ich nicht.
Dazu kenn ich mich in dem Metier nicht genug aus.

Was ich irgendwan mit ihm mache, weiß ich noch nicht, aktuell liegt er im Keller.

__________________
Antenne: Philips Doppelfokus 90cm MTI-LNB 45°W-70,5°E
Receiver: Openbox SX6 HD, Apebox C2 4K UHD
03.09.2021 16:51 k.m.w. is offline Search for Posts by k.m.w. Add k.m.w. to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » DX-Anfängerbereich » Positioner gestorben



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2021 WoltLab GmbH